Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmer für 2. Headshell

+A -A
Autor
Beitrag
GerdFunk
Neuling
#1 erstellt: 26. Apr 2012, 12:34
Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach einem zweiten Headshell mit TA zum wechseln. Will man testen ob's da gravierende Hörunterschiede gibt.

Bisher sieht die Kette so aus:
TA: Ortofon Salsa (MC)
Arm: Acoustic Solid WTB 211
Laufwerk: Acoustic Solid Wood Klassik
Verstärker: Luxman L 550
LS: Audio Physic Tempo VI
Hörgeschack: alles außer Klassik, Hardrock, Punk, Metal

Am besten wäre wohl ein MM als Kontrast, oder. Das ganze soll zusammen so um die 300 € kosten.
Habt ihr da Tips, Empfehlungen?

Besten Dank schon mal im voraus...


Gruß
Gerhard
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 26. Apr 2012, 12:45
Hallo!

Dazu wäre es von Nutzen die eff. bewegte Tonarmmasse des Jelco Tonarmes zu wissen der hier als Acoustic Solid WTB 211 gelabelt ist.

Ohne diesen Wert kannst du bei der Kombination mit einem System wahrscheinlich nur mit einem Suboptimalen Ergebniss rechnen.

MFG Günther
GerdFunk
Neuling
#3 erstellt: 26. Apr 2012, 13:06
Hallo Günther,

bin kein Profi, habe mal recherchiert und habe folgenden Wert für den WTB 211 gefunden:
effektive Masse: ca. 12 g

Hast du das gemeint?

Gruß
Gerhard
schlagerbummel
Stammgast
#4 erstellt: 26. Apr 2012, 13:56
Hallo Gerhard

Mit 12 gramm würd ich ihn als mittelschwer Arm einstufen und dir zu einem Nagaoka MP20 inkl Headshell raten. Schöpft dein Budget nicht vollends aus und bildet sicher einen guten Kontrast zum Salsa.

LG, Armin
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 27. Apr 2012, 06:33
Hallo!
Das Salsa ist für meinen Begriff sehr hell und etwas harsch abgestimmt.

Mit 12 Gramm eff bewegter Masse (die durch die richtige Wahl des Headshells noch in gewissen Maße verändert werden kann) wäre hier ein echter Gegensatz angesagt. M.E. wäre hier das Grado Reference Platinum eine recht interessante Alternative, mit der besagten eff.bewegten Tonarmmasse liegst du mit dem Systen zwar am unteren Rand der idealen Resonanzzone (was eventuell bei stark verwellten Schallplatten zu Problemen führen könnte) aber der weiche, -niemals aufdringliche- Klang des Grados dürfte einen reizvollen Gegenpol zum Salsa schaffen. Mit ca. 300-330 Euro wäre zwar dein Etat voll ausgeschöpft aber gerade bei Abtastern sollte man eher auf die Qualität als auf den Preis schauen.

Sollte dein Sinn eher nach einer etwas härteren Gangart stehen als es das (Ortofon-Typische) unspektakuläre Salsa liefern kann wäre das ebenfalls recht hell abgestimmte AudioTechnica AT 440 MLa ein Schritt in die richtige Richtung. Detailfülle und gute dynamische Eigenschaften stehen hier einen etwas schlanken Tieftonbereich und einer nicht ganz perfekten tonalen Ausgewogenheit gegenüber, -für den aufgerufenen Preis von ca. 200 Euro krigst du hier m.E. einen gerade noch fairen Gegenwert-.

MFG Günther
Kantreuter
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Apr 2012, 07:03
Moin auch,

@Schlagerbummel:

10-er Serie von Nagaoka gibt's wenn dann nur noch im Ausverkauf - ob's mit den 'Neueren' vergleichbar ist wage ich nicht zu beurteilen - Bor-Träger fängt jetzt mit dem MP200 an und dies ist in der fertig auf Headshell montierten Version schwerlich unter € 400,- zu haben (wohl auch wegen geringer Nachfrage). Selber montieren auf vorhandener Headshell kost' gut € 100,- weniger, sofern nicht in Berlin erworben! Mein Eindruck davon aber auch: Lila Sahnestück'chen
schlagerbummel
Stammgast
#7 erstellt: 28. Apr 2012, 07:46

Kantreuter schrieb:
Moin auch,

@Schlagerbummel:

10-er Serie von Nagaoka gibt's wenn dann nur noch im Ausverkauf - ob's mit den 'Neueren' vergleichbar ist wage ich nicht zu beurteilen - Bor-Träger fängt jetzt mit dem MP200 an und dies ist in der fertig auf Headshell montierten Version schwerlich unter € 400,- zu haben (wohl auch wegen geringer Nachfrage). Selber montieren auf vorhandener Headshell kost' gut € 100,- weniger, sofern nicht in Berlin erworben! Mein Eindruck davon aber auch: Lila Sahnestück'chen :angel


Hallo

... drum hab ich den Tip mit dem MP20 gegeben, ich hab mir vor Weihnachten in der italienischen Bucht dieses Auslaufmodell mit Headshell, neu für 180 Euro gekauft ... scheint aber alle zu sein. Es wird jedenfalls nicht mehr angeboten.

Das 200 gibt es derzeit in Übersse für unter 300€, mit dem Zoll wär der TE etwas über seinem Budget, hätte aber in der Tat eine tolle Nadel ...

Nagaoka MP200 inkl. Headshell

LG, Armin

p.s. @ Gerhard: War das Salso beim Kauf montiert oder warum hast du das drauf? Hörbert beipflichtend bzgl. des Klangs, fage ich mich nämlich, wer dir ansonsten so ein System verkauft, wenn du deinen Musikgeschmack genannt hast ?
GerdFunk
Neuling
#8 erstellt: 29. Apr 2012, 11:40
Hallo,
lieben Dank für die Antworten, da kann ich doch schon mal was mit anfangen.
Werde nach dem Nagaoka MP200 Ausschau halten.

@Armin:
Das Salsa hatte ich zuvor an meinem alten Plattenspieler (Lux PD 284) und habe es dann anfang Jahr an den AS montiert. Eine Empfehlung für das System hatte ich nicht, einfach "blind" vor ca. 3 Jahren gekauft

Gruß
Gerhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer oder Headshell Kaputt!
Lafuma am 07.09.2015  –  Letzte Antwort am 09.09.2015  –  16 Beiträge
Tonabnehmer für 1210 mk2
morettnik am 25.06.2016  –  Letzte Antwort am 30.06.2016  –  44 Beiträge
System / Tonabnehmer für Jaytec DJT-2
dukeatcoding am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  12 Beiträge
Ortofon Tonabnehmer
hessijames71 am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  17 Beiträge
Hilfe Saba 250 Tonabnehmer im Headshell einbauen?
Aley89 am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  6 Beiträge
Technics sl 1700. suche tonabnehmer und headshell.
JonnDesign am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  4 Beiträge
SME-Headshell
Stromgitarre am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  6 Beiträge
Headshell/Tonabnehmer für Micro Seiki DD23 (Rising TH-6000)
takao am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  11 Beiträge
Hilfe, Headshell für Thorens gesucht
achim96 am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  5 Beiträge
Headshell für Micro Seiki Tonarm
Weidenkaetzchen am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.12.2010  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audiophysic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedKlausr79
  • Gesamtzahl an Themen1.345.310
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.920