Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Woher kann ich ein Abtastsystem "Shure M 75" beziehen? (Nicht Typ "D"!)

+A -A
Autor
Beitrag
Herold19
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Sep 2012, 11:55
Hallo liebe Leute,

ich möchte demnächst gern Schellackplatten optimal abspielen.
Die dazu notwendigen Nadeln setzen laut Auskunft eines Nadelanbieters ein System "Shure M 75" voraus, was er aber nicht liefern kann.

Mein Plattenspieler besitzt diesen SME-Schnellwechselanschluß, wo die üblichen Systemträger befestigt werden. In solch einen Träger muß das "M 75" passen. Es muß also die übliche ½-Zoll-Befestigung (mit den 2 Schrauben) haben und darf nicht den Buchstaben "D" in der Typenbezeichnung tragen".

Alle anderen Fragen zum Abspielen von Schellackplatten sind geklärt. Es geht mir jetzt nur um das passende System.

Freue mich auf Antwort!
Bitte aber nicht auf Ebay & Co. verweisen! Das ist immer ein langes "Gemähre" und mit vielen Unsicherheiten verbunden.
Bin auch nicht in der Lage, völlig überzogene Preise zu zahlen. Ich bitte um Verständnis!

Gruß von Herold
Holger
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2012, 13:24
Hallo Herold,

Ein M75MG (Standard-Halbzoll-Anschluß) hätte ich noch hier, ich kriege aber auch in wenigen Tagen zusammen mit ein paar anderen Sächelchen auch ein Audio Technica AT95-78, also mit spezieller Schellack-Nadel, welches ich eigentlich gar nicht brauche und somit ebenfalls abgeben könnte.
Wenn du Interesse hast, melde dich per PN.
Herold19
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Sep 2012, 13:28
Hallo Holger,

vielen Dank für die Antwort! Ja, ich versuche jetzt mal, Dir eine PN zukommen zu lassen. Also bis bald.

Gruß Herold
Herold19
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Sep 2012, 13:37
Hallo Holger,

hab's gleich per E-Mail gemacht. Bitte schau mal nach...!

Gruß Herold
ratfink
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Sep 2012, 14:33
Hallo Herold, darf man wissen auf welchem PS du die Schellacks abspielen wirst und wie du es mit den Entzerrungen loesst ?
Gruß Dieter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Woher Ersatzteile Thorens beziehen?
Metalman am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  6 Beiträge
Dual 1218 - lohnt sich ein "Systemupgrade" von Shure M 75 Type D? Oder gleich anderer Dreher?
mk0212 am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  3 Beiträge
Shure M 75 oder M 71?
Heinz_Simpson am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  3 Beiträge
Shure M 75 *juhu*
BillBluescreen am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  4 Beiträge
Nadeln / Vorverstärker zu Dual 1228 und M 75 D
lambchop am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  12 Beiträge
Welche Ersatznadeln für shure m 75 Type d und shure m 44g
Sevennotes am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.12.2012  –  20 Beiträge
TA Shure V-15 Typ III L-M für Dual CS 704
Martin55 am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  4 Beiträge
Shure M91 MG-D oder M 75 D?
DaDaniel83 am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  11 Beiträge
Shure M91 MG-D vs. DM103 M-E
yawara am 16.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  5 Beiträge
Abschlußwiderstände MC - Woher beziehen?
aloitoc am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedHifinik
  • Gesamtzahl an Themen1.346.155
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.550