Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PS Trouble: DUAL CS 5000 Tonarm

+A -A
Autor
Beitrag
Noisathry
Neuling
#1 erstellt: 12. Jan 2016, 15:36
Hallo Leute!

Ich bin ziemlich neu hier und hab auch kein ähnliches Problem im Forum gefunden nach halbstündiger Suche, also start ich einfach mal diesen Thread.

Meine Chefin wollte kürzlich mal einen Dual CS 5000 Plattenspieler wegwerfen, da er "nicht mehr funktioniert". Ich hab mir das Teil natürlich sofort geschnappt und nach kurzer Analyse hab ich mal gecheckt das die Nadel fehlt, aber das eigentliche Problem ist weitaus größer.
Wenn ich das Gewicht hinten runter geb, ist der Tonarm am Head Shell noch immer zu leicht und bleibt nicht wirklich in Balance. Mit Gewicht besteht überhaupt keine Chance den Arm richtig einzustellen. Außerdem ist mir aufgefallen, dass für ein Gerät dieser Preisklasse der Lift ziemlich leicht nach vorne fällt, wenn man ihn nur ein bisschen nach vorne antippt (kein richtiges "schalten").

Hat wer schon mal selbiges Problem gehabt und kann mir helfen?
Gibts da Federn die vielleicht ersetzt gehören?

Ich hab zumindest mal die Anleitung gefunden
http://dual.pytalhost.eu/5000/


Danke schonmal


[Beitrag von Noisathry am 12. Jan 2016, 15:41 bearbeitet]
sondek
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jan 2016, 18:54
Was Du beobachtest, könnte damit zu tun haben, dass der CS5000 den Lift nur dann absenkt, wenn der Spieler läuft. Ich hab mich über die Funktion damals oft geärgert.
Wenn Du also den Arm ausbalancieren willst, muss der Spieler tatsächlich an sein und laufen (!), sonst wird der Lift nicht freigegeben.
Der Lifthebel am Arm wirkt direkt auf den Liftzylinder, hat aber keine Funktion, wenn die Elektronik (und der von ihr gesteuerte Magnetschalter) "Lift hoch" anordnen. Deshalb fühlt er sich auch so locker/labberig an.
Wenn ich mich recht erinnere, kann man das Problem umgehen, wenn man zum ausbalancieren/justieren des Arms den Riemen vom Pulley nimmt (durch eines der "Fenster" im Teller, die nach Abnehmen der MAtte sichtbar werden) – der Elektronik scheint es zur Liftfreigabe zu genügen, wenn der Motor sich dreht, der Teller muss sich nicht mitdrehen.
Nach erfolgter Einstellung den Riemen einfach wieder vorsichtig über den Pulley ziehen.


[Beitrag von sondek am 16. Jan 2016, 18:56 bearbeitet]
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 16. Jan 2016, 21:57
Hallo,

ist das Gewicht denn "richtig rum" drauf? Auflagekraft steht auf "0"?

Peter
Noisathry
Neuling
#4 erstellt: 19. Jan 2016, 16:11
Danke mal für die ersten Antworten.
Das Gewicht habe ich lt. Anleitung richtig platziert. Andersrum würds auch keinen Sinn machen bzw gar nicht gehen.

@sondek: das werd ich gleich mal ausprobieren!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 5000 - Ersatznadel
Spoogy am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 26.08.2014  –  7 Beiträge
Dual CS 5000 Tonarm bleibt nicht liegen!
Jenny1983 am 31.03.2011  –  Letzte Antwort am 01.04.2011  –  5 Beiträge
Dual CS 5000 oder Grundig PS 8000
bevergerner am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  3 Beiträge
Probleme mit Dual CS 5000
Quadro-Action am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2009  –  5 Beiträge
DUAL CS 5000 - Tonarm senkt sich zu schnell
ngarafornian am 05.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  11 Beiträge
DUAL CS 5000 Tonabnehmernadel ????
Shadowbear am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  3 Beiträge
Dual CS 5000
brj100 am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  8 Beiträge
Dual CS 5000/ Riemen
meier am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  2 Beiträge
Dual CS 5000
Busdriver am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  3 Beiträge
dual cs-506 tonarm
liquidani am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 10.06.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.421