Powerline

+A -A
Autor
Beitrag
0815_Christian
Neuling
#1 erstellt: 13. Apr 2021, 09:20
Hallo, ich bin neu im Forum und habe eine Frage zu Powerline. Ich wohne in Norwegen in einer neuen Wohnung im 3. Stock. Mein Ziel ist unsere Dachterrasse, die über unserer Wohnung liegt, mit Internet zu versorgen. Dazu gebe ich euch mal ein paar grundsätzliche Fakten und hoffe die helfen.

1. 500 MB/500MB über Glasfaser mit Zyxel Router
2. Neubau also neue Stromleitungen
3.Trennung von Wohnung und Dachterrasse durch eine Betondecke, deshalb auch kein Signal von Router.
Wir habe aber eine Steckdose auf der Dachterrasse.

Ich möchte, wie gesagt auf der Terrasse mit meinem Handy oder Tablett streamen können. Nun gibt es viel verschiedene Marken die die Powerline-Technik anbieten.
Welche Leistung müssen die Geräte haben?
Habt ihr einen Tipp welche Geräte ich anschaffen soll? (Alles von Fritz gibt es hier in Norwegen nicht).
Danke
DB
Inventar
#2 erstellt: 13. Apr 2021, 10:50
Hallo,

Du solltest zunächst herausfinden, ob Powerline communication in Norwegen überhaupt zulässig ist.


MfG
DB
0815_Christian
Neuling
#3 erstellt: 13. Apr 2021, 12:42
Natürlich, sonst würde es die Geräte ja hier nicht geben, oder?
DB
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2021, 15:20
Man kann eine Menge Dinge kaufen, darf sie aber nicht benutzen. Datenübertragung über ungeeignete, da niemals dafür vorgesehene Leitungen ist keine gute Idee: es stört Andere.
https://www.youtube.com/watch?v=7wD7HoxmaoU


[Beitrag von DB am 13. Apr 2021, 15:42 bearbeitet]
0815_Christian
Neuling
#5 erstellt: 13. Apr 2021, 15:27
Ist ja schön, das du mich warnen willst. Aber was soll ich jetzt machen? Nichts?
DB
Inventar
#6 erstellt: 13. Apr 2021, 15:43
Ethernetkabel legen. Das ist die einzige wirklich gute Lösung.
0815_Christian
Neuling
#7 erstellt: 13. Apr 2021, 15:47
Auf die Dachterrasse? Das geht nicht.
langsaam1
Inventar
#8 erstellt: 13. Apr 2021, 15:50
https://avm.de/service/distributoren/europa/norwegen/

500 MB ?

- rein Informell die Angaben auf den Geräten sind utopisch
hab hier 500er da geht in ähnlichem Szenario bei DSL 50 Mbit/s je nach 20-40 Mbit/s
real Vor Ort kann es mehr oder auch weniger sein , da hilft oft nur ausprobieren
- Adapter immer direkt in die Wand Steckdsoe NIE in Steckdosenleiste

Alternative WLAN ?


[Beitrag von langsaam1 am 13. Apr 2021, 15:53 bearbeitet]
0815_Christian
Neuling
#9 erstellt: 13. Apr 2021, 16:04
Danke für den Tipp. Ja, ich habe 500 MB/500 MB. Hier in der Wohnung geht alles drahtlos, aber auf der Dachterrasse kommt nichts an. Es ist auch eine Stahlbetondecke dazwischen.
Kann das Teil, das an den Router kommt dann in eine Steckdosenleiste?
Inlineskater
Stammgast
#10 erstellt: 13. Apr 2021, 16:51
Wie sieht es mit Mesh aus?
Wäre die vernünftigste Lösung.
s. https://de.wikipedia.org/wiki/Mesh-WLAN
DUSAG0211
Inventar
#11 erstellt: 19. Apr 2021, 08:24
Hi,

habe vor kurzen Powerline bei meinen Eltern durch einen fritz repeater ersetzt. Aufstellort ist auch durch eine (Stahl-) Betondecke getrennt vom Router.
Die Powerline hat grundsätzlich funktioniert aber war seeeeehr langsam trotz 500er Adapter.
Der Repeater hat sofort doppelten Durchsatz gebracht (bzw volle Internetbandbreite). Lan to Lan habe Ich nicht gemessen


[Beitrag von DUSAG0211 am 19. Apr 2021, 09:56 bearbeitet]
ehrtmann
Inventar
#12 erstellt: 19. Apr 2021, 08:32

Habt ihr einen Tipp welche Geräte ich anschaffen soll? (Alles von Fritz gibt es hier in Norwegen nicht)

Was gibt es denn bei euch für Produkte von Fritz?
Den 2400er oder sogar auch ein 3000er wäre sicher eine Überlegung wert.
0815_Christian
Neuling
#13 erstellt: 21. Apr 2021, 13:45
Hallo und danke für den Post. Ich bin absoluter Laie was einige Fachausdrücke und Abkürzungen angeht. Was meinst du mit "Repeater"?
Ich habe eigentlich an Geräte von TP-Link, D-Link oder auch Devolo gedacht. Es gibt ja leider viele unterschiedliche Ausführungen. Ich dachte mir also Geräte in die Steckdose, bei dem einen eine Kabelverbindung zum Router und das andere Teil mit einer Verbindung über die Stromleitung zum Router. Die ich dann auf der Dachterrasse gebrauchen kann. Auf der Dachterrasse sendet mir das Teil in der Steckdose die WLAN-Signale für mein Handy und so.
Geht das so, oder bin ich auf dem völlig falschen Weg?
paul1
Inventar
#14 erstellt: 21. Apr 2021, 14:02
Diese Powerline Adapter können sehr gut funktionieren. Allerdings kommt es darauf an wie die Stromkreise verlegt sind und welchen Weg das Signal nehmen muss (zum Beispiel zurück durch den Sicherungskasten usw.) Es gibt da eine gute Lösung bei der der eigentliche "Sender" im Sicherungskasten auf der Hutschiene verbaut wird und somit besser im Haus verteilt. DIes macht natürlich nur dann Sinn wenn auch der Router dort ist was aber meist der Fall ist da dort auch der Telefonanschluss ist. Diese Geräte gab es bis vor ein paar Jahren nur im professionellen Bereich nun aber auch für privat. Damit soll es jedenfalls keine großen ENgpässe mehr geben.

DLAN Hutschiene
DB
Inventar
#15 erstellt: 21. Apr 2021, 17:42
@0815_Christian:
Nimm halt sowas:
https://www.zyxel.co...WiFi-System-Multy-X/
Wichtig, würfel nicht verschiedene Hersteller durcheinander. Bei allem unterhalb des Profibereiches hat man sonst gute Chancen, daß es nicht gescheit funktioniert.
Verschone Deine Nachbarn von Powerline.
0815_Christian
Neuling
#16 erstellt: 21. Apr 2021, 18:23
Hallo DB. Hab ich mir schon gedacht, dass ich bei Zyxel bleiben muss. Aber leider gibt es das Gerät hier nicht . Hast du eine Alternative?
DUSAG0211
Inventar
#17 erstellt: 22. Apr 2021, 07:42
Die Multy X Geräte gibt es doch bei einigen norwegischen Onlineshops laut prisguiden.no.
Zum Beispiel: https://www.dustinhome.no/product/5011079448/multy-x-wsq50-1-pack, konkreter Artikel allerdings Bestellware.


Würde es ansonsten nicht Sinn machen bei einem Shop wie zB mindfactory in Deutschland zu bestellen? Die liefern auch nach Norwegen.

Sicherlich sind Versand und Steuern ein Thema, aber vermutlich ist es sinniger einmal zu investieren anstatt sich über eine Notlösung zu ärgern.


[Beitrag von DUSAG0211 am 22. Apr 2021, 07:44 bearbeitet]
paul1
Inventar
#18 erstellt: 22. Apr 2021, 08:59
Was ist den an der Zyxel Geschichte so besonderes? Ist doch auch nur ein Triband Mesh Sytem wie man es auch bei Fritz, Asus + Co. kaufen kann.
DB
Inventar
#19 erstellt: 22. Apr 2021, 09:01
Fritz ist nur Zweiband.
paul1
Inventar
#20 erstellt: 22. Apr 2021, 10:57
Hier kann man was anderes lesen:

Triband Router

Es gibt anscheinend durchaus noch andere Anbieter auch Fritz
DUSAG0211
Inventar
#21 erstellt: 22. Apr 2021, 11:23

paul1 (Beitrag #18) schrieb:
Was ist den an der Zyxel Geschichte so besonderes? Ist doch auch nur ein Triband Mesh Sytem wie man es auch bei Fritz, Asus + Co. kaufen kann.


Wir sind da unter anderem gelandet, weil OP schon Zyxel Hardware hat.
Ansonsten geht auch jedes andere moderne Mesh System.
0815_Christian
Neuling
#22 erstellt: 22. Apr 2021, 11:57
Hallo DUSAGO211, danke für den Tipp, aber der ist zu teuer. Was hältst du von dem ZYXEL PLA5456 - Starter Kit. Vom Preis geht das gerade noch und einfach scheint es auch zu sein.
DUSAG0211
Inventar
#23 erstellt: 22. Apr 2021, 14:21
Ob/wie gut powerline funktioniert kannst du nur ausprobieren.
Dort wo Ich die Dinger im Einsatz hatte war es jahrelang eher ein Krampf. (keine 100Mbit erreicht mit 500Mbit Powerline Adaptern, teilweise Ausfälle)

Und ganz am Anfang hatte Ich auch mal Zugriff auf ein Nachbarnetz zwei Häuser weiter...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Speedport Router und Powerline nutzen !
blu-ray_spieler am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 23.05.2011  –  5 Beiträge
LAN über W-Lan verlängern? (Fritz powerline?)
Ratz65 am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  5 Beiträge
Internet über Powerline
Toombaer am 04.09.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  4 Beiträge
Filme streamen per Powerline
Tricky2206 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  10 Beiträge
NAS-Router für neue Wohnung
nyptic am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  3 Beiträge
Neue Wohnung neu verkabeln
mike008 am 31.08.2012  –  Letzte Antwort am 02.09.2012  –  11 Beiträge
Internet in Wohnung (Neubau, WLAN, IP-Fernsehen)
neugierig_asdf am 05.07.2015  –  Letzte Antwort am 10.07.2015  –  14 Beiträge
AVM Powerline
Szchris35 am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  9 Beiträge
Neue Wohnung neue Probleme
Reaven-X am 18.04.2016  –  Letzte Antwort am 29.04.2016  –  27 Beiträge
WLAN und Powerline (Telekom Entertain)
moritz200 am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedBieranha_
  • Gesamtzahl an Themen1.535.458
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.216.144

Hersteller in diesem Thread Widget schließen