Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: Plattenspieler bis 200€

+A -A
Autor
Beitrag
kallekenkel
Stammgast
#1 erstellt: 10. Dez 2012, 13:03
Hallo zusammen,

eine Kollegin möchte ihrem Dad zu Weihnachten einen Plattenspieler schenken. Habt ihr viellecht die eine oder andere Standard-Empfehlung für die genannten Anforderungen?

Einsatz: Abspielen (nicht recorden, keine DJ Zwecke)
Budget: ~200€ inkl. Tonabnahmer und Vorverstärker falls nötig

Gibt es in diesem Preisrahmen überhaupt was halbwegs akzeptables?

Vielen Dank im Voraus!
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2012, 14:10
Dual DTJ 301 - Vorverstärker eingebaut, haube etc. alles dabei. Und ist hifi-Tauglich.

Dazu andere Nadel für mehr Auflösung.

http://www.zum-shop....t-10268_p7387_x2.htm


Alternativen gibts net allzuviele wenns im Budget bleiben soll. Die qualitativ besseren Dreher gehen bei 200€ erst los.
_Ali_Gator
Neuling
#3 erstellt: 10. Dez 2012, 15:06

Die qualitativ besseren Dreher gehen bei 200€ erst los.


Welche Dreher wären das? Gruß Ali
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 10. Dez 2012, 15:13
Reloop 2000, Audio Technica 120 LP, Sync XTRM, Denon DP-300F und andere.
HanSolito
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Dez 2012, 15:19
Naja, Oberklasse ist sicher Technics SL1200. Aber den gibt es bei Ebay selbst gebraucht für nicht weniger als 350€.

für 200 euro kriegt man glaube ich nur was von reloop oder einfache modelle von numark.
von stanton gibt es den t62 für 200€.

wenn du auf features stehst, also bpm-zähler, 50%pitch, etc. dann ist der numark ttx vielleicht was für dich. kostet aber auch knapp 400 euro.
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 10. Dez 2012, 15:37
Hallo,

kann man eigentlich nicht direkt bei Hanpin Geräte schießen?

sonst ist doch s*****egal was fürn Name am Gehäuse klebt...

Peter
Detektordeibel
Inventar
#7 erstellt: 10. Dez 2012, 18:06

wenn du auf features stehst, also bpm-zähler, 50%pitch, etc.



Einsatz: Abspielen (nicht recorden, keine DJ Zwecke)


Das schließt sich ja wohl aus? Oder?
kallekenkel
Stammgast
#8 erstellt: 10. Dez 2012, 18:18
Danke Detektordeibel, hast mir sehr geholfen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Plattenspieler bis 200,- [2013]
#Marco# am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  10 Beiträge
Plattenspieler bis 200?
aphysic123 am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  13 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler bis 300?
WyvernDex am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  24 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler Gebraucht bis 100?
Xaver-Kun am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  46 Beiträge
Plattenspieler bis 200?
-Christian- am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  14 Beiträge
Suche Plattenspieler bis 200?
sound_of_peace am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  7 Beiträge
Welcher Plattenspieler bis 200 ? ?
Teuflisch-gut_ am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  7 Beiträge
Plattenspieler bis 200€?
another_kiwi am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  17 Beiträge
Suche Plattenspieler bis 200?
Pommes89 am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  7 Beiträge
Plattenspieler bis 200?
ThePromilekiler am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 88 )
  • Neuestes MitgliedEpidot
  • Gesamtzahl an Themen1.345.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.339