Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac Miracord 50 H II Schleifgeräusche

+A -A
Autor
Beitrag
Andre1957
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2015, 22:40
Hallo liebes Forim,

ich habe den 2004 eingemotteten Elac Miracord 50 H II meiner lang verstorbenen Eltern aus dem Keller befreit - es gab in den letzten Jahren der seltenen Nutzung bereits leichte Schleifgeräusche, jetzt wird der Plattenteller soweit gebremst, dass er auch auf 78 nicht dreht. Mit der Hand gehts, in die beiden Löcher gegriffen, und etwa auf der Hälfte der Umdrehung ist kein Schleifgeräusch. Wer kann mir einen Tipp geben?

Auch bekomme ich den Plattenteller nicht ab. Ziehe ich daran wie in einem anderen Post beschrieben und drücke dabei auf die kurze Achse, kommt dennoch die ganze Technik-Einheit aus dem Gehäuse. Meine Vermutung ist, dass die durchsichtige Stroboskopscheibe verzogen ist und auf der leicht erhöhten vorderseitigen Leuchteinheit schrammt. Vielleicht ist im Innern auch noch mehr.

Ich kann nun zwar eine Lichtmaschine tauschen, aber sollte ich wirklich ohne Erfahrung an die Feinmechanik gehen? Könnte man die Stroboskopscheibe wieder auf ein Höhenniveau bekommen? Viele Fragen für's Erste,

liebe Grüße,
André
boozeman1001
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2015, 23:45
Hallo André,
den Teller bekommst Du ab, indem Du zuerst den kleinen Sprengring auf der Tellerachse löst.
Da muss man schon genau hinsehen, der Ring sitzt in einer Nut etwa 1mm unterhalb der des Endes der Tellerachse. Der Ring wird vorsichtig mit einer feinen Spitzzange oder einem feinen Schraubendreher herausgehebelt. Vorsicht, dass er nicht wegfliegt!
Dann kannst Du den Teller ganz einfach abheben.
Ich tippe bei dem Schleifgeräusch auch mal auf den Stroboskopring. Das ist ein häufiger Fehler bei den Elacs.
Andre1957
Neuling
#3 erstellt: 19. Jan 2015, 16:38
Hallo Kai,

danke für den Hinweis - den Mini-Sprengring hätte ich niemals entdeckt.

Die Stroboskopscheibe ist nur eingerastet und muss sich beim beherzten Putzen teilweise gelöst haben. Sie selbst ist nicht verzogen, nun ist es ein absolut ruhiges und gleichmäßiges Drehen des Plattentellers.

Aber beim Anschließen des Plattenspielers an den seinerzeit von meinen Eltern mitgekauften Receiver Elac 3401T Quadrosound brummt es vernehmlich aus den Lautsprechern - und man hört die Musik nur gaaaanz leise aus einem Lautsprecher.

Hast Du oder vielleicht ein Anderer aus dem Forum eine Idee, wie ich das wegbekomme? (URSACHE GEFUNDEN - s.u.*)

Liebe Grüße,
André

*Soeben zufällig entdeckt - es ist ein Kabelbruch im Kabel zum Receiver


[Beitrag von Andre1957 am 19. Jan 2015, 17:33 bearbeitet]
boozeman1001
Inventar
#4 erstellt: 19. Jan 2015, 20:30
Wenn der Kabelbruch direkt am Stecker ist, einfach etwas kürzen.
Ansonsten muss das Kabel getauscht werden, aber keinesfalls einfach irgendeine (vermeintliche) highend Strippe nehmen, sondern unbedingt ein spezielles Phone-Kabel mit niedriger Kapazität und auch das nicht deutlich über 1 Meter lang machen.
Kontrolliere auch mal die Kontakte zwischen Tonkopfträger und Headshell, die sind i.d.R. Schwarz angelaufen und verursachen dann gerne Kontakt- und Brummprobleme.
Andre1957
Neuling
#5 erstellt: 28. Jan 2015, 07:41
Hallo Kai,

alles funktioniert jetzt, hat Dank Deiner Hinweise gut geklappt.

Gruß, André
boozeman1001
Inventar
#6 erstellt: 28. Jan 2015, 08:43
Hallo André,
Freut mich, dass er nun wieder läuft und ich helfen konnte!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac Miracord 50 H II
Lucayannik am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  4 Beiträge
Elac Miracord 50 H II
fotoqualle am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  5 Beiträge
Elac Miracord 50 h II Probleme
damnit.exe am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  14 Beiträge
Elac Miracord h II
Opium² am 13.08.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  5 Beiträge
Elac Miracord 50 H
2001stardancer am 11.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  14 Beiträge
Suche Vorverstärker für ELAC Miracord 50 H II
AK-Chester am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  17 Beiträge
Elac Miracord 50 H - Rettungsaktion!
-erdferkel- am 17.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  36 Beiträge
Frage zu ELAC Miracord 50 H
Wadenkrampf am 25.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  17 Beiträge
Elac 792 E an Miracord 50 H
Thamm am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  4 Beiträge
Plattenspieler (ELAC Miracord 50 H) reinigen
whatthepug am 02.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.06.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 88 )
  • Neuestes MitgliedEpidot
  • Gesamtzahl an Themen1.345.892
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.339