Meidacenter (Loewe oder Alternative)

+A -A
Autor
Beitrag
Lüdder
Stammgast
#1 erstellt: 12. Dez 2010, 13:26
Hallo Ihr HiFi Fans,

zunächst..ich habe ein gleiches Thema auch im Bereich Loewe Displays gepostet. Ich vermute aber, dass es ggf. deutlich unterschiedliche Leser gibt. Daher der Doppelpost...


ich / wir planen das Thema "Hifi Anlage im Wohnzimmer" neu anzugehen.

Was wollen wir:

- Radioempfang (digital Kabel, UKW. Mit Internet Radio habe ich keine Erfahrung. Wir hören viel Deutschlandfunk)
- iPhone Dock und Nutzung der iPod Funktion
- CD Spieler (ja ist ein MUSS)
- Ton Signal vom Spheros 32 HD+ über Anlage (derzeit kein Surround System geplant)
- Einfache Bedienung möglichst über Assist FB ggf. auch über iPhone, ganz ggf. auch "händisch" (dann müsste es aber gute Gründe geben)

Zusätzlich wäre wünschenswert:
- Musik von externer Festplatte (Apple Time Capsule, Musik aus i-tunes)
- Aufnehmen von Radiosendungen (geht ja leider beim Spheros nicht ...oder inzwischen doch ??)

Eine erste Lösung wäre:

Mediacenter (ohne interne Festplatte) unter Nutzung des alten (sehr guten Verstärkers, Cyrus II mit PSX Netzteil)

+ Bedienung über Loewe FB
+ CD, iphone Dock, Radio möglich
+ weiterhin Nutzung des Plattenspielers möglich

- Fernseher geht bei Bedienung Mediacenter an (lässt sich - mit etwas Aufwand umgehen)
- Verstärker bleibt im Wohnzimmer stehen (wenig "aufgeräumte" Lösung)
- Eingeschränkte Bedienung wenn der Fernseher nicht automatisch angeht
- Nutzung der Musik aus externer Festplatte (itunes Apple Time Capsule) ungeklärt

Alternative Lösungen ?

Ich bin gespannt ... ich könnte mir auch eine externe Anlage vorstellen .. was vermutlich bedeuten würde, dass der Wunsch nach einer Fernbedienung sich nicht lösen lässt. Ich weiß, dass es programmierbare FB gibt. Diese sind mir aber zu unaufgeräumt / kompliziert. Wenn es eine Möglichkeit gibt die Assist z.B. auf einem iPhone zu simulieren ... dann wäre das ne Idee ..

Budget:

Die Freude über über ein gutes Produkt überdauert die Freude über einen günstigen Preis
Z1
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Dez 2010, 11:10
Hallo,

ich habe gerade hier

http://www.faz.net/s/Rub8F4CC12BA50B48E9A076651F417117FE/Doc~E458D09505B3C4B0BAD930C1CC945805C~ATpl~Ecommon~Scontent.html

über ein ziemlich interessantes Gerät gelesen - vielleicht wäre das was für Dich? Wenn die (Fern-)Bedienung so genial ist wie üblicherweise bei Loewe, wären zumindest in diesem Punkt Deine Anforderungen schon erfüllt. Der Preis ist allerdings schon eine Ansage...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HTPC oder welche Alternative
ayah am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  4 Beiträge
alternative gesucht!
dig1978 am 20.04.2017  –  Letzte Antwort am 20.04.2017  –  2 Beiträge
Samsung Kit-Alternative
Ute_Schl. am 27.09.2017  –  Letzte Antwort am 27.09.2017  –  2 Beiträge
Alternative zu Google Chromecast
mov_ebx am 22.04.2017  –  Letzte Antwort am 21.08.2017  –  2 Beiträge
Cubietruck oder Raspberry Pi oder .
Chris81T am 09.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  15 Beiträge
Streaming von Fritzbox NAS zu Chromecast Audio mit iOS
BooWseR am 27.06.2016  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  12 Beiträge
MiniPC / Android TV Box
streeter1985 am 11.09.2018  –  Letzte Antwort am 14.09.2018  –  3 Beiträge
HTPC oder DUNE MAX
dennisbln am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  4 Beiträge
HTPC oder doch Fertiglösung?
-Xor- am 16.06.2012  –  Letzte Antwort am 20.07.2012  –  44 Beiträge
htpc oder nas festplatte?
leroy1234 am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.12.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.456 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedJens_Albrechtsen
  • Gesamtzahl an Themen1.456.185
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.702.360

Hersteller in diesem Thread Widget schließen