Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual DTJ 301.1 an Boxen anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
mambokurt88
Neuling
#1 erstellt: 14. Mai 2015, 13:48
Hallo zusammen,
ich habe mir vor kurzem den Plattenspieler Dual DTJ 301.1 gekauft und möchte nun neue Boxen kaufen und daran anschließen.
Laut Produktbeschreibung hat der Dreher einen Entzerrer-Vorverstärker.
Heißt das, dass ich den Plattenspieler direkt an Boxen über ein Cinch-Kabel anschließen kann?
Oder wird noch zusätzlich ein Verstärker benötigt?

Vielen Dank für euere Hilfe,

Gruß Kurt
n5pdimi
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2015, 13:57
Richtig, der muss an einen Verstärker angeschlossen werden.
mambokurt88
Neuling
#3 erstellt: 14. Mai 2015, 14:00
Was bedeutet es dann, bzw. welchen Nutzen habe ich davon, dass ein Entzerrer-Vorverstärker integriert ist?
Kann der Spieler dann über ein AUX-Eingang an eine HiFi-Anlage angeschlossen werden?

Vielen Dank für die schnelle Antwort
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2015, 14:29
Genau. Diesen Nutzen hast Du. Kann an jeden beliebigen AUX Eingang. Sonst müsste er an einen expliziten Phono Eingang angeschlossen werden.
anamnesis
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Mai 2015, 07:30

mambokurt88 (Beitrag #1) schrieb:
Hallo zusammen,
ich habe mir vor kurzem den Plattenspieler Dual DTJ 301.1 gekauft und möchte nun neue Boxen kaufen und daran anschließen.
Laut Produktbeschreibung hat der Dreher einen Entzerrer-Vorverstärker.
Heißt das, dass ich den Plattenspieler direkt an Boxen über ein Cinch-Kabel anschließen kann?
Oder wird noch zusätzlich ein Verstärker benötigt?

Vielen Dank für euere Hilfe,

Gruß Kurt


Wenn du Aktivboxen kaufst, also mit bereits eingebautem Verstärker, brauchst du nur noch einen Phono-Vorverstärker (der kleine pp400 von Behringer ist günstig und reicht hier). Wenn nur der Plattenspieler laufen soll, wäre das eine Option.
Tschüss
Jens
n5pdimi
Inventar
#6 erstellt: 18. Mai 2015, 07:41
Eben nicht, der ist doch im Plattenspieler schon verbaut, oder hab ich was falsch gelesen?
akem
Inventar
#7 erstellt: 18. Mai 2015, 12:24
Den Extra-Phono-Vorverstärker brauchst Du nicht, auch wenn der eingebaute Vorverstärker sicher einer der einfachsten Art sein dürfte. Aber Aktivboxen müssen es schon sein. Das, was aus dem Dreher hinten rauskommt, ist bei weitem nicht stark genug, um eine normale (passive) Hifi-Box dazu zu bewegen, Schalldruck von sich zu geben.
Also entweder Aktivboxen mit eingebautem Leistungsverstärker (und die müssen dann auch noch einen Lautstärkeregler drin haben!).
Oder normale Hifi-Boxen ohne eingebautem Verstärker ("passiv"), für deren Betrieb Du dann noch einen extra Vollverstärker benötigst.

Gruß
Andreas
8erberg
Inventar
#8 erstellt: 18. Mai 2015, 18:33
Hallo,

es kommt also darauf an was für Boxen du kaufst: Boxen ohne Verstärker oder Aktivboxen (PC-Lautsprecher o.ä.) die Verstärker verbaut haben.

Du kannst zwar direkt anschließen - müsstest aber die Lautstärke dann evtl. kompliziert am Lautsprecher einstellen.
Es gibt auch welche mit Fernbedienung: http://www.amazon.de...-Watt/dp/B00GBN50SC/

Ist nur ein Beispiel, aber die klingen nicht mal soooo übel... und den PC oder Dein Streichelhandy kannste auch noch zusätzlich anschließen.

Peter


[Beitrag von 8erberg am 18. Mai 2015, 18:36 bearbeitet]
anamnesis
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Mai 2015, 03:50

n5pdimi (Beitrag #6) schrieb:
Eben nicht, der ist doch im Plattenspieler schon verbaut, oder hab ich was falsch gelesen?

Moin,
nö, ich habe das überlesen. Mea culpa. Dann reichen natürlich Aktivlautsprecher.
Tschüss
Jens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual DTJ 301.1
oguz82 am 05.08.2015  –  Letzte Antwort am 05.08.2015  –  5 Beiträge
Dual 301.1 an JBL 305 anschließen
Valdanito am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  6 Beiträge
Dual DTJ 301.1
Evolution2 am 02.07.2014  –  Letzte Antwort am 03.07.2014  –  5 Beiträge
(Dual DTJ 301.1) Empfindlichkeit
tracejuno am 15.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  5 Beiträge
Dual DTJ 301.1 USB - der Thread
Lülly am 23.07.2014  –  Letzte Antwort am 29.07.2014  –  13 Beiträge
Neue Nadel für Dual DTJ 301.1 USB
Norman1337 am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  7 Beiträge
Kaufberatung: Dual DTJ 301.1 oder lieber Alternative?
Milamber86 am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  28 Beiträge
DUAL DTJ 301.1 USB - Antrieb schleift - unregelmäßiges Tempo
Sam_the_Fish_R2 am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  12 Beiträge
Antiskating bei Dual DTJ 301.1 besteht den Blastest nicht?
umbrA_ am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  16 Beiträge
Edifier Studio R1280T 2.0 Soundsystem und Dual DTJ 301.1 USB
kuhfladen500_ am 19.09.2015  –  Letzte Antwort am 19.09.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Edifier

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766