Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Realistic lab 8500

+A -A
Autor
Beitrag
Eminenz
Inventar
#1 erstellt: 19. Feb 2011, 14:46
Kennt wer den oben genannten Dreher?

Vom Bild her sieht der hochwertig aus.

Realistic lab 8500
Haiopai
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2011, 14:58
Moin Eminenz , Realistic Lab war früher eine Handelsmarke ,Herkunft der Geräte durchweg Japan .

Der wird als OEM Produkt bei einem namenhaften Konzern hergestellt sein , Ähnlichkeiten in Details zu anderen Geräten sind vorhanden .


http://bilder.hifi-forum.de/medium/484035/mitsubishi_17734.jpg

Der hier zum Beispiel von der Zarge und den Bedienelementen her, aber anderer Arm(Mitsubishi DP 84) .


Gruß Klaus
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 19. Feb 2011, 15:11
Hi Klaus,

danke für die INfos. Also solide japanische Technik darunter?
Haiopai
Inventar
#4 erstellt: 19. Feb 2011, 15:50
Jo , der Arm , der Teller , die Zarge mit Bedienung taucht in unterschiedlicher Mischung bei verschiedenen Marken immer wieder auf .

Nichts was man als herausragend bezeichnen könnte , aber durchaus solide Technik , vernünftiges System dran und dann kann man ne Menge Spass haben mit solchen Drehern .

Allemal gleichwertig mit heutigen Drehern bis 500 € ,sofern technisch in Ordnung .

Gruß Klaus
elacos
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Feb 2011, 16:20
Moin,
den Realistic Lab 8500 habe ich gerade gekauft.
Finde ihn optisch besser, als das Mitsubishi-Original.

Gruß elacos
Eminenz
Inventar
#6 erstellt: 27. Feb 2011, 09:08
elacos
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Feb 2011, 10:08
ja, genau der

Gruß elacos
Eminenz
Inventar
#8 erstellt: 27. Feb 2011, 10:15
Hatte erst auch geboten, aber dann hab ich realisiert, dass ich eh keinen Platz hab
Oldtimer1958
Neuling
#9 erstellt: 20. Nov 2011, 07:38
Hi Leut´s!

Bin durch Zufall hier hin gekommen,aus Neugier!Hab´ mal Realistic lab 8500
eingetippt.
Ich habe mir diesen Dreher am 09.10.1981(!) zugelegt.Zusammen mit zwei
Realistic Optimus X100.Der Dreher hat im Jahr 1981 gute 398,00 Deutsche
Märker gekostet.Die Optimus kamen das Stück 298,00 Flocken.
Lang ist es her,doch alles funktioniert wie heute gekauft!
Seit 1981 hat mich dieser Plattenspieler noch nicht einmal hängen lassen ! ! !
Der ist nur mit grober Gewalt hin zu kriegen.... .
Doch,wer macht sowas? Der Dreher ist einfach nur gut,meine Meinung,sorry.
Mit ´nem guten System ist der Aparillo sein Geld absolut Wert.Zudem selten... .

Vinyl for ever!
Ich,der alte Sack,Hano
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
REALISTIC LAB 2000 passender Tonabnehmer T4P ?
ozn am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  3 Beiträge
Wer kennt den Elac 870
Stereoteufel am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  6 Beiträge
REALISTIC LAB 2000 MM oder MC?
ozn am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  4 Beiträge
Audio Technica Realistic RX 1500
sandy666 am 05.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  9 Beiträge
Wer kennt diesen Plattenspieler?
Wowka_____ am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  14 Beiträge
Neuer Dreher muss her!
SmogFlow am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  133 Beiträge
Wer kennt sich mit Plattenspielern aus?
kuhfladen500_ am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  7 Beiträge
Techncs Schallplattenspieler - wer kennt sich aus?
GIE11 am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  9 Beiträge
Realistic Belt Drive Player - Welches System passt?
Gimli_Bimli am 19.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  8 Beiträge
Der erste Dreher!
Audio-Video-Disco am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitglied_Cannot
  • Gesamtzahl an Themen1.346.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.593