Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


analogtechnik/plattenspieler: sony ps-x7

+A -A
Autor
Beitrag
herbert1949
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Dez 2010, 15:51

Habe meinen alten plattenspieler einen sony ps-x7 vom dachboden gehohlt hat einer eine ahnung ob der was taugt es ist ein autio technika verbaut hat einer eine ahnung was das für eins sein kann es ist noch orginal dran es steht keine bezeichnung darauf.
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 07. Dez 2010, 16:48

hat einer eine ahnung ob der was taugt


Schaut gar nicht schlecht aus.

Ist quasi die Home-Hifi version vom Sony PS-4300 ohne Pitchkontrollen und mit einem "abgespeckten" aber nicht weniger robusten Motor.
Gehäuse und Motorbasis aus Druckguss.

Wenn man das Ding herrichtet und ihm ein entsprechendes System spendiert wohl schon verdammt weit oben.
Fhtagn!
Inventar
#3 erstellt: 07. Dez 2010, 19:45
Moin,

ein sehr guter Dreher der auch einen sehr guten Tonabnehmer verdient hätte.

Wenn du den loswerden willst, dann sag mal bescheid .

Gruß
Haakon
killnoizer
Inventar
#4 erstellt: 07. Dez 2010, 20:37

herbert1949 schrieb:
images/smilies/insane.gif
Habe meinen alten plattenspieler einen sony ps-x7 vom dachboden gehohlt hat einer eine ahnung ob der was taugt es ist ein autio technika verbaut hat einer eine ahnung was das für eins sein kann es ist noch orginal dran es steht keine bezeichnung darauf.



Mach doch mal'n Punkt , oder ein Komma ?

Vielleicht kriegst du ein paar Fotos hin , dann gibt es sicher auch Infos zum TA . Erfahrungsgemäß sollte der Audio Technica TA aber gut zum Tonarm passen .

Grundsätzlich ein sehr guter Dreher !!


[Beitrag von killnoizer am 07. Dez 2010, 20:39 bearbeitet]
herbert1949
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Dez 2010, 20:51
Hab noch ein XL 55 pro und ein VC 20 leider beide ohne nadel :

Gruß Herbert


[Beitrag von herbert1949 am 07. Dez 2010, 21:19 bearbeitet]
herbert1949
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Dez 2010, 18:45

hallo.
Habe beim auspropieren des PS X7 festgestellt,daß der tonarm auf anfang platte geht und schlagartig runtergeht ohne dämpfung.Hat einer eine ahnung was das sein kann.
Gruß Herbert
killnoizer
Inventar
#7 erstellt: 15. Dez 2010, 08:15
Das ist der Lift .

Vielleicht baust du eines deiner beiden schönen Systeme ohne Nadel ein, um Schaden zu vermeiden .
Fhtagn!
Inventar
#8 erstellt: 15. Dez 2010, 08:27
Jau, dem Lift fehlt Öl. Silikonöl nachfüllen.

Der PS-X 7 ist ein super Dreher mir sehr gutem Tonarm. Wenn du das nicht selber kannst, lass ihn überholen, er ist es wert.
killnoizer
Inventar
#9 erstellt: 15. Dez 2010, 18:43
Bei meinem Sony aus etwa dem selben Zeitraum hat etwas Vaseline und ein Tropfen Öl gereicht, der Kolben läuft da ohne Ölfüllung, die Dämpfung erfolgt durch Luft, das Fett hat nur eine dichtende Wirkung .

Saubermachen ist sinnvoll !
herbert1949
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Dez 2010, 19:04
Danke für die Antworten.
Ich habe mir auch schon gedacht das öl fehlen könnte habe aber keine ahnung wo ich das einfüllen soll.Kann mir einer einen tipp geben wo ich ihn überhohlen lassen kann.
Gruß Herbert.
kinodehemm
Inventar
#11 erstellt: 17. Dez 2010, 19:43
Moin

Herbert, nur für den Fall, das du am Wochenende in Putzwahn gerätst...

Viele DD-Plattenspieler haben auf der Innenseite der Tellerflanke Impulsgeber oder Magnetpulverbeschichtung oder ?? zu Drehzahlkontrolle!
Bitte an der Stelle nicht bzw vorsichtig reinigen, sonst isser hin....

Ich weiss es, das ich einmal den 'Abrieb' an einem DD entfernt hatte


Schöner Plattenspieler!..was ihr immer alles findet
killnoizer
Inventar
#12 erstellt: 17. Dez 2010, 20:09
Oh ja genau , diese braune Schicht sollte auf der Unterseite des Tellers deutlich sichtbar sein , Finger weg davon !!!

Der Kolben / Zylinder für den Dämpfer sitzt unterhalb der Dämpferbank , das Teil das auf und ab- bewegt wird wenn du den Arm benutzt . Wahrscheinlich ist der Ausbau von unten nötig , dann den Kolben aus dem zylinder nehmen, reinigen und mit Vaseline wieder einsetzen. ggf. andere schmiermittel testen, je nachdem wie er sich bewegt .

Die berühmte Ölfüllung taucht bei anderen Herstellern auf .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ClearaudioType IV Sony PS-X7
wolfgang_B am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  9 Beiträge
Sony PS-X7 läuft rückwärts
/TomDO/ am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  13 Beiträge
Sony PS-X7 reparieren oder neu kaufen?
Honig-Melone am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  23 Beiträge
Sony PS-X7 - neuer TA?
TheUnexpectedGuest am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 13.05.2014  –  10 Beiträge
Hilfe! Brauche Ersatzteile für einen Sony PS-X7!
camaeleon1006 am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  8 Beiträge
SL-1300 oder PS-4300 mit PS-X7-Carbonarm
hank_mo am 21.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  2 Beiträge
Plattenspieler SONY PS P7x
noAhnung am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  11 Beiträge
Reparatur Sony PS X6 / X7
Mr.Postman am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  3 Beiträge
Scharniere Plattenspieler Sony PS-T22
blauescabrio am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.05.2014  –  11 Beiträge
Plattenspieler
player1983 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 103 )
  • Neuestes MitgliedBoske_71
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.685