Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PE 3060 oder Kenwood KP-1022

+A -A
Autor
Beitrag
da_lulu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Feb 2014, 10:08
Hallo liebe Hifi-Freunde,

ich habe die Wahl zwischen dem alten Kenwood KP-1022 meiner Eltern und einem PE 3060 (vom Flohmarkt, hab die Nadel kürzlich erneuert) . Im Kenwood ist ein Pfeifer Tonabnehmer verbaut, im PE spielt ein Shure M75 Type D.

Wie würdet ihr euch entscheiden?
boozeman1001
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2014, 10:13
Beide behalten!!
da_lulu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Feb 2014, 10:21
Würdest du denn sagen, dass einer der beiden besser spielt oder irgendwelche objektiven Vorteile hat?
boozeman1001
Inventar
#4 erstellt: 02. Feb 2014, 12:03
Nein, denn es sind völlig unterschiedliche Konzepte, die beide ihren Reiz und ihre Vorteile haben.
Der PE ist ein Reibrad-Dreher, denen gemeinhin etwas mehr "Punch" im Sound nachgesagt wird.
Der Kenni ist ein Riementriebler, denen ein etwas leiserer Lauf nachgesagt wird.
Welches Konzept man bevorzugt, ist eine persönliche Sache. Ich mag bspw. Reibradler gerne, habe aber auch andere Antriebskonzepte hier, also Riemen-, Kombi- und Direktantrieb.
Und für den Klang ist zu 90% eh das Tonabnehmersystem verantwortlich.


[Beitrag von boozeman1001 am 02. Feb 2014, 12:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Kenwood KP-1022 - defekt ?
nico_da_dude am 28.08.2013  –  Letzte Antwort am 29.08.2013  –  4 Beiträge
PE 3060 oder Thorens TD 318 MK3
da_lulu am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  4 Beiträge
PE 3060 oder Thorens TD 150 - Wie soll ich mich entscheiden?
arhelko am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  11 Beiträge
PE 3060 für große Platten einstellen
da_lulu am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  3 Beiträge
Kenwood KP -5022 (-F?)
HIFION am 07.06.2011  –  Letzte Antwort am 19.06.2011  –  3 Beiträge
Telefunken W 258 HiFi (PE 3060) Tonarm Blockiert.
zoos001 am 25.08.2015  –  Letzte Antwort am 29.08.2015  –  8 Beiträge
Kenwood KP 2021 - Gewicht abnehmen
Phono-Ohren am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  2 Beiträge
Goldring 1042, 1022, 2400 oder Eroica HX ?
GIE11 am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  22 Beiträge
Der Kombinationstriebler Thread - TD 124, PE 33, & Co.
SGibbi am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  141 Beiträge
Kenwood KP-2022a - TA liegt auf Platte auf
Clovenhoof am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedGabiDN
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.544