Wie Tidal Hifi richtig nutzen?

+A -A
Autor
Beitrag
DerKevin91
Neuling
#1 erstellt: 10. Aug 2019, 21:07
Hallo zusammen,

ich nutze zur Zeit noch Spotify Premium und bin am überlegen auf Tidal Hifi umzusteigen doch wie kann ich die Vorteile von Tidal Hifi am besten ausreizen?

Quellen sind ein iPhone 8 und ein Motorola One.

Zuhause habe ich ein Pioneer SC- LX72 mit Dali Zensor Pico`s und im Auto ein Pioneer SPH-DA230DAB und im anderen Auto ein Astra K das Intelillink 900.

Wie kann ich mit diesen Geräten die Vorteile am besten ausreizen?

Welchen Bluetooth Receiver für Zuhause?
Kann ich mit beiden Radios im Auto mit Android Auto bzw CarPlay die Vorteile nutzen oder muss ich mit Einschränkungen rechnen?

Wenn ich Gerätschaften anschaffen muss steht für mich immer das Preis/Leistungsverhältnis im Vordergrund.

Gruß
Kevin
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 10. Aug 2019, 21:24
bisher konnten nur die Besitzer hochwertiger Kopfhörer (vorzugsweise mit Kopfhörerverstärker) oder Besitzer sehr guter Lautsprecher (vorzugsweise in optimierten Räumen) den Unterschied zwischen Spotify Premium (auf sehr hoch gestellt) und Tidal Hifi (MQA) oder Qobuz (HR Dateien) hören.
Anders sieht es natürlich mit unterschiedlichen Mastern/Aufnahmen etc aus....
Ich würde mich also mal aus dem Fenster lehnen und behaupten das sich der Aufwand in deinem Fall nicht lohnt....
DerKevin91
Neuling
#3 erstellt: 10. Aug 2019, 21:27
Okay.... das hört sich ernüchternd an.
KarstenL
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2019, 21:32
da würde ich schon eher die Kompatibilität, Bedienbarkeit und das Musikangebot der Anbieter vergleichen.
da ist für mich Spotify am besten, für Klassik/Jazzliebhaber denke ich eher Qobuz, zumal man dort auch downloaden kann.
lanturlu
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Aug 2019, 01:30
Da der Pioneer SC- LX72 wohl DLNA unterstützt, kannst Du es ja mal mit einem kostenlosen Hifi Probeaccount von Tidal oder Qobuz ausprobieren. Die mconnect (lite) App gibt es für Android und iPhone und kann Tidal/Qobuz per DLNA an Netzwerkplayer weitergeben.
Für Android gibt es zudem BubbleUPnP.

Mit der Wiedergabe im Auto kenne ich mich nicht aus. Falls hier Spotify besser unterstützt wird, könnte es sinnvoll sein, bei Spotify zu bleiben...
Wenn im Auto die Übertragung auch bei Spotify nur per Bluetooth erfolgen sollte, könnte man sich den teureren Hifi-Account bei Tidal bzw. Qobuz damit schön reden, dass kein verlustbehaftetes Format in den anderen verlustbehafteten BT Codec umkodiert werden muss. In der Praxis wird der Unterschied im Auto aber wohl nicht wahrnehmbar sein.

Auf der Anlage zuhause mit der direkten Wiedergabe der FLAC-Dateien von Tidal/Qobuz sollte der Unterschied zu Spotify aber schon bei vielen (keineswegs allen) Stücken hörbar sein.
DerKevin91
Neuling
#6 erstellt: 11. Aug 2019, 20:21
Danke. Ich schaue mir die Apps mal an. Was geht mit dem Raspberry Pi? Habe eh einen hinterm TV am laufen zwecks Ambilight.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tidal Hifi mit AirPlay
Leeraner am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  3 Beiträge
Tidal Hifi und BubbleUpnp
frale am 29.11.2017  –  Letzte Antwort am 08.12.2017  –  9 Beiträge
Wie Tidal Musik abspielen?
Streamguard am 12.11.2018  –  Letzte Antwort am 16.11.2018  –  4 Beiträge
Spotify Premium vs. Tidal HiFi
wernerwerner am 18.04.2018  –  Letzte Antwort am 18.06.2019  –  133 Beiträge
Tidal Masters
nidiry am 21.02.2017  –  Letzte Antwort am 23.08.2017  –  17 Beiträge
TIDAL Masters
rrp73 am 24.05.2018  –  Letzte Antwort am 24.05.2018  –  2 Beiträge
Tidal: ständig Aussetzer :(
Mickey_Mouse am 14.08.2015  –  Letzte Antwort am 18.08.2019  –  26 Beiträge
Wie Tidal vernünftig lossless abspielen?
Mickey_Mouse am 22.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2018  –  66 Beiträge
Tidal: viele Alben mehrfach
vfranky am 25.04.2018  –  Letzte Antwort am 30.05.2018  –  12 Beiträge
TIDAL HIFI ABO heruntergeladene offline Dateien extern speichern möglich ?
frank_ooe am 18.11.2018  –  Letzte Antwort am 18.11.2018  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.267 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedE36Coupé
  • Gesamtzahl an Themen1.447.742
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.548.148

Hersteller in diesem Thread Widget schließen