Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


eure meinung: Optonica rp-520 plattenspieler

+A -A
Autor
Beitrag
Thias234
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Sep 2015, 07:57
Was haltet ihr im allgemeinen von dieser Marke und speziell auch von diesem Modell was den Klang angeht?!

fährt man mit diesem besser als mit einem neuen dual im 100-200€ Segment?


Klick
evilknievel
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2015, 10:46
Hallo,

Der Plattenspieler bietet nur das Grundgerüst für die Wiedergabe. Der entscheidende Faktor ist der Tonabnehmer. In diesem Fall ist der günstigste zu habende Tonabnehmer von Audio Technica verbaut, ein AT91. Man sollte zumindest auf eine elliptische Nadel upgraden.
Falls dir das Sharp Design zusagt, der Plattenspieler einwandfrei funktioniert und du ihn abholen kannst, ist der Preis angemessen.

Müßte ich einen vergleichbaren von Dual nennen, würde es der CS620 sein.

Bei einem Gesamtbudget von ca 200 Euro würde ich den Sharp nehmen und mit einem anderen Tonabnehmer austatten. Vielleicht Shure MX97E oder Sumiko Pearl, anstatt über einen Dual aus der 100-200 Euro Klasse nachzudenken, der dann meist auch noch eine neue Nadel oder Tonabnehmersystem benötigt, was das Budget weiter in die Höhe treibt.

Falls es denn ein Dual sein muß, wäre mein Empfehlung nach einem 604 oder 621 zu schauen. Wenn du den komplett gewartet bekommen kannst, würde ich ihn jederzeit dem Sharp vorziehen. Das ist aber nur meinem eigenen Geschmack geschuldet.

Gruß Evil
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 08. Sep 2015, 20:05
Hallo,

gerne bestätige ich, dass ein einwandfrei funktionierendes Laufwerk und ein einwandfrei funktionierender Tonarm bestenfalls gar nichts zum Klang beitragen.

Wichtig sind eine gute Einstellung und Aufstellung (Trittschall/Luftschall) des Drehers, der zum Tonarmgewicht und zu den Einstellmöglichkeiten des Tonarms passende Tonabnehmer und insbesondere Nadel/Nadelträger/Abtaster/Schliff.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 08. Sep 2015, 20:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp Optonica RP 5100 HB vom Flohmarkt
Toniton78 am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  4 Beiträge
Wer kennt den Optonica RP-105?
wegavision am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  8 Beiträge
Dual 1226 oder Optonica RP-5100 HB
-maxe- am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  3 Beiträge
Plattenspieler RP - 7700H
stoopidmops am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  6 Beiträge
Sharp Optonica Rp-5100 "Nadel/System gesucht und weitere anfängerfragen"
Dynamikus am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  15 Beiträge
Welche Headshell + Nadel für Sharp Optonica RP 5100 ?
Der_Andi_78 am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  4 Beiträge
Haube für Universum F-2095 (Sharp Optonica RP-2626)
audiospoon am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  3 Beiträge
Optonica RP-5100: Tonarmausbau + Schmierung
Laith am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  4 Beiträge
AS Problem bei Sharp Optonica RP-7100
sigma6 am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  3 Beiträge
rillenfinder bei sharp optonica rp 7100
mitchel1984 am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.792