Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: Plattenspieler bis 200,- [2013]

+A -A
Autor
Beitrag
#Marco#
Neuling
#1 erstellt: 27. Mrz 2013, 16:23
Hallo Community-Mitglieder!

Ich bin mir sicher dass viele von euch Aktiven dieses Thema nicht mehr hören/lesen können. Ich habe in den letzten Tagen hier verstärkt Forenthreads zum Thema Kaufberatung gelesen, leider habe ich für mich kein richtig passendes Thema gefunden. Deshalb meine bitte um Rat!

Ich habe einen Omnitronic 1320 und möchte mich davon trennen. Ich habe den Dreher (vor 1,5 Jahren) für ca 130 Euro gekauft. Er ist komplett Standard, es wurden keine Änderungen durchgeführt.

Der Dreher wirkt billig und schlecht verarbeitet. Optisch ähnelt er dem Technics 1210 ein wenig. Mir gefällt die Optik nicht und der Klang auch nicht. Ich könnte mich selber Ohrfeigen, weil ich nicht früher auf dieses Forum gestoßen bin oder mir einfach Berichte durchgelesen habe. Mein Gedanke war einfach "heutzutage wird es ja fast egal sein welchen Plattenspieler man kauft" - weit gefehlt.

Durch das Lesen der verschiedensten Forenthreads, scheint es das Beste (für mich) zu sein einen gebrauchten Plattenspieler zu kaufen.

Mir gefällt vor allem ein schlichtes Design. Ein Neugerät der Firma Project würde mir optisch super zusagen, laut einigen Threads hier haben aber einige mit dem Dreher Probleme und denken auch über eine Neuanschaffung nach. Außerdem übersteigt der Dreher etwas mein Budget..

Die Besten Dreher wurden anscheinend Ende der 70er Jahren bis Mitte der 80er Jahren gebaut, dies hab ich jedenfalls schon in mehreren Threads gelesen.

Könnt ihr mir bitte helfen, Klarheit zu erlangen?

Ich höre super gerne Musik und möchte nicht schon wieder für 130,- "Schund" ausgeben..

Mein Budget: 200 Euro (gerne auch weniger :))


Bitte um Hilfe.

Viele Grüsse,
Marco


[Beitrag von #Marco# am 27. Mrz 2013, 16:24 bearbeitet]
akem
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2013, 16:36
Melde Dich mal bei www.analog-forum.de an.
Da wird im Biete-Bereich aus einem Nachlaß eines Sammlers gerade eine ganze Menge recht ordentlicher Dreher verkauft. Der teuerste für 180, die meisten um die 100 plusminus.
Da sind auch Automatikspieler dabei und Direkttriebler...
Ich hab selber schon einen Thorens 280 aus dieser Sammlung gekauft und bin sehr zufrieden mit dem Zustand des Drehers. Mißhandelt wurden die garantiert nicht. Meist dürften aber die Serien-Tonabnehmer drauf sein. Bei meinem war ein Stanton drauf, das durchaus noch in Ordnung war, aber Glump bleibt halt auch nach 20 Jahren noch Glump... Plane also mittelfristig einen guten Tonabnehmer ein. Dein Anfangsbudget reicht leider nicht für einen Dreher und einen guten TA - selbst für den TA alleine sind 200€ etwas wenig...

Gruß
Andreas
#Marco#
Neuling
#3 erstellt: 27. Mrz 2013, 17:08
Danke für deine Antwort Andreas!

Ich habe mich direkt im besagten Forum angemeldet!


Mir gefallen dort folgende Dreher:

Unitra GS424 ``Adam
Hitachi HT 550
SEE Revolver
Denon GT 750
Akai AP 003
Micro Seiki MB 15
Uher PS 950
Hitachi PS 38
Pro Ject
Thorens TD 115 MKII mit Stanton 680EE (diesen hast du gekauft?)

Einen neuen Tonabnehmer plane ich für die Zukunft ein!

Hast du technische Empfehlungen aus der langen Liste für mich?



Viele Grüsse,
Marco


[Beitrag von #Marco# am 28. Mrz 2013, 10:05 bearbeitet]
volvo740tius
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2013, 18:05
Hallo,


die Plattenspieler sind alle ziemlich gut, du solltest Dir im Klaren sein, was Du an Ausstattung willst. Direkt- oder Riemenantrieb, Manuell, Halb- oder gar Vollautomatik. Vor allem muß man bei solchen Angeboten schnell sein, im AF sind mehr "Verrückte" unterwegs wie hier.
Also bevor Du hier einen Schnellschuss startest, belies Dich noch ein wenig zwecks Antriebsart und Ausstattung.Es gilt auch noch zu Bedenken, dass die Dreher 20-30 Jahre und mehr auf dem Buckel haben, dass man da auch mal was dran machen muss(oder machen lassen, kostet auch Bares u.U.).Ohne Dir das jetzt ausreden zu wollen.

Gruß Thomas


[Beitrag von volvo740tius am 27. Mrz 2013, 18:21 bearbeitet]
Janine01_
Inventar
#5 erstellt: 27. Mrz 2013, 20:43

volvo740tius (Beitrag #4) schrieb:
Hallo,


die Plattenspieler sind alle ziemlich gut, du solltest Dir im Klaren sein, was Du an Ausstattung willst. Direkt- oder Riemenantrieb, Manuell, Halb- oder gar Vollautomatik. Vor allem muß man bei solchen Angeboten schnell sein, im AF sind mehr "Verrückte" unterwegs wie hier.
Also bevor Du hier einen Schnellschuss startest, belies Dich noch ein wenig zwecks Antriebsart und Ausstattung.Es gilt auch noch zu Bedenken, dass die Dreher 20-30 Jahre und mehr auf dem Buckel haben, dass man da auch mal was dran machen muss(oder machen lassen, kostet auch Bares u.U.).Ohne Dir das jetzt ausreden zu wollen.

Gruß Thomas

Ich kanns lesen
akem
Inventar
#6 erstellt: 27. Mrz 2013, 20:55
Das ist genau der Anbieter, den ich meinte. Das sind nicht seine eigenen Dreher sondern er bietet sie im Auftrag an. Er vermittelt nur.
Ich hab einen anderen Thorens gekauft, nicht den, der hier gelistet ist.
Vom Project würde ich eher abraten. Ich würde eher auf Denon, Mikro Seiki oder Hitachi schielen. Der SEE ist glaube ich schon weg. Der Thorens ist qualitativ sicher nicht schlecht, aber mir gefällt der Plattenteller schlichtweg nicht und ich glaube, daß man beim Tonarm auch nur Tonabnehmer von unten montieren kann. Die Auswahl beschränkt sich damit auf Systeme mit durchgehenden Löchern, Systeme mit oben eingeschnittenen Gewinden gehen nicht. Infos unter www.thorens-info.de

Gruß
Andreas
Detektordeibel
Inventar
#7 erstellt: 28. Mrz 2013, 07:08
Hitachi HT 550 keine Ahnung was der kosten soll... aber das ist ein feines Gerät... von der Liste wäre das jetzt auf die schnelle meine erste Wahl.
volvo740tius
Inventar
#8 erstellt: 28. Mrz 2013, 11:31
Hallo,

der Hitachi PS 38 ist aber auch nicht von schlechten Eltern. Die letzten in der Bucht sind für knapp 150,- rausgegangen. Da wäre 70,- schon ein Schnäppele.


Janine01_ schrieb:

Ich kanns lesen


Ich auch

Gruß Thomas
#Marco#
Neuling
#9 erstellt: 28. Mrz 2013, 17:03
Hallo Zusammen,

für mich hat sich dieses Thema hier erst einmal erledigt.

Ich bedanke mich für eure klasse Antworten! - Ein Forum das ich sicherlich öfter aufsuchen werde!

Besonderen Dank gilt dem User "akem", der mich hier auf die richtige Spur gebracht hat!


Kann ich diesen Thread hier eigentlich auf "Beantwortet" setzen?


Viele Grüsse aus dem sonnigen MV!

Marco
#Marco#
Neuling
#10 erstellt: 11. Apr 2013, 16:22
Mit dem empfohlenen Verkäufer hat alles Super geklappt. Ein sehr netter Mann.

Meine Wahl fiel nun auf einen Denon GT750 und einen Micro Seiki MB15. Er hatte 2 von den Micros, die habe ich beide bekommen.

Danke für die Hinweise hier!

Der Denon Dreher brummt stark mal sehen was das wird.

Gruß Marco
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Plattenspieler bis 200?
kallekenkel am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  8 Beiträge
Plattenspieler bis 200?
aphysic123 am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  13 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler bis 300?
WyvernDex am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  24 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler Gebraucht bis 100?
Xaver-Kun am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  46 Beiträge
Plattenspieler bis 200?
-Christian- am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  14 Beiträge
Suche Plattenspieler bis 200?
sound_of_peace am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  7 Beiträge
Welcher Plattenspieler bis 200 ? ?
Teuflisch-gut_ am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  7 Beiträge
Plattenspieler bis 200€?
another_kiwi am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  17 Beiträge
Suche Plattenspieler bis 200?
Pommes89 am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  7 Beiträge
Plattenspieler bis 200?
ThePromilekiler am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens
  • Optoma

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedTimiHendrix
  • Gesamtzahl an Themen1.344.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.282