Kaufberatung Mikrofon für PC

+A -A
Autor
Beitrag
hubihh
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2020, 18:13
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem einigermaßen vernünftigen Mikrofon überwiegend zum Teamspek und Discord beim Zocken.

Es soll ein Kondensatormikrofon mit USB-Anschluss werden. Es reicht mir eine Kleinmembran. Ich werde sicherlich kein Profi-Twitch-Streamer mehr und werde auch keine Hörbücheraufnehmen. Das XLR i.d.R: Regel besser ist. ist bewusst, aber nicht erforderlich.

Zur engeren Auswahl gehören zur Zeit das Marantz MPM 2000U. Auna 900 und das TBone SC 450. Da alle in etwas in derselben Preisklasse spielen, ist eine Antwort wie "Kauf was Dir gefällt" nicht unbedingt zielführend, wenn auch sicher in einer Art und Weise die Richtige. Das HyperX QuadCast ist auch schick, aber passt nicht ins Farbscheme. Das Audio Technica ist momentan nicht lieferbar und hat zusätzlich auch keine Spinne. Und eine universelle kann passen, muss aber nicht sein. Was meint Ihr ? Habt Ihr ggf. Erfahrungsberichte. Laut Internet nimmt sich in dem Bereich nicht viel. Spannend wird es da erst wieder ab Regionen wie Rode Podcaster etc- bzw. generell dynamischen Mic´s

Viele Grüße und Danke##Carsten
EiGuscheMa
Inventar
#2 erstellt: 21. Jul 2020, 18:11

hubihh (Beitrag #1) schrieb:
Da alle in etwas in derselben Preisklasse spielen,


So ist es. Aussehen wie eine Neumann-Spinne wollen sie alle, aber die Qualität eines etwa Neumann U89 kann man für derart kleines Geld nicht bauen.
Kleine Preisunterschiede kommen allenfalls durch unterschiedliche Handelsspannen oder den "Namen" den man bezahlt.

Deshalb :


hubihh (Beitrag #1) schrieb:
Kauf was Dir gefällt


So meine Meinung.


[Beitrag von EiGuscheMa am 21. Jul 2020, 18:13 bearbeitet]
Flatline303
Stammgast
#3 erstellt: 29. Jul 2020, 13:11
Das Marantz MIC würde ich kaufen, das Tbne Mic benötigt ein Audiointerface, was wohl nicht gewünscht ist. Auna würde ich persönlich meiden.
Alternativ https://www.thomann.de/at/the_tbone_mb_88u_dual_bundle.htm
noexen
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jul 2020, 13:24
ähh rode nt-usb mini (mit arm oder irgendwas improvisiertem zum anfang) und fertig?
ansonsten, das marantz ist sicher auch top.
aber kondensator bedeutet halt du brauchst nen noisegate oder deine audienz wird die ganze zeit dein keyboard hören...

ich persönlich würde an deiner stelle mit nem lavalier anfangen, weil das nämlich absolut low-tech ist und für voiceover anwendungen wie TS völlig ausreichend gut, und du musst dich um nix kümmern. einstecken fertig. lavalier go für 60euro. oder das hier
https://www.thomann.de/intl/saramonic_lavmicro_u1a.htm

nachteile mit dem kabel hat man mmn. auch nicht, denn das kabel des KH hat man ja sowieso? musst halt wenn du deinen platz verlässt zusätzlich das mic abclippen, das ist alles.

wenns kabel nervt ne solide funkstrecke wie diese
https://www.foto-erh...iermikrofon-set.html
kostet natürlich, ist allerdings auch klanglich gut, und kein plasteschrott mit build in akkus, sondern ne solide metallkonstruktion mit akkufach.

ich benutz seit k.a. über 20 jahren (?) ein lavalier von sony (das allerdings damals auch nen bisschen mehr gekostet hat ), solide metallkapsel, gute sprachqualität, wenig zischen, kein popschutz nötig, egal wo ich es einstecke, gamerig direkt in die soundkarte/onboard sound, nie probleme.
klar, wenn du ne blueswitch tastatur hast hilft auch nen lavalier nix, sobald der channel offen ist hörst du das keyboard, aber du hast weniger das problem das das keyboard ständig den kanal selbst öffnet. bei sowas hilft dann halt wirklich nur ein intercom headset mit nem guten mic, das gibts ja auch, ist aber auch teuer und natürlich ist nen leises redswitch keyboard generell vorzuziehen.




Neumann U89

ähh zwischen einem neumann und einem 50euro mic liegt aber noch bisschen was dazwischen nicht wahr?
man muss ja nicht sinnlos ins extreme verfallen.


[Beitrag von noexen am 30. Jul 2020, 14:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kaufberatung mikrofon für den pc
fabianherd123 am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 19.04.2015  –  5 Beiträge
Kaufberatung Mikrofon
FTRE am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung Mikrofon
Skada87 am 26.06.2018  –  Letzte Antwort am 10.07.2018  –  3 Beiträge
Kaufberatung Soundkarte und Mikrofon
temonus am 01.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.03.2016  –  9 Beiträge
Mikrofon - Kaufberatung - Podcasts
Stefan-Yak am 12.07.2018  –  Letzte Antwort am 12.07.2018  –  3 Beiträge
Kaufberatung Soundinterface/karte und Mikrofon
el_linus am 25.10.2019  –  Letzte Antwort am 27.10.2019  –  4 Beiträge
Kaufberatung Mikrofon+Interface
eclip$e am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  2 Beiträge
Suche Mikrofon für PC ~ 10?
necoicould322 am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung DAC für Kopfhörer und Klinken-Mikrofon
MikeySkullivan am 10.03.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  6 Beiträge
XLR Mikrofon an PC anschließen
Ansz456 am 07.04.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.405 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaniel___:)
  • Gesamtzahl an Themen1.477.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.100.717

Hersteller in diesem Thread Widget schließen