Empfehlung? Kleine bis 50cm große Soundbar

+A -A
Autor
Beitrag
Mad07
Neuling
#1 erstellt: 10. Okt 2011, 10:54
Hallo,
im Schlafzimmer ist mir vor kurzen mein kleiner Röhrenfernseher gestorben und gegen einen Maestro 220 (22") getauscht worden. Der FS ist aus Platzgründen auf einer Wandhalterung (Schwenkarm) montiert. Leider ist der Sound dort nicht die Welt.

Alle Soundbars, welche mit gefallen würden (Yamaha, Denon, DK ... ) sind leider ein wenig zu groß. Die max Länge sollte nicht über 51cm betragen.

Als Anschlüsse stehen SPDIF (Coax), 3.5mm Klinke(Kopfhörer), und Chinch zur Verfügung.

Leider habe ich absolut keine Ahnung, welche Soundbar in der Größe ein ausgewogenes Preisleistungsverhältnis bietet. Selbst die Suche nach den Soundbar in der Größe gestaltet sich nicht gerade einfach, da viele Anbieter z.B.in der Bucht oder aber auch Shops die Abmasse für nicht so wichtig halten

Wer kann bitte weiterhelfen, sei es durch Empfehlungen oder auch nur dadurch, um verfügbare Soundbars in der Größe hier zu posten.

Danke
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Okt 2011, 11:06
muss es ne soundbar sein?

würde es ein paar gute aktivmonitore nicht auch tun?

wie ist denn das budget?
es geht nur um das aufpeppen des tv-tons?
Mad07
Neuling
#3 erstellt: 10. Okt 2011, 12:02

es geht nur um das aufpeppen des tv-tons?

Ja, es sollten aber auch keine Plastik-Elastisch Teile werden-ein wenig sollte die Optik auch passen

Budget... gute Frage: kommt auf die Qualität drauf an und ob es im Verhältnis steht...

Aber wie schon gesagt: Schlafzimmer - d.h. das Teil läuft mit Sleep Timer, da meine Frau oder ich daneben schlafen ... Also sind die Ansprüche nicht so hoch wie im Wohnzimmer (7.1) Nur leider sind die Quacken in dem Teil wirklich nicht zum anhören.

Eine ganz günstige habe ich von MEDION P83006 2.1 gesehen - aber keine Ahnung, was das Teil für den Preis taugt ... würde von der Größe hinkommen ...


gute aktivmonitore nicht auch tun


Welche hast du im Sinn?


[Beitrag von Mad07 am 10. Okt 2011, 12:03 bearbeitet]
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Okt 2011, 12:11
http://www.thomann.de/de/adam_a3x_b_stock.htm

für 370€ wirste nix besseres finden
Mad07
Neuling
#5 erstellt: 10. Okt 2011, 12:29
Wären ja nicht schlecht, aber:

aus Platzgründen auf einer Wandhalterung (Schwenkarm)


Das Ganze muss hier irgendwie noch mit drauf passen -> s.Img.Flat und Platz für Soundbar ?
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Okt 2011, 12:46
die halterung ist ja sicher um einiges tragfähiger als dein kleiner tv brauchen würde.

evtl. könnte man zwischen tv und halterung eine etwas breitere mdf/mpx platte befestigen und darauf die lautsprecher befestigen.

gerade für diese "eckbefestigungen" gibts keine patentlösungen.
Mad07
Neuling
#7 erstellt: 10. Okt 2011, 14:12
Ich denke, eine gescheite Soundbar, wenn möglich davor (mit AutoStandby wie z.B. die Yamaha Subs) wären hier besser platziert.
Die max. Breite beträgt vorne! knapp über 50cm und mit den oben genannten Boxen gibt es schon arge Platzprobs. Hinten ist noch weniger Platz, da jetzt schon die Halterung mit der Schranktür kollidiert (die Tür schwenkt hinter den TV). Platz mäßig ist hier schon alles ausgereizt.
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Okt 2011, 14:15
für soundbars muss jemand andres einspringen. kenne persönlich keine soundbar, kann dir daher auch zu nix raten.
Mad07
Neuling
#9 erstellt: 10. Okt 2011, 16:40
Ich kann mir auch KLEINE aktive Boxen hinten vorstellen.
Leider sind die oben genannten aus den angeführten GRünden zu groß.
Gibt es auch noch kleinere, gute Aktive (wenn möglich mit Auto-Standby)?
Böötman
Inventar
#10 erstellt: 10. Okt 2011, 16:46
Ok, evtl ist´s Pfusch, gebe Ich auch zu aber: wie währe es mit einem kleinen Logitech Z4? Ein sehr kompakter Sub ist dabei der bei Eckaufstellung auch gut pegeln kann und die Sat´s sich an sich auch ansehnlich. Wenn das alles über eine Master-Slave leiste geht so schaltet sich das System zusammen mit dem TV ein und aus. (ist halt klein, günstig und Optisch Ok)

mfg
Mad07
Neuling
#11 erstellt: 10. Okt 2011, 18:06
Immo habe ich als Einzel-LS die TEufel Concept 20 im Focus...
Liegen zwar auch bei 100 Euronen, jedoch denke ich, daß Sie qualitativ besser sind als Logi. sind.

Von den Massen wird es zwar auch etwas eng, ginge aber schon
Tiefe 12,40 cm
Breite 12,60 cm
Höhe 22,00 cm

Ansonsten noch nichts gefunden. Die Bose Companion 2 haben gegen die Teufel verloren.
Jegliche Soundbar, welche ich bisher gefunden habe: Gut- aber zu groß; klein genug aber mehr oder weniger ..naja..
Selbst die Dell AX510, welche eigentlich nur an den eigenen Monitoren geht( kann man ja mit einem Netzteil autark machen ist nicht so die Brüller in den Kommentaren ...


Wie sich der Onkyo ABX100 (eigentlich overseize, weil direkt hinterm TV und fürs IPxxxx ) macht? k.A. vermutlich zu neu....

Hat jemand noch andere Ideen?


Edit on:
Gerade ist mir die Ziisound D3X noch untergekommmen .... schaut erst einmal auch nicht schlecht aus ..
Edit Off


[Beitrag von Mad07 am 10. Okt 2011, 18:57 bearbeitet]
Mad07
Neuling
#12 erstellt: 10. Okt 2011, 19:52
Sodala:
Es ist die Ziisound D3x geworden Eben gerade die Bestellung raus geschickt.
AutoStandby wird unterstützt.
Eingang via 3,5mm . Größe und Optik paßt, hoffe nur, das die Akustik auch nicht zu kurz kommt. Falls doch : es sind ja 14 Tage Rückgabe drauf, hoffe aber, das ich Sie nicht benötige ...


[Beitrag von Mad07 am 10. Okt 2011, 19:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung Soundkarte
bodomalo2 am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  4 Beiträge
Boxen? Soundbar?
HausLauch am 01.12.2019  –  Letzte Antwort am 08.12.2019  –  3 Beiträge
Internetradio Empfehlung
Polski am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  9 Beiträge
Empfehlung Soundkarte
ChrisR am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 06.12.2013  –  5 Beiträge
SUCHE Soundbar für Monitor
chicken512 am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  3 Beiträge
Soundbar für einen PC
**Hill** am 12.06.2014  –  Letzte Antwort am 14.06.2014  –  4 Beiträge
2.0; 2.1 oder Soundbar
fgq am 25.04.2015  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  2 Beiträge
Soundbar mit top Musikklang
Muggel252 am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 27.10.2016  –  4 Beiträge
Kaufberatung Soundbar/Sounddeck erwünscht
derSprint am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 25.01.2017  –  2 Beiträge
Soundbar oder aktive Boxen
Kleberklaus am 04.12.2018  –  Letzte Antwort am 07.12.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedHolzwurm_81
  • Gesamtzahl an Themen1.486.696
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.278.524