Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche vorschlag für tonabnehmer

+A -A
Autor
Beitrag
Bloomberg
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Feb 2004, 10:21
moin,
habe eine mark levinson ml 25 mc ergattert. habe jetzt ne "25 s mm" - platine zum nachrüsten bekommen (angeblich soll das "s" ja legendär sein). mein plattenspieler ist ein wilson benesch circle mit einem act two tonarm. aktuell habe ich einen benz micro gold tonabnehmer.

gibt es empfehlungen zu:
a) macht es sinn, die "normale" 25 mc-platine auszutauschen gegen die 25s-mm und dafür einen hochwertigen step-up-transformer (z.b. bryston tf1 oder stevenson) zu benutzen oder lieber mc-normal benutzen?
b) welche tonabnehmer könnten besonders zu dieser (mc oder mm+stepup) konstellation passen? wären das unterschiedliche?

wäre dankbar für vorschläge.
Albus
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2004, 15:04
Tag,

die Headline spitzt die Frage auf den Tonabnehmer zu. Der Text wirft das Scheinwerfer-Licht der Frage auf die Geräte. Ich kenne die Geräte nicht, sie bewegen sich im Bereich, in dem Geschmack den Unterschied macht. Aber, sagen kann ich, dass im Umfeld derartiger Gerätschaften das Benz MC Gold als zu gewöhnlich dasteht. Das Benz ist mir bekannt, es gehörte tatsächlich ausgetauscht gegen Höherwertiges. Mir kommt die Lage vor wie noch ungeklärt. Zu viele Varianten stecken im Möglichkeitsraum. Wohin wollte denn die eigene Präferenz? Wie sind denn die eigenen Ansprüche, Klangansprüche? Sind die Ansprüche sagbar?

MfG
Albus
Bloomberg
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Feb 2004, 15:51
ich bin leider kein "Physiker/Techniker/Strommensch", aber ich habe mitbekommen, dass bestimmte phono-vorverstärker "laute" oder "leise" Tonabnehmer bevorzugen, daß die ohm- und voltzahlen der tonabnehmer zu den geräten passen sollten.

deshalb dachte ich, dass dadurch nur bestimmte tonabnehmer präferiert wären, wenn der phono-vorverstärker feststeht (in diesem Fall ML).
Bloomberg
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Feb 2004, 16:31
tonabnehmer ist nächste investition. rest ist zusatzinfo.
Juliandowd
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Feb 2004, 10:38
Auf den Wilson Benesch Arm passt sicherlich ein Phonosophie Flair, ein Benz Ruby, ein Linn Klyde oder ein Linn Akiva oder ,oder, oder...
Es nützt nichts, du mußt es ausprobieren
Juliandowd
Albus
Inventar
#6 erstellt: 23. Feb 2004, 10:42
Morgen,

wenn doch der Tonabnehmer im Vorrang des Interesses steht, dann könnte man entweder zu einem Exoten raten (wenn 'cost-no-object', einige Tausend) oder Vernunft walten lassen. Vernunft walten lassen, dass hieße, man behalte seinen ML MC-Phonozweig, der von sich aus High Gain (60 dB) liefert und kombiniere PL und ML mit dem Tonabnehmer Benz Glider (Version L2, 0,3 mV, Stylus noch nicht extrem scharfe 6 x 40 µm, der mit Innenwiderstand 12 Ohm, Lastwiderstand mehr als 120 Ohm, Gewicht 6,8 Gramm, Compliance 15). Wenn es im Sinne des Begehrens preiswerter sein soll, es gibt von Wilson selbst einen Tonabnehmer, Plye mit Namen, bei dem es sich um ein Glider-Derivat handelt.

Die ML MC 25 S Versoin hat auch High Gain, aber eine etwas merkwürdige Eingangsimpedanz von 825 Ohm. Die Impedanz zielt noch auf die sZt State-of-the-Art Talisman Virtuoso Tonabnehmer (um 100 Ohm bei doch nur 0,3 mV).

MfG
Albus
Bloomberg
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Feb 2004, 10:51
danke albus,

die antwort ist genau das, was ich irgendwie erwartet habe.

nur eine bemerkung noch wegen der "s"-version. meine "s"-version ist die "MM"-platine. das bedeutet, dass ich nen pre-pre-amp für mc-systeme brauche. hätte sich damit deine anmerkung wg. der "komischen" eingangsimpdeanz erledigt? was räts du? glider mit mm s-version und pre pre oder glider ohne s version und nur normale mc? gracias
Albus
Inventar
#8 erstellt: 23. Feb 2004, 11:12
Tag erneut,

also die verbleibenden Alternativen: GliderL2 mit Standard ML MC-Eingang (A) oder GliderL2 mit (extra) Bryston-Übertrager an ML MM-S-Einschub. Nebenbei, vom Glider gibt es eine Low-, eine Mid-, eine High-Output-Version, L2, M2, H2. Die Low-Type ist die Grundform, die gilt (sag' ich).

Wenn es das Höchste des Geschmacks sein kann, dann wählte einer dieserhalben: GliderL2 mit Bryston-Übertrager an dem ML MM-S-Einschub. Welch eine Freude!

MfG
Albus
Bloomberg
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Feb 2004, 12:34
danke meister !
Albus
Inventar
#10 erstellt: 23. Feb 2004, 12:48
Tag erneut Bloomberg,

aber, aber, (was den 'meister' angeht), das Meisterhafte liegt ganz bei Dir, wenn die exquisiten Sachen installiert sind. Den Meister geb' ich also an Dich zurück.

Freundliche Grüße!
Albus
Bloomberg
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Feb 2004, 12:59
freue mich auch schon auf die installation.

by the way wegen exoten. könnte man vielleicht anstelle eines gliders auch einen jan allerts in betracht ziehen (dann brauche ich nach einem lottogewinn und dem dann fälligen kauf eines simon yorke nicht mehr zu wechseln.....) ?
Albus
Inventar
#12 erstellt: 23. Feb 2004, 13:03
Tag erneut,

ja, ja - ein Jan Allerts, aber mit nicht klapperndem Gehäuse. In den Gegenden wird es dann ganz und gar raffiniert.

MfG
Albus
Bloomberg
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 23. Feb 2004, 18:29
hallo albus,
habe eine recherche über benz micro glider eingeleitet und bin auf ziemlich günstige glider der ersten generation getroffen (von benz überholt mit neuem diamanten). sind die auchzu empfehlen oder bezieht sich dein lob nur auf glider 2? gracias
Albus
Inventar
#14 erstellt: 24. Feb 2004, 09:53
Morgen Bloomberg,

vom Glider meine ich nur die '2'-Versionen.

MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 24. Feb 2004, 09:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Tonabnehmer für Kenwood 8030
*mondvogel* am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.12.2007  –  24 Beiträge
Suche Tonabnehmer für klassische Musik
kochose am 01.02.2016  –  Letzte Antwort am 03.02.2016  –  9 Beiträge
Suche neuen Tonabnehmer
leisure_lover am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  33 Beiträge
Suche Tonabnehmer bitte helfen
Jaylina am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 23.03.2014  –  10 Beiträge
Tonabnehmer für Marantz 6370Q
ev am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 18.07.2010  –  3 Beiträge
Tonabnehmer.
Catwysel8223 am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  2 Beiträge
Tonabnehmer für Rega Planar2
Silence am 28.09.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  8 Beiträge
Tonabnehmer für Dual 721
Amy20 am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  45 Beiträge
Tonabnehmer
audrey am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  6 Beiträge
Tonabnehmer für Dual 704
Bugs-Bunny am 28.08.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Schneider/TCL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 101 )
  • Neuestes Mitglied-voGi-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.617