Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 1225 in neuer Zarge (fertig)

+A -A
Autor
Beitrag
Sevennotes
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jul 2011, 17:23
Hey an alle,

habe nun meinen Dual 1225 fertig gestellt! Ging auch nur weil man hier viel erfahren konnte, bezüglich des umlöten auf Cinch und der allgemeinen Tipps zum Dreher. Hier nun die Bilder... Werde bei Tageslicht etwas bessere machen müssen.

Dual
IMG_4311
IMG_4314
IMG_4315
IMG_4317
IMG_4318
IMG_4319
IMG_4321
IMG_4322
IMG_4324
IMG_4326
IMG_4327
-MCS-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Jul 2011, 17:48
Sehr nice!

Ist das Granit oder Lack? Oder beklebt?

Sieht auf jeden Fall extrem gut aus!

Großes Lob!
Sevennotes
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jul 2011, 17:53
Also, das war eine alte Schneider Zarge, die vorher mit schwarzer Folie beklebt war. Das sah leider nicht mehr so gut aus, weil sie wohl auch schon alt war. Musste dann erstmal alles runter schleifen und grundieren. Habe dann durch Zufall Strukturlack im Baumarkt gefunden und bin damit ganz zufrieden. Wenn man Lack gleichmäßig auftragen will, muss der schon gespritzt werden. Hatte zuvor nen Antstrich per Pinsel in der Farbe Purple probiert und das ging gehörig schief. Wenn man den Strukturlack dann mit Klarlack überspritzt, wird er einigermaßen "anfassbar" ---> also kein echter Granit! Das wär natürlich der Hammer.
hifijc
Inventar
#4 erstellt: 25. Jul 2011, 17:53
Ich Schließe mich meinem Vorredner an, nur hättest du ein etwas größeres Laufwerk nehmen sollen der 1225 wäre mir das nicht Wert.
-MCS-
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Jul 2011, 17:57
Ansichtssache


Was mir am ganzen nicht gefällt, ist die gravierte Platte.

Die Gravur sieht zwar sehr gut aus, jedoch finde ich, dass der Plattenspieler dadurch eher wie ein DJ Turntable aussieht.

Trotzdem: Nice!
ThatsSoul
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Jul 2011, 17:57
Hallo, schöne Arbeit.
Wo hast Du denn den feinen Schriftzug aufgetrieben?

Mfg

Hartmut
-MCS-
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 25. Jul 2011, 17:59
Ich tippe mal auf: selbst graviert.
Sevennotes
Stammgast
#8 erstellt: 25. Jul 2011, 18:00
Hätte sicher auch gerne noch nen größeren Dual. Habe aber keinen. Finde aber, dass der Dual 1225 es schon wert ist. War vom System wirklich überrascht.
rd350ypvs
Stammgast
#9 erstellt: 25. Jul 2011, 18:36
Sehr schön!

Und das Schild gefällt mir auch...

Gruß aus Köln
Sevennotes
Stammgast
#10 erstellt: 25. Jul 2011, 18:42
Ja, zum Schriftzug...

Ist ja das alte Dual Logo und fand es irgendwie schicker als das bis dato aktuelle.

Hab es übrigens nicht selbst gefräst, sondern fräsen lassen. Wie gerne hätte ich selbst ne Cnc - Fräse, aber ist nen teurer Spaß. Also per Programm der Schaeffer AG am Mac designed und dort bearbeiten lassen.


[Beitrag von Sevennotes am 25. Jul 2011, 18:43 bearbeitet]
-MCS-
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 25. Jul 2011, 18:49
Dachte, das wär mit Handwerkzeug gefräst, so wie beim Goldschmied bei Eheringen innendrin.


Ich würde eventuell noch einen Dekorstreifen anbringen, etwa so:

img-4311_92455


Edit:


Wie klingt er jetzt eigentlich??


[Beitrag von -MCS- am 25. Jul 2011, 18:56 bearbeitet]
Sevennotes
Stammgast
#12 erstellt: 25. Jul 2011, 19:00
Joa, hätte auch was. Man kann so viel ausprobieren, daher auch der Verweis auf die Cnc - Fräse. Würde da den ganzen Tag vorsitzen, zumindest den ganzen Sonntag

Kann bei Bedarf auch meine erstellte Datei zu Verfügung stellen, wenn jemand mal Interesse haben sollte.
TomHo
Stammgast
#13 erstellt: 25. Jul 2011, 19:01

Sevennotes schrieb:
Ja, zum Schriftzug...

Ist ja das alte Dual Logo und fand es irgendwie schicker als das bis dato aktuelle.

Hab es übrigens nicht selbst gefräst, sondern fräsen lassen. Wie gerne hätte ich selbst ne Cnc - Fräse, aber ist nen teurer Spaß. Also per Programm der Schaeffer AG am Mac designed und dort bearbeiten lassen.


Baue mir auch gerade eine Zarge für meinen DUAL 621, habe mich für den Zargenbausatz von Ebel Holztechnik entschieden. So ein Logo fehlt mir noch,
wie groß ist Dein Logo und was kostet es.
Sevennotes
Stammgast
#14 erstellt: 25. Jul 2011, 19:05
Hm, also habe für die Rückplatte und das Logo mit Versand 42 Euro bezahlt. Finds schon ganz schön deftig, aber wenn man etwas haben will dann muss man nunmal Kompromisse im Preis eingehen. Fand dafür die Software echt gut und hilfreich.
-MCS-
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 25. Jul 2011, 19:26

Sevennotes schrieb:
Finds schon ganz schön deftig, aber wenn man etwas haben will dann muss man nunmal Kompromisse im Preis eingehen.


Du sagst es. Habe insgesamt die 3-fache Summe in meinen 1225 investiert und nix war's.

Hoffe, dass es mit meinem 1237 besser läuft ( http://www.hifi-forum.de/viewthread-26-12470-4.html)
8erberg
Inventar
#16 erstellt: 26. Jul 2011, 06:28
Hallo,

@ MC-S: Du bist auf halber Strecke stehengeblieben, Dein 1225 wäre auch zu "retten".

Peter
iKorbinian
Stammgast
#17 erstellt: 26. Jul 2011, 06:30
Das Typenschild finde ich auch klasse! An sich ist diese Granitoptik überhaupt nicht mein Ding, es sieht aber in Verbindung mit dem Gerät recht mächtig aus.
Sevennotes
Stammgast
#18 erstellt: 26. Jul 2011, 07:00
Freut mich, dass es euch gefällt. Ist halt immer ein Versuch und man ändert ja auch vieles in solchen Projekten, teilweise zwangsläufig. Das es am Ende so wird, hatte ich anfangs noch nicht erwartet. Macht aber Lust auf mehr. Im Innenraum habe ich die Kabel direkt mit dem Dual verlötet und auf Gabelschuhe verzichtet. Macht die Wartung vielleicht schwieriger, aber entlöten ist auch möglich.

Finde im übrigen, dass der Dual 1225 mit dem Shure M 75 D wirklich gut klingt. Habe da schlechteres erwartet.

@MCS
Ich würde es noch einmal probieren mit deinem 1225, oder hast du den schon verkauft?


@TomHo
Die Maße des Logos sind 80x40 mm, M4 Bohrlöcher und eine Dicke von 3mm / Die Rückseite hat 90x40mm und ebenfalls M4 Bohrlöcher. Weitere Bohrungen für die Kabel mit 7,5mm bei einer Dicke von 1,5mm für das Aluminium
-MCS-
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 26. Jul 2011, 07:05

Sevennotes schrieb:

Ich würde es noch einmal probieren mit deinem 1225, oder hast du den schon verkauft?


Eventuell ein andermal, bin momentan mit meinem 1237 beschäftigt.
Sevennotes
Stammgast
#20 erstellt: 26. Jul 2011, 07:09
@MCS
Hattest du beim verlöten der Cinch Anschlüsse auch beide Massebrücken getrennt? Kann mir absolut keinen Reim machen, was bei deinem nicht klappt. Die Teile hast du aber noch?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 26. Jul 2011, 07:14
Wie? Verstehe ich nicht ganz, was du damit meinst.

Falls du mit Teile den Adapter meinst: nein, hab ich noch nicht.
Sevennotes
Stammgast
#22 erstellt: 26. Jul 2011, 07:16
Meine ob du die Teile deines 1225, Kabel und TA usw noch hast, damit du doch noch irgendwann den Dual zum laufen kriegst.
-MCS-
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 26. Jul 2011, 07:21
Ach so, klar hab ich noch alles, ist aber nicht mehr angeschlossen

Bei Gelegenheit werde ich mich eventuell wieder um den 1225 kümmern.
hackmac_No_1
Stammgast
#24 erstellt: 26. Jul 2011, 13:55
Hallo SevenNotes,

schöne Idee wie ich finde.
Habe selbst noch einen DUAL 621 rumsthenen, bei dem die Zarge (oder besser Plastewanne) völlig hinüber ist.
Hatte auch schon schon mit dem Gedanken gespielt, mir selbst was zu zimmern.

Nach dem ich nun deinen gelungenen Versuch gesehen habe, werde ich das Projekt demnächst auch angehen.

Auch das Schild finde ich Hammer, fetten Respekt und viel Spaß mit dem Dreher!!

Gruß
Sevennotes
Stammgast
#25 erstellt: 26. Jul 2011, 18:14
Find ich gut, dass du nun auch dein Projekt startest! Kannst als Rahmen, wenn du keine alte Holzzarge findest, auch den Rahmen von Ebelholztechnik nehmen und den Rest dazu bauen. Massives Holz ist sowieso sehr schick.

Zum Logo, darf ich die Datei eigentlich weiter posten oder begeht man da eine Copy Right Verletzung?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1225 - Tonabnehmer & Zarge
nuzz am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  30 Beiträge
DUAL 1225 - Soundoptimierung
timokahl am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  2 Beiträge
Wie Zarge von Dual 1225 auf Hochglanz bringen?
Daniel_Schwenk am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  2 Beiträge
Dual 1225 - Komplette Überholung?
Titus_Flavius am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  3 Beiträge
Erster Plattenspieler DUAL 1225
Öli00 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  10 Beiträge
Einstellungssache Dual 1225
Michbeck76 am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  3 Beiträge
dual 1225 tonabnehmer
fd-lens am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  209 Beiträge
Vom Dual 1225 aufsteigen?
ToboTheRibbler am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  21 Beiträge
Tonabnehmer für Dual 1225
Mer0winger am 10.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  16 Beiträge
Suche Holzzarge für Dual 1225
Sevennotes am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.07.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.408