Dual 731Q, wie komme ich an die Mechanik

+A -A
Autor
Beitrag
Mr._Dirk
Neuling
#1 erstellt: 24. Jun 2015, 08:33
Hallo zusammen,

bei meinem 731Q funktioniert die Automatik für die Tonarmsteuerung nicht mehr - das heißt, der Arm wird am Ende der Platte nicht mehr zur Startposition zurück geführt. Nach einiger Recherche hier im HiFi Forum wollte ich mir den Steuerpimpel einmal ansehen um zu schauen, ob er ausgetauscht werden muss oder ob es mit einer Reinigung vielleicht getan ist.

Leider fängt bei mir als Laie das Problem schon mit dem Öffnen des Gerätes an. Wie komme ich an den Steuerpimpel heran? Nach Abnahme des Plattentellers komme ich nicht weiter. Muss ich die 3 Feststellschrauben danach wieder öffnen? Kann mir jemand dort weiter helfen?

Besten Dank
Kennylover
Stammgast
#2 erstellt: 24. Jun 2015, 09:40
Die Transportsicherungsschrauben lösen, etwas herausziehen und zum Zargenrand kippen, dann kannst du das Chassis ("Platine") nach oben liften.

Vorher natürlich Haube und Plattenteller 'runter, Arm verriegeln, sicherheitshalber TA-System und Gegengewicht ausbauen und hinten an der Zarge das Blech mit den Zugentlastungen lösen.

Alle Unterlagen zu dem Gerät gibt es hier oder, falls du die Anmeldung scheust (problemlos!) hier das techdoc.

Gute Tips in Sachen DUAL gibt es hier, ein Haufen engagierter Leute die diese Geräte teilw. bis zur letzten Schraube kennen.



- Gruss -
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 24. Jun 2015, 13:32
Hallo,

beim System an die Sicherungsschraube denken!

Anleitung: http://dual.pytalhost.eu/731/

Den Dreher äusserst VORSICHTIG ausbauen, da es ja einige Kabelverbindungen gibt.

Ebenso: NETZSTECKER RAUS!

Peter


[Beitrag von 8erberg am 24. Jun 2015, 13:33 bearbeitet]
Kennylover
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jun 2015, 17:20

beim System an die Sicherungsschraube denken!


Stimmt, allerdings wurden in dieser Generation nicht durchgängig Sicherungsschrauben gesetzt.

Meine beiden 731 + 714 haben Keine.


- Gruss -
Mr._Dirk
Neuling
#5 erstellt: 26. Jun 2015, 21:14
Hallo zusammen,

herzlichen Dank für Eure schnellen und guten Antworten. Das Öffnen hat damit super funktioniert.

Der Steuerpimpel scheint bei meinem 731er gar nicht mehr existiert zu haben. Lediglich etwas Zerbröseltes lag unten auf dem Boden. Der neue Steuerpimpel ist bestellt und ich bin zuversichtlich, alles wieder so wie es sein soll hin zu bekommen.

Beste Grüße
Compu-Doc
Inventar
#6 erstellt: 27. Jun 2015, 11:42
Es ist imer schön, wenn es nur kleine-sofort erkennbare-Fehler sind, die recht preiswert zu reparieren sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 731q
sascha26 am 01.02.2018  –  Letzte Antwort am 03.02.2018  –  4 Beiträge
Dual 731q
1oll2 am 29.12.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2017  –  18 Beiträge
Dual 731q , wie einstellen?
Ralfi am 30.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  5 Beiträge
dual cs 731q
musiman am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  3 Beiträge
Problem mit Dual 731Q
mighty007 am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  3 Beiträge
DUAL - MECHANIK
duftertyp am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  23 Beiträge
Kanalausfall bei Dual 731Q
troglo am 15.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  3 Beiträge
Dual 731Q Plattengewicht?
dp-wurzel am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 21.08.2003  –  5 Beiträge
Dual - Mechanik
duftertyp am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  2 Beiträge
Phonovorverstärker für Dual 731Q
vin5red am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.389 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedradiostatistik_de
  • Gesamtzahl an Themen1.404.490
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.746.396

Hersteller in diesem Thread Widget schließen