Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual CS-750 Troubleshooting

+A -A
Autor
Beitrag
Cheewy
Neuling
#1 erstellt: 01. Jul 2016, 09:46
Hallo Zusammen,

ich habe gerade wieder Probleme mit meinem Plattenspieler Dual CS-750. Eine Kurzbeschreibung:

Der PS dreht sich, Tonarm senkt sich (Automatik), Alles läuft. Nach einiger Zeit beschleunigt der Plattenteller stark (!) und der Tonarm hebt sich (Automatik). Dann reguliert sich die Geschwindigkeit wieder ein und der Tonarm senkt sich wieder.

Den Antriebsriehmen habe ich vor kurzem getauscht und der PS hatte super funktioniert.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Probloem? Also wie wahrscheinlich ist es das

a. der Antriebsriehmen leider Schrott war und nicht gehalten hat oder
b. die Elektronick des PS defekt ist.

Vielen Dank vorab.

Peter
ad-mh
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jul 2016, 09:53
Dieses hier klingt ähnlich:
http://www.dual-boar...cht-richtig-was-tun/
Kurt_Lennon
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jul 2016, 10:00
Moin Peter,

das ist leider ein altbekanntes Problem bei den Drehern aus der Baureihe.
Lässt sich jedoch meist recht einfach beheben.
Einfach den Schalter für die Geschwindigkeitswahl mehrfach, damit meine ich nicht 5 oder 6 mal, sondern ruhig für 30 sek, schnell hin und her drehen.
Von 33 bis 78.
Sollte der Player danach weiterhin zu hoch drehen, muss nicht unbedingt der Schalter ausgebaut werden. Es reicht, den schwarzen Knopf nach oben abzuziehen und ein wenig!! Kontaktmittel (T6) in den Schalter zu sprühen. Knopf drauf und nochmals hin- und herdrehen.

Immer noch nicht ???
Melde dich dann nochmal, dann liegt es an der Lichtschranke.

Musikalische Grüße frank
8erberg
Inventar
#4 erstellt: 01. Jul 2016, 11:16
Hallo,

aber nur sanften Kontaktreiniger wie das erwähnte Teslanol T6 oder Kontakt 600 nehmen, auf keinen Fall das aggressive Kontakt 60 nehmen!
Das muss unbedingt ausgespült und die Kontakte danach mit einem Pflegeöl behandelt werden. Sonst ist der Schalter innerhalb ein paar Tage nur noch Schrott.

Peter
Cheewy
Neuling
#5 erstellt: 02. Jul 2016, 16:42
Super ... ich bin übers Wochenende unterwegs und versuche es gleich morgen :-) vielen Dank
Cheewy
Neuling
#6 erstellt: 03. Jul 2016, 14:33
Hi Kurt,

super - hat geklappt :-) Ich habe einfach eine ganze Weile lang den Drehschalter betätigt und siehe da: der gute alte Dual dreht wieder :-)

Vielen Dank für den Tipp - Peter
Kurt_Lennon
Stammgast
#7 erstellt: 03. Jul 2016, 16:19
Jaja, so sind sie die alten DUALs.
Drehen und drehen und drehen und ....

Viel Spaß dann!

Gruß frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 2115 automatik defekt
Kristjan am 13.09.2013  –  Letzte Antwort am 16.09.2013  –  8 Beiträge
Dual CS 741 Q Problem mit Automatik
Burke am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  3 Beiträge
Dual CS 731Q Automatik defekt
desree60 am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2015  –  11 Beiträge
DUAL CS 5000 - Tonarm senkt sich zu schnell
ngarafornian am 05.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  11 Beiträge
DUAL CS 528 - Tonarm bewegt sich nicht mehr
Thidir am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2012  –  19 Beiträge
Tonarm Technics SL-D202 senkt und hebt sich ununterbrochen
HiFi-Raritäten-Fan am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  2 Beiträge
Dual CS 521 Tonarm Problem!
One_Wing_Angel am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  3 Beiträge
Dual 1229 Automatik
geldo am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  8 Beiträge
Tonarm-Automatik meines DUAL 621 funktioniert nicht korrekt
Moss am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 14.06.2006  –  6 Beiträge
Dual 1209 Automatik Problem
elchupacabre am 06.05.2013  –  Letzte Antwort am 06.05.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedeli36489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.388
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.517