Bluetooth Adapter nutzen für: AV-Receiver - Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
Audio_John
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Aug 2019, 13:28
Hallo,


ich habe mir diese Adapter gekauft:
https://www.amazon.d...02_s01?ie=UTF8&psc=1

und diese Kopfhörer:
https://www.amazon.d...01_s00?ie=UTF8&psc=1

Adapter mit Hilfe eines goldenen (wie heißt das noch?) Adapter an meinen AV Receiver gesteckt.
Quasi der Adapter, um Sound über Kopfhörer zu hören
quasi so etwas:
https://www.amazon.d...AJWE2D4Z7PE15AF36F7X

jetzt möchte ich beide miteinander koppeln,
damit ich den Sound über die Kopfhörer hören kann und nicht über den AVR + Lautsprecher ( weil Rücksichtnahme auf meine Nachbarn und Freundin)

Druch den goldenen Adapter ist der Sound nun aus, weil ja quasi vorgegaukelt wird,
Kopfhörer sind an den AVR angeschlossen.

wie muss ich da vorgehen?

mein AVR = Yamaha AV Receiver RXV540RDS
http://www.hifi-forum.de/themen/produkte/yamaha/rx-v-540-rds

halte ich am Anker Soundsync Adapter den Button kurz gedrückt, bis es blau blinkt
+ schalte ich die Bang & Olufsen Kopfhörer ein und drücke den Schalter kurz nach rechts,
so dass es auch dort beginnt zu blinken...

= tut sich nichts weiter, keine Verbindung

Hilfe !


[Beitrag von Audio_John am 01. Aug 2019, 16:21 bearbeitet]
schraddeler
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2019, 13:35
Das kann auch nicht funktionieren, beide Geräte sind zum Empfang von Bluetooth gedacht, und zwei Empfänger kann man nicht koppeln.
Du brauchst einen Bluetooth Sender, bspw. https://www.amazon.d...ronics%2C158&sr=1-10
Achte auf Geräte mit geringer Verzögerung, sonst macht TV keinen Spaß.

gruß schraddeler
Audio_John
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Aug 2019, 09:48
Danke !


ich hatte nun schon den bestellt, kommt heute an.

wäre der schlechter als dein Vorschlag?

https://www.amazon.d...00_s00?ie=UTF8&psc=1

ich schließe den Adapter an meinen AV Receiver hinten an, optischer Ausgang, digital output
Nr. 1 links unten
https://www.fein-hif...ages/rx_v540grof.jpg

und dann lasse ich per Bluetooth eine Verbindung herstellen zwischen dem Adapter und zu meinen Kopfhörern.
und das usb ladekabel (wird mitgeliefert) stecke ich hinten an den smart tv - da dieser neben dem AV Receiver steht - so kann ich den bluetooth Adapter bequem aufladen lassen, wenn wieder nötig.

das aufladekabel zu den bluetooth kopfhörern steckt am pc, da lade ich dann bei bedarf die kopfhörer auf

alles richtig so?


[Beitrag von Audio_John am 03. Aug 2019, 09:59 bearbeitet]
schraddeler
Inventar
#4 erstellt: 03. Aug 2019, 10:17
Über den digitalen Ausgang des AVR kannst du nur digital zugeführte Signale hören, also z.B. kein UKW-Radio. Außerdem läßt sich die Lautstärke an diesem Ausgang nicht einstellen.
Die digital angeschlossenen Zuspieler müssen zudem alle auf PCM/Stereo eingestellt sein, DolbyDigital oder DTS kann der Kopfhörer wohl nicht verarbeiten.

gruß schraddeler
Audio_John
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Aug 2019, 16:31
so, Artikel angekommen, habe ihn angeschlossen per mitgeliefertem Toslink Kabel (am AV Receiver hinten: Nr. 1 verkabelt (MD/CD-R Optical)
+ am Bluetooth Adapter: SPDF IN + TX + AN gestellt
+ Sat Receiver angestellt und zum Sport Sender gewechselt
+ am AV Receiver Vorne, Menüpunkt auf Nr. 3 DVD gestellt - weil darüber die Steckverbindung normal gesteckt ist und es bisher so einwandfrei läuft (Sound via Lautsprecher)

Jetzt der Test, um es mit Kophörern zum Laufen zu bekommen.

Ergebnis:
Wenn ich am AV Receiver auf Mute stelle und Vorne auf den Menüpunkt D-TV CBL wechsele + die Einstellung am Adapter (TX und SPDF IN) belasse,
dann kann ich über die Kopfhörer hören und höre auch nur dort den Sound, die Lautsprecher sind durch das Mute aus.

Frage:
Wieso höre ich nichts, wenn ich am AV Receiver Vorne auf MD-CD-R stelle ( da es ja hinten am AVR dort per Toslink gesteckt ist) ???
wobei ich sagen muss, am AVR vorne, sind keine zweimal MD/CD-R, so wie es hinten steckbar ist.

Fazit: Ich höre zwar jetzt den Sound "nur" über die Kopfhörer und dort kann ich auch am rechten Kopfhörer lauter, leiser drehen
aber ist das jetzt der finale bestmögliche Sound ?

Update:
Wenn ich nun den Sat Receiver ausstelle um via App am Smart TV Netflix zu starten,
muss ich normalerweise auf am Av Receiver Vorne auf den Menüpunkt D-TV CBL wechseln, damit der Sound aus der Anlage dann prima zu hören ist.

Da ich ja aber schon auf dem Menüpunkt bin, um den Sound über die Kopfhörer überhaupt via Sat Receiver (Fußball) hören zu können,
es ist jetzt so, dass Netflix läuft, aber über die Kopfhörer kein Ton kommt. ?

Was muss ich also machen, damit ich beides nutzen und beides über die Kopfhörer hören kann ?

höre ich normal über die Lautsprecher ist ja alles gut.

Nutzung Sat Receiver: Verkabelung: am AVR hinten: DVD - am AVR Vorne: Menüpunkt DVD
Nutzung Netflix via App im Smart TV: Verkabelung: am AVR hinten: D-TV CBL - am AVR Vorne: Menüpunkt D-TV CBL
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Chromecast oder Bluetooth-Adapter
Klee am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  2 Beiträge
Bluetooth Receiver
LilaWolke am 28.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.05.2013  –  4 Beiträge
Bluetooth zu AirPlay Adapter gesucht
Schariez am 11.08.2017  –  Letzte Antwort am 21.08.2017  –  2 Beiträge
Kaufberatung: neuer AV Receiver + kabellose Kopfhörer + ggf. kabellose Boxen
Audio_John am 21.07.2019  –  Letzte Antwort am 29.07.2019  –  2 Beiträge
Suche AV-Reciever + Kopfhörer für PC-Monitor
sanji1108 am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  2 Beiträge
Verstärker für Aktivboxen & Kopfhörer gesucht
o0Julia0o am 15.07.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  15 Beiträge
Bluetooth Headset/externe Soundkarte für Bluetooth/Notebook
Emporus am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  6 Beiträge
Kabellose Kopfhörer
Penecho am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  4 Beiträge
WLAN-Radio an AV Receiver anbinden
Kickerstar2013 am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 10.11.2013  –  17 Beiträge
AV-Receiver & Lautsprecher für mein Mediasystem
Simon.TMZ am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.738 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedMarven11
  • Gesamtzahl an Themen1.532.318
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.155.726

Hersteller in diesem Thread Widget schließen