Dual 1225 oder 1249

+A -A
Autor
Beitrag
vertebraten
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Apr 2019, 18:45
Hallo zusammen,
ich heiße Norbert und möchte mir gerne einen Plattenspieler kaufen. Ich habe diverse ältere Platten ua. Eagles, PinkFloyd ACDC, Metallica zu Hause.

Ich habe mir den Thread zur Übersicht der DUAL Spieler angesehen und viele weitere. Ich habe nun 2 Spieler in der Nähe gefunden.
Einen 1225 für ~40€ mit Haube in gutem Zustand, Möglichkeit zum Testen vor Ort wäre da. Tonabnehmer etc würde ich bei der Besichtigung vor Ort erfragen, ist im Nachbarort..
Einen 1249 für 110€ allerdings ohne Haube. Tonabnehmer und sonstiger Zusatnd müsste ich noch erfragen. Bilder sehen OK aus. Ist der Preis noch OK?

Ich weiß dass der der 1225 ein Mittelklassespieler war und der der 1249 eher Highend.

Ich schwanke nun zwischen den beiden und würde gern euren Rat in Bezug auf Preis und/oder Empfehlung einholen. Andere bezahlbare Spieler habe ich in der näheren Umgebug leider nicht gefunden. Wohne südlich von München.

Lohnt sich der Einstieg mit einem 1225 oder lieber direkt zum 1249. Ob Reibrad oder Riemen ist mir relativ egal, da ich bislang nur einen DUAL HS31 vom Flohmarkt besessen habe, aber als Student bei einem Umzug unwissend wie ich war auf den Sperrmüll gestellt.
Als Einstieg soll ein Reibradler angeblich etwas einfacher sein.(?)
Gibt es noch sinnvolle Alternativen in einem Preisrahmen um die ~100 €, Habe schon nach 601/621 701/721 gesucht, aber wie gesagt nichts passendes hier in der nähe gefunden.
Ich tendiere eher zum 1225 um Reserven zum austausch zu haben, oder macht eine solidere Basis, sprich 1249 hier mehr Sinn?

Hoffe auf ehrliche Meinungen und gute Tipps.

Schönen Abend
Norbert
Marsilio
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2019, 19:02
Hallo Norbert

Dual sind gut; es gab damals aber auch von anderen Herstellern gute Geräte, die man mitunter noch günstig findet da sie weniger gehypt sind.
Zum Beispiel die SABA PSP250 und PSP350, die man für zweistellige Beträge findet. Oder die Grundig PS3500 und PS4500, kosten ca. 70. DAnn natürlich Hitachi (HT350 & Co. für ca. 60.-, PS-38 für 100.-), LEnco L744 für 80.- und natürlich Technics SL-Q2 und Q3 (ca. 120.-).

Falls es doch ein Dual sein sollte schau' doch mal auf www.dual-board.de vorbei, dort gibt es einen Biete-Bereich.

LG
Manuel
vertebraten
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Apr 2019, 19:37
Hallo Manuel,
danke für deinen Hinweis! Ich werde mich dann mal nach den genannten Alternativen umsehen, vielleicht findet sich was in der Nähe.
Ansonsten bin ich weiterhin an den bereits genannten Duals interessiert und freue mich auf eure Meinungen.

Gruß
Norbert
Puuhbaer68
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Apr 2019, 07:57

Marsilio (Beitrag #2) schrieb:
... Zum Beispiel die SABA PSP250 und PSP350, die man für zweistellige Beträge findet. ...

Ich frage mich ja immer, wo ihr die Saba PSP250/350 im zweistelligen Bereich findet? Funktionierend und vollständig vorausgesetzt.

Nach langer und geduldiger Suche habe ich einen PSP350 für etwas über 100,-€ gefunden, den musste ich aber noch selbst "aufbereiten" (Knallfrösche, entharzen, justieren, putzen und Haube polieren). Und die Nadel war absolut runtergerockt, nichts mehr mit anzufangen, eine Neue wurde fällig.

Wenn jemand also einen Saba PSP350, vollständig, voll funktionsfähig, neue Kondensatoren, sauber, geputzt, polierte Haube, weiche Tellermatte, Nadel in brauchbarem Zustand, usw. im Postleitzahlengebiet um Mainz für einen 2-stelligen €-Betrag zu vergeben hat - her damit!


Manuel,
wir haben bereits 2019, nicht 2010. Die Preise, die du da angführst, die waren einmal - leider.

@Norbert,
kannst oder willst du an dem Spieler noch selbst handanlegen? Oder soll es ein "rundum Sorglospaket" sein?
Wenn Letzteres, dann würde ich dir auch den Biete-Bereich des Dual-Boards vorschlagen. Die Jungs und Mädels geben ihre gewarteten Spieler meist zu relativ guten Preisen weiter. Um dort hinzugelangen, musst du dich aber anmelden. Kostet nix, sehr freundliche Dualisten dort .
Marsilio
Inventar
#5 erstellt: 22. Apr 2019, 14:17
Ich sag' nur: Geduld, Augen auf, und nochmals Geduld.

Und eine neue Nadel oder einen neuen Tonabnehmer würde ich bei einem Gebrauchten halt immer einkalkulieren. Nicht zuletzt wegen einer gebrochenen oder abgenuldelten Nadel werden solche Geräte mitunter weggegeben.

Hier ein PSP250 zum kleinen Kurs:
https://www.ebay-kle...1105095397-172-19115
Und hier noch ein PSP350:
https://www.ebay-kle...1100038281-172-17908


Für den hier habe ich im letzten Januar keine 30.- bezahlt: Blöder Aufkleber auf der Haube, abgebrochene Nadel und Entstörkondensator allmählich am Ende, ansonsten tadellos:

DSC_0984 (2)

LG
Manuel


[Beitrag von Marsilio am 22. Apr 2019, 14:26 bearbeitet]
Smoke_Screen
Inventar
#6 erstellt: 22. Apr 2019, 14:26
Der 1249 ist zweifelsfrei das bessere Gerät. Allerdings kann ich es keinem Einsteiger empfehlen
außer jenen mit technischem Verständniss und DIY Neigung.
Vor etwa zehn Jahren habe ich auch einen 1249 gekauft,bei dem mir dann nach zwei Wochen
der Motor auseinandergeflogen ist - und zwar buchstäblich,weil sich die Klebestellen gelöst haben.
Und das Teil sah aus wie neu.....
Hab mir dann einen Zweiten optisch ziemlich lädierten 1249 besorgt und aus zwei einen gemacht
der seither brav seinen Dienst verrichtet.
Aber das ist lange her und damals hast du die Teile billig gekriegt.

spacelook
Stammgast
#7 erstellt: 22. Apr 2019, 19:26
@Norbert,
kannst oder willst du an dem Spieler noch selbst handanlegen? Oder soll es ein "rundum Sorglospaket" sein?
Wenn Letzteres, dann würde ich dir auch den Biete-Bereich des Dual-Boards vorschlagen.

Hi Norbert, hast doch bereits im Nachbarforum genug Vorschläge bekommen.
Puuhbaer68
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Apr 2019, 13:28

Marsilio (Beitrag #5) schrieb:
Ich sag' nur: Geduld, Augen auf, und nochmals Geduld.
Hier ein PSP250 zum kleinen Kurs:
...
LG
Manuel


Hm, ja, kleiner Kurs. stimmt.
Leider sind gut 700km nicht wirklich preiswert, wenn man einen SPieler persönlich abholen möchte.

Ich schrieb ja, nähe Mainz. Da ist einfach nix mit preiswert - wenn, dann nur billig.

Werde weiter die Augen offen halten .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 1249
patefon am 20.02.2021  –  Letzte Antwort am 22.02.2021  –  9 Beiträge
Dual 1225
LP12 am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  3 Beiträge
Dual CS18 (Dual 1225?)
LEECH666 am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  12 Beiträge
Dual 1249
thsc61 am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  3 Beiträge
Dual 1225 - Schnäppchen ?
ncsonicx0 am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  5 Beiträge
Erster Plattenspieler DUAL 1225
Öli00 am 20.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  10 Beiträge
Dual 1225 - fehlender Stecker
qinstah am 10.01.2014  –  Letzte Antwort am 11.01.2014  –  3 Beiträge
Einstellungssache Dual 1225
Michbeck76 am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  3 Beiträge
Dual 1225 - Tonabnehmer & Zarge
nuzz am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  30 Beiträge
Vom Dual 1225 aufsteigen?
ToboTheRibbler am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitglied//SB//
  • Gesamtzahl an Themen1.535.449
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.911

Hersteller in diesem Thread Widget schließen