Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|

Was für Speaker habt ihr ?

+A -A
Autor
Beitrag
Labtec123
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jun 2010, 17:04
ich habe Labtec pulse 485
_gr33n_
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jun 2010, 17:25
CT222
check0
Stammgast
#3 erstellt: 11. Jun 2010, 12:00
Logitech Z-2300 Sub kombiniert mit 2 Sony 3-Wege Boxen

die Logitech Chassis werden anderweitig benötigt...
cptnkuno
Inventar
#4 erstellt: 11. Jun 2010, 12:03
JBL LSR25P
schlack
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jun 2010, 17:45
Behringer 2031A
Meiestrix
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jun 2010, 18:23
Ich benutze ein Logitech Z-5500 zum Filme gucken (am PC)
und zum Musik hören meine Hecos an einem Onkyo Stereo Receiver.


[Beitrag von Meiestrix am 11. Jun 2010, 18:24 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#7 erstellt: 18. Jun 2010, 18:44
Laptop:
Momentan eine Passivlösung bestehend aus Pioneer A-223 und einem Paar alter (1978) Summit Boxen "Startline SX 370" Vorgänger der heutigen Marke Heco.

Sollte ich auch Aktive umsteigen, werden es die Samson Medio One 4a.

Am PC:
Kombination aus Yamaha RX-V 1500 und Quadral Argentum Lautsprechern. (5.1)


Gruß
Zuy
fxmackelaner
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Jun 2010, 19:43
Teufel Motiv 2 das rockt
Uncle_Meat
Stammgast
#9 erstellt: 18. Jun 2010, 20:16
Hi, ich hab auch Labtec Pulse485, davon allerdings nur den Sub/Verstärker. Der Bandpass Sub ist erstaunlich präzise,reicht von 50-150Hz.
Als Satelliten 2 Eigenbau Boxen mit Monacor SP8/4. Obwohl die Chassis gerade mal je 5 Euronen kosten,ist der Klang damit Welten besser.

Bin einfach nur begeistert

Grüsse, Joe
VASA
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 18. Jun 2010, 20:37
KRK Rokit 8
B**eHasser
Inventar
#11 erstellt: 18. Jun 2010, 20:57
Bis vor kurzem eine Yamaha M-60 und Klipsch RB-25... jetzt ein Luxman L-31 und Klipsch RB-25. ...völlig ausreichend
fluse7
Stammgast
#12 erstellt: 19. Jun 2010, 21:37
rokit rp5 g2



mit bildchen ist doch schöner leute..
MadeinGermany1989
Inventar
#13 erstellt: 20. Jun 2010, 10:11
das hier: Syrincs m3-220 bin sehr zufrieden damit, neutraler Klang und bei Bedarf ordentlicher Pegel, nur der Bass lässt bei niedriger Lautstärke zu wünschen übrig.

edit: hoffe jetzt funzt der Link^^


[Beitrag von MadeinGermany1989 am 20. Jun 2010, 10:15 bearbeitet]
christhecross
Stammgast
#14 erstellt: 20. Jun 2010, 10:13
Logitech Z4 2.1

Super geniales System, selbst bei hohem Pegel Super Klar und Verzerrungsfrei
Der Subwoofer macht richtig Spass xD
zuyvox
Inventar
#15 erstellt: 20. Jun 2010, 20:44
Das Z4 wird gern bemängelt... ich finds auch nicht besonders...

Aber mir fällt da noch mein 2.0 System ein:
"SpeedLink SL8121"
Wohl das beste 2.0 System unter 30 Euro.


Das Nachfolgemodell sieht besser aus, klingt auch gut, aber nicht sooo gut.
christhecross
Stammgast
#16 erstellt: 20. Jun 2010, 20:51
LoooooL

z4 bemängeln!?!?? hah a ha ha Speedlink aber hoch loben?!
Hört da jemand schlecht xD

aber is ja jedem seine persönliche Meinung von daher


[Beitrag von christhecross am 20. Jun 2010, 20:52 bearbeitet]
zuyvox
Inventar
#17 erstellt: 21. Jun 2010, 11:29
Naja es ist eher eine Frage des Prinzips. Ich war noch nie ein Freund von 2.1 Systemen, und das Z4 hat wie so viele andere auch die Schwäche, einen übertrieben fetten Bass mit zu schlanken Mitten und einfachen Höhen zu kombinieren. Mir fehlt da was im Frequenzgang.
Ein richtiger Hochtöner und z.B. ein 8cm Mitteltöner stünden dem Z4 nicht schlecht, aber so macht es einfach keinen Spaß.

Und Ja, ich war selbst überrascht als ich diese Speedlink Lautsprecher vor vielen Jahren bei mir zu Hause aufstellte. Der 8cm Bass (geschätzt) macht zwar keinen Tiefbass, harmoniert aber mit dem echten Hochtöner wunderbar und kann auch ziemlich laut. Stören tut mich das Plastikgehäuse, denn ich denke mit anständigem Materialeinsatz kann man aus denen noch mehr herausholen. Da zeigen sich eben die 30 Euro.
rudi2407
Inventar
#18 erstellt: 22. Jun 2010, 11:27
Teufel Concept E Magnum Power Edition. Aber nicht mehr lange, aus meinem Büro wird ein Kinderzimmer. Werde das CEM wohl verscheppern.

Gruß rudi
Krümelkater
Stammgast
#19 erstellt: 08. Jul 2010, 10:26
Hallo zusammen,

da ich am Comp nur wenig Platz zur Verfügung habe, immer Musik am Comp über Kopfhörer leid bin und schon eine ordentliche Anlage im Wohnzimmer steht, habe ich mich für die Creative GigaWorks T40 entschieden. In irgend einem Geiz ist Geil Markt habe ich vorab verschiedene LS getestet. Dabei viel mir besonders positiv das kleinere T20 Serie II auf. Im Netz ein wenig geforscht und das "ältere" T40, also nix mit Serie II, gekauft. Gestern Abend ausgiebig getestet und für mich als gut befunden. Jetzt wird noch ein kleiner Sub mit einem 20er MB-Quart Tieftöner gebaut und das System ist für meinen Geschmack und für kleines Geld perfekt.

Gruß

Hajo
hakkespikey
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 08. Jul 2010, 10:29
Teufel Concept E Magnum Power Edition , + decoder + Club 3 D DTS soundkarte
strucki200
Inventar
#21 erstellt: 08. Jul 2010, 17:10
An meinem Rechner habe ich ein Teufel Theater 2, dass von einem Kenwood 7300 gespeisst wird
Alles auf 12qm.


Verrichtet gute Dienste, das Set

In meinem Heimkino ein Klipsch Reference Surroundset


[Beitrag von strucki200 am 08. Jul 2010, 17:11 bearbeitet]
meltie
Inventar
#22 erstellt: 09. Jul 2010, 12:12
Ich habe an meinem PC das Teufel Concept E Magnum Power Edition. Ich musste mich zwar erst daran gewöhnen, da ich den Stereoklang anfangs nicht so gut fand, aber mit dem Stereo-Upmix der X-fi gefällt mir nun auch Musik auf den Boxen richtig gut.

Im Wohnzimmer habe ich an meinem alten 80er Technics Receiver, der immer noch top ist, zwei Canton Boxen und einen Subwoofer, welche genau weiß ich nicht.
rudi2407
Inventar
#23 erstellt: 09. Jul 2010, 19:46

meltie schrieb:
...zwei Canton Boxen und einen Subwoofer, welche genau weiß ich nicht.

Normal haben Canton Lautsprecher ein Typenschild oberhalb der Anschlussklemmen. Ist das bei Deinen Lautsprechern nicht so?

Gruß rudi
meltie
Inventar
#24 erstellt: 10. Jul 2010, 10:19
Doch, wahrscheinlich schon, habe aber noch nicht nachgesehen. Werde ich nachher mal nachholen.
hakkespikey
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 11. Jul 2010, 11:38
mach das dort steht eigentlich alles drauf.!
jimbim
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 11. Jul 2010, 16:36
Onkoy TX-SR505 und ein einfaches Magnat 5.1 System
charta665
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 13. Jul 2010, 11:10
Front: Nubox 381
Rear: Nubox DS-301
Center: Nubox CS-411
LFE: Nubox AW-991 x2
AVR: Onkyo TX-SR 607
icebeer87
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 13. Jul 2010, 13:26
Ich setze am PC einen HK 670 in Verbindung 'nem Paar Wharfedale Diamond 9 ein. Bin voll zufrieden.

Vorher hatte ich ein Logitech Z-10 - für den Preis (~70 Euro) war es damals absolut nicht verkehrt.
RobN
Inventar
#29 erstellt: 11. Aug 2010, 15:16
Kompakte Wharfedales habe ich auch am PC, allerdings die guten alten Diamond 8.1 an einem Sony TA-FA3ES. Und dazu noch einen B&W ASW300 Subwoofer, das ganze wird von einer Audiotrak Prodigy HD2 gefüttert.
Dave-D
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 12. Aug 2010, 20:22
ich habe an meinem Pc eine Micro anlage angeschlossen

bestehend aus

onkyo elac csc 715

und einem extra subwoofer canton as 85 sc
KimH
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 21. Aug 2010, 21:18
Ich höre mit den Adam A5X.
Infiech
Stammgast
#32 erstellt: 24. Aug 2010, 22:32
z.Z. Logitech Z-5400 am pc
Kowalsky
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 08. Sep 2010, 22:13
Edifier M 1350 Multimedia 2.1 Lautsprecher + Subwoofer.

Fürn PC - SUPER und mehr als ausreichend !!

Hatte vorher aber auch einen Schrott dran ..........
Überdruck
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 10. Sep 2010, 13:48
Z 2300.. reicht fürn pc komplett aus.
strucki200
Inventar
#35 erstellt: 10. Sep 2010, 13:56
Klipsch RF-62 und vorher ein Teufel Theater 2
Lukas_D
Inventar
#36 erstellt: 10. Sep 2010, 15:28
Am PC als 3 Anlage momentan ein Paar Magnat Quantum 503 an einem Denon PMA 201 SA. Hätte nicht gedacht das die Boxen auch im Nahfeld sogut klingen, bin wirklich positiv überrascht.
zuyvox
Inventar
#37 erstellt: 10. Sep 2010, 19:10
ich habe jetzt zwei Visaton 10cm Breitbänder an einem alten Pioneer A223
xXChillerXx
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 12. Sep 2010, 19:21
JBL ES 30 an nem Yamaha AX397
Dunken
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 22. Sep 2010, 20:06
Ich hab ein paar Edifier R1600TPlus und bin ganz zufrieden damit.
audiophilanthrop
Inventar
#40 erstellt: 23. Sep 2010, 20:01
Hier Tascam VL-X5.

50/50 die und der Sennheiser HD580.
twinky
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 16. Okt 2010, 23:39
hab ein z5500 mit zwei Nubert101 aufgerüstet, und die klingen echt gut.
_puresounds_
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 18. Okt 2010, 16:15
nahfeld = geplant css 125st in cb 2,5l + ringradiator
amp = scythe kama bay amp kro (yamaha class-d ic 2x10w 8ohm)
main = krk system rokit rp5 (gehäusedmämmung ca. 1,2cm dickes marmor - bedämpfung = muhwolle)
hängt an nem lexicon i-onix 22 + selbstgebauten rein analogen monitorcontroller 4x stereo 6,3mm trs ins 4x stereo 6,3mm trs outs über apls poti marquardt schalter...

was soll ich sagen durch das lexi an allen abhören mehr mittenpräsenz und algemein mehr auflösung selbst als ne emu0202 oder alle xfis, xonars, auzentechs. mehr vergleiche hatte ich nicht... achso köpfhörer sind von ultimate ears (5eb )superfi serie...


[Beitrag von _puresounds_ am 18. Okt 2010, 16:18 bearbeitet]
xxracedriverxx
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 18. Okt 2010, 20:39
Hab mein etwas in die Jahre gekommenes 5.1 System von Creative Inspire T5400, aber es hat sich eigentlich schon ganz lang gehalten, hätte früher eigenltich nicht damit gerechnet, dass ich es solange behalte.
pusha1985
Neuling
#44 erstellt: 27. Okt 2010, 11:12
Behringer Truth 3030A

hab auch nen Beitrag gestartet und sie mal auseinander genommen, aber nur vorne,nicht ganz.Finde Sie sind Klasse guter Kickbass für Hardstyle HArdcore, auch ohne Sub.

MFG Martin
lotharpe
Inventar
#45 erstellt: 27. Okt 2010, 17:34
Am Hauptrechner, Videologic Sirocco Pro.

Sirocco Pro

Das System ist sehr selten und war damals schwer zu bekommen, ich musste 6 Wochen darauf warten.
Der Neupreis lag bei ca. 1800 DM.

Der Verstärker von innen, die Platine links ist der integrierte DAC.

Verst?rker


[Beitrag von lotharpe am 27. Okt 2010, 17:42 bearbeitet]
Tobi3010
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 27. Okt 2010, 18:52
Nubert Nubox 381.
2 sehr schöne Speaker
Quangish
Stammgast
#47 erstellt: 20. Nov 2010, 17:09
Speedlink SL 8231
Für 25€ richtig gut
zuyvox
Inventar
#48 erstellt: 20. Nov 2010, 19:37
25 Euro?
Ist das nicht dieses 2.1 System? Das hab ich immer für 40 Euro gesehen.
Aber selbst für 40 Euro wäre es nocht gut.
Quangish
Stammgast
#49 erstellt: 20. Nov 2010, 22:47
ne also jetzt gibts für 25 € im internet.
ALso vorso einien jahren hab ichs mal glaub bei ebay für insgesamt 19,99€ gekauft
Quangish
Stammgast
#50 erstellt: 20. Nov 2010, 22:52
*derNeue*
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 04. Jan 2011, 23:19
Ich besitze NOCH ein Logitech Z-2300 deren Satelliten den Geist aufgegeben haben und an dem jetzt ein weiteres billigeres 5 Jahre altes Logitech 2.1 Set angeschlossen ist.


Es ist grauenvoll...


[Beitrag von *derNeue* am 04. Jan 2011, 23:19 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe Merlin 2.1 Speaker system
ChibiFantasy am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  24 Beiträge
Logitech Speaker System Z553 im Dampfbad
Soeinbobbes am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  3 Beiträge
Teufel Magnum-E Sub-Woofer + Stereo-Speaker
Lokkas92 am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  3 Beiträge
Logitech Wireless Speaker Adapter for Bluetooth audio devices
speedchicken am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  3 Beiträge
Logitech Speaker Z53
sceiler am 21.07.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  3 Beiträge
5.1 Anlage - Front Speaker stumm
Bonitas am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  2 Beiträge
Linker Speaker lauter als Rechter! (Logitech Z2300)
hendrik1024 am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.09.2011  –  3 Beiträge
Hintere Speaker bei Logitech x530 funktionieren nicht
Verfall86 am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  2 Beiträge
5.1 Soundsystem nur Front Speaker aktiv
JellyJo am 10.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  4 Beiträge
Kennt ihr diese Lautsprecher?
frostl am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedrudiapoll950
  • Gesamtzahl an Themen1.386.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.545