Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Headshell für Sony ND MC 1E

+A -A
Autor
Beitrag
ichundich
Inventar
#1 erstellt: 26. Okt 2010, 16:18
Hallo liebe Leute habe heute aus Kanada meine Neue Nadel Sony ND MC 1E Bekommen aber leider war doch kein Haedshell dabei.
Nun habe ich ein Problem wie ihr euch denken könnt.
Also es soll für einen Thorens TD 105 MK II sein.
Weiß einer von euch Rat ?

Beste Grüße Frank
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 26. Okt 2010, 20:26
Moin,

wozu eine Headshell? Ist doch am TP22 dran, einfach dranschrauben das System und gut.

MfG
Haakon
ichundich
Inventar
#3 erstellt: 27. Okt 2010, 06:31
Hi na was denkst du warum ich hier frage ist halt nicht drann.
Für das Sony System bracht man eine extra Headshell.


[Beitrag von ichundich am 27. Okt 2010, 06:34 bearbeitet]
directdrive
Inventar
#4 erstellt: 27. Okt 2010, 07:33
Hallo Frank,

der TD-105 hat einen Tonarm mit wechselbarem Armrohr, das Headshell ist fest und nicht abnehmbar. Wenn dein TD-105 kein Headshell hat, kannst Du gar keinen Tonabnehmer montieren.

Kurz zur Verdeutlichung: das Headshell ist das "rote" auf dem Bildchen:

hs

Was Dir womöglich fehlt, ist der Systemkorpus für ein Sony XL-1MCE, das ist das "rote" auf diesem Bild:

xl3a

Du hast Dir mit dem ND-MC-1 lediglich den Nadel bzw. Systemeinschub gekauft. Wenn du den Korpus nicht besitzt, nützt das wenig.

Bei eBay wird gerade ein XL-MC3 ohne Nadel angeboten, dürfte Dir in diesem Fall helfen:

eBay

Grüße, Brent
ichundich
Inventar
#5 erstellt: 27. Okt 2010, 08:29
Hallo Brent perfect genau das was ich brauche

Schönen Tag noch und vielen Dank.
cptfrank
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Okt 2010, 10:49
Hallo,
habe gerade in den USA einen Einschub für mein defektes MD-MC3E gefunden. Es gab allerdings nur einen für das 1E oder auf Warteliste 2E. Habe mich dann für ein 500E entschieden. Jetzt bin ich sehr gespannt darauf, ob es funktioniert und wie es klingt. Werde mich mal erkundigen, ob man den Originaleinschb retippen kann.
Gruß
Frank
P.S.
Jetzt hat sich doch der Fehlerteufel eingeschlichen.
Das System heißt XL-MC3.
Der Originaleinschub ND-MC3X.
Der bestellte Einschub ND-500E.


[Beitrag von cptfrank am 28. Okt 2010, 11:42 bearbeitet]
ichundich
Inventar
#7 erstellt: 29. Okt 2010, 08:57
Hi wenn alle dran ist und läuft dann lass noch mal was von dir hören. Währe ja schon Intresant zu erfahren ob alles geklappt hat. Drücke dir die Daumen.
ichundich
Inventar
#8 erstellt: 02. Nov 2010, 09:48
Hallo suche immer noch für die Sony Nadel den Systemeinschub.
Wenn einer einen Tip hat oder es verkaufen will gerne doch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Headshell
klaus52 am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  9 Beiträge
Tonabnehmer für 2. Headshell
GerdFunk am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  8 Beiträge
Sony PS 230 Ersatz Headshell
elchupacabre am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  13 Beiträge
Nakamichi CR-1E ausreichend?
PvB03 am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  7 Beiträge
Sony ND-144G System woher nehmen oder T4P?
DOSORDIE am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  3 Beiträge
Sony PSX-75 welches Headshell und System?
elchupacabre am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2014  –  9 Beiträge
Welches System/Headshell?
CC_Ryder am 06.06.2016  –  Letzte Antwort am 07.06.2016  –  10 Beiträge
Headshell (Fassung) identifizieren ?
klaus52 am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  21 Beiträge
Welches Headshell (-gewicht) für Kenwood KD 8030
Raffaelo am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.02.2016  –  31 Beiträge
Headshell Sony PS-LX2
MrBenti am 30.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Etymotic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 108 )
  • Neuestes Mitgliedcrasyglueck
  • Gesamtzahl an Themen1.345.905
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.750