Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmer oder Headshell Kaputt!

+A -A
Autor
Beitrag
Lafuma
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Sep 2015, 20:35
Hallo aller seits,

vor ab ich bin Hifi neuling und kenne mich noch nicht all zu gut aus. Ich habe heute an meinem AT-LP120USBC Plattenspieler den Tonabnehmer (Alt/Neu Audio Technica AT95EBL MM) gewechselt. Headshell abmontiert, alten Tonabnehmer entfernt und neuen drauf gesteckt (beim anbringen des neuen habe ich die Verkabelung leider 2 mal falsch angebracht).
Danach hab ich den neu Tonabnehmer mittels einer Schablone justiert.

Nun hab ich folgendes Problem, der Sound ist aufeinenschlag sehr sehr Leise und man hört ein ständiges brumen im hintergrund sobald man den Tonarm von der Platte nimmt, habe ich evtl den neune Abnhemer nochmal falsch verkabelt? oder etwas beschädigt? Verkabelung ist : Links grün (oben) rot (unten) Rechts blau (oben) weiß (unten)

Ich bin leider etwas ratlos was ich tun könnte außer einen neuen Headshell und Tonabnehmer zukaufen.

Headsehll mit neuem Tonabnehmer

Headsehll mit neuem Tonabnehmer
lini
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2015, 20:51
Sieht aus, als hättest Du die Paare rot/grün und weiß/blau jeweils auf der falschen Seite - und außerdem sieht's mir auch schwer danach aus, als wär der Nadeleinschub nicht richtig eingeklinkt...

Grüße aus München!

Manfred / lini
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 07. Sep 2015, 21:14
blau = links Masse
weiß = links Leiter
grün = rechts Masse
rot = rechts Leiter

Jo, Einschub muß einrasten. Gibt es hinten kein Farbringe ? Anleitung vorhanden ?

MfG,
Erik
sandmann319
Inventar
#4 erstellt: 07. Sep 2015, 21:28
Hier ein Bild aus der Bedienungsanleitung des AT-LP120-USB,
die du eigentlich haben müßtest.
AT95

Gruß Gerd
Wuhduh
Inventar
#5 erstellt: 07. Sep 2015, 21:29
Ab Werk ist ein AT-91 drauf, kein AT95E. Evtl. Polung anders.
sandmann319
Inventar
#6 erstellt: 07. Sep 2015, 21:35
Hier ein weiterer Auszug
Bild2
sandmann319
Inventar
#7 erstellt: 07. Sep 2015, 21:45
und noch ein Bild
Bild3
Lafuma
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Sep 2015, 23:11
Oh man ! Danke jetzt funktioniert es wieder wie gewohnt!!
Das mit der Verkabelung hat sich jetzt in mein Hirn gebrannt

Andere Frage, lohnt sich der Umstieg auf einen hochwertigeren Tonabnehmer?
z.B. diesen hier

http://www.amazon.de/gp/product/B006PC9X7S?psc=1&redirect=true&ref_=ox_sc_act_title_2&smid=A1DW1HKCVIU0T1

LG Lafuma


[Beitrag von Lafuma am 07. Sep 2015, 23:13 bearbeitet]
lini
Inventar
#9 erstellt: 08. Sep 2015, 00:31
Der Sprung auf ein AT120E/II oder AT100E wäre im Grunde nur ein kleiner auf einen etwas aufwendigeren Body und eine Nadel mit mittelscharfer, gebondeter statt relativ stumpfer, gebondeter Ellipse. Sinnvoller schiene mir, Du sprängest gleich zumindest auf ein AT120Ea oder noch besser ein AT440MLb. Anders gesagt, außer wenigen, besonderen Schnäppchen, gibt's heutzutage unter hundert Euro eigentlich ohnehin keine MM- und MI-Systeme mit einigermaßen hochwertigen Nadeln mehr (und MCs sowieso nicht...).

Grüße aus München!

Manfred / lini
directdrive
Inventar
#10 erstellt: 08. Sep 2015, 05:54
Moin,

das sehe ich nicht so. In meinen Augen sind gerade das AT-100E und das AT-120E/II die aktuellen Schnäppchen auf dem Markt. Ich könnte wetten, dass es auch nicht bei den derzeitigen Preisen bleiben wird.

Den Unterschied zwischen nacktem und gefasstem Diamanten bei AT-120E und AT-120E/II halte ich dagegen für akustisch kaum auszumachen. Das AT-100E ist für mich - besonders nach den Preiserhöhungen bei Nagaoka - das optimale Einsteigersystem.

Grüße, Brent
sandmann319
Inventar
#11 erstellt: 08. Sep 2015, 06:23

Das AT-100E ist für mich das optimale Einsteigersystem.

dem stimme ich zu,
und durch ein Nadelabgrade sehr weit zu bringen.

Gruß Gerd
akem
Inventar
#12 erstellt: 08. Sep 2015, 14:00
Ich würde eine bessere Nadel für das AT95 kaufen:
hyperelliptisch: https://www.thakker....t-95-nachbau/a-7990/
oder noch besser
Shibata: https://www.thakker....t-95-nachbau/a-7991/
Die Generatoren sind bei MMs ja alle mehr oder weniger gleich. Clearaudio verwendet diesen AT95-Generator ja auch in Tonabnehmern für viele hundert Euros...

Gruß
Andreas
lini
Inventar
#13 erstellt: 08. Sep 2015, 20:37
Brent, Gerd: Ich find das AT100E auch nicht übel - aber für jemanden, der gerade erst ein neues AT95E erworben hat, schiene es mir dennoch unsinnig als nächstes den Erwerb eines Systems zu planen, das weder von der Standzeit, noch vom Klang her allzu viel drauflegt...

Grüße aus München!

Manfred / lini
sandmann319
Inventar
#14 erstellt: 08. Sep 2015, 21:36
Hallo Manfred,

in diesem Zusammenhang (neues AT95 vorhanden) hast du natürlich recht.
Würde das AT 95 jetzt erst einmal ab-nudeln und mich dann nach etwas besseren umschauen.
Wer weis was es bis dahin noch alles neues gibt oder auch nicht mehr gibt.

Trotzdem bleibe ich bei meiner Aussage, das das AT100/120E/II ein guter und rel. günstiger Einstieg sind
und mit besserer Nadel, bei Bedarf, klanglich einfach aufzurüsten sind.

Gruß Gerd
lini
Inventar
#15 erstellt: 09. Sep 2015, 00:47
Gerd: An jener Aussage hätt ich auch nichts zu kritisieren.

Grüße aus München!

Manfred / lini
Wuhduh
Inventar
#16 erstellt: 09. Sep 2015, 05:24
Moin !

Wenn man einmal Blut geleckt hat, wird man hungrig und spielt ein AT95E oder sonstige Einsteigersysteme nicht bis zum Nadelexitus zu Ende.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer für 2. Headshell
GerdFunk am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 29.04.2012  –  8 Beiträge
Hilfe Saba 250 Tonabnehmer im Headshell einbauen?
Aley89 am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.04.2015  –  6 Beiträge
Dual 1225 - Tonabnehmer & Zarge
nuzz am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  30 Beiträge
Hilfe Tonabnehmer/Tonnadel
Tinaso am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  9 Beiträge
Tonabnehmer: "Abstand"?
Django8 am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  7 Beiträge
Tonabnehmer nund Headshell von Piezo
wolfgang_B am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  25 Beiträge
Tonabnehmer vernünftig auf Headshell montieren
Reality2000 am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  6 Beiträge
Ortofon Tonabnehmer
hessijames71 am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2011  –  17 Beiträge
Tonabnehmer?
black_vinyl am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  16 Beiträge
Schwerer oder leichter Tonabnehmer besser?
Andreas_B.4027 am 17.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infocus

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.233