Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


dual cs 455-1 dreht seeeeeehr, seeehr schnell

+A -A
Autor
Beitrag
jasyr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Okt 2016, 14:32
Hallo,
habe den oben geannten dreher aus den frühen 90-ern,
Vor einiger Zeit fing der an zu spinnen, mal drehte der, mal nicht, der Tonabnehmer funktionierte aber auch ohne dass der Teller sich drehte. Wie sich herausstellte lag es am Netzteil, Kabel war war fast lose. Habe dann ein "universelles" Netzteil geholt, auf 12 V eingestellt, angeschlossen.
Auf einmal fing der Dreher unheimlich schnell zu drehen dazu noch in die andere Richtung. Habe mich dann durch verschiedene Threads durchgelesen
und erfahren, dass vermutlich das Netzteil falsch war und der Dreher dadurch irgendwie falsch mit Strom versorgt wurde.
Habe dann das originales Netzteil auseinander genommen und wieder repariert (wieder zusammen gelötet, natürlich + mit +, - mit -)
Der Dreher dreht jetzt in die richtige Richtung, jedoch weiterhin unheimlich schnell, so dass der Teller gleich in die Luft abheben würde.
Hoffe könnt mir weiterhelfen:
Habe durch das falsche Netzteil den Motor geschrotet??
Kann man da noch was machen/reparieren/ durch Motortausch oder so??,
oder besser gleich einen anderen, besseren Dreher holen??

würde Euch für jede Antwort Dankbar!!
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2016, 16:26
Hallo !

Jo, falsches Netzteil , vermutlich AC->AC statt AC->DC .

Regelelektronik und / oder Motor ist hinüber wegen der Wechselspannung.

Ob Du so ein Altteil retten willst, kannst Du nur entscheiden.

MfG,
Erik
jasyr
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Okt 2016, 16:44
na ja,
dachte mir schon... ich Idiot....
dann glaube bleib mir nichts anderes übrig als sich nach einem anderen umzuschauen,
obwohl bei den Preisen heutzutage für gebrauchte Dreher, wirds glaube schwierig was gescheiteres
für vernünftiges Geld als den kleinen 455 zu bekommen....

Danke für die Antwort!!!
jasyr
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Okt 2016, 17:16
hallo noch einmal,
wollte noch fragen, ob ein technics sl 23 a eine verbesserung wäre??

danke+gruß
akem
Inventar
#5 erstellt: 06. Okt 2016, 17:28
Nicht gleich die Flinte ins Korn schmeißen...
Guck mal hier: http://www.dualfred.de/Laufwerk/Motor/Motor-285026-dt.html
Das sollte der Motor Deines Drehers sein. Ich denke mal, daß außer diesem Motor und ein paar Strippen nicht viel in dem Dreher drin sein wird. Vielleicht noch ein kleines Platinchen mit zwei verschiedenen Widerständen zwecks Drehzahlumschaltung. Sollte da tatsächlich noch ein Spannungsregler o.Ä. drauf sein, kann man das sicher auch tauschen.
Ein Servicemanual hab ich leider nicht gefunden, daher kann ich nichts genaueres/definitives sagen. Ich würde Dir aber empfehlen, Dich mal im www.dual-board.de anzumelden und Dein Problem dort vorzutragen. Da sitzen die Dual-Cracks, da findet sich bestimmt jemand, der das Teil in und auswendig kennt...

Gruß
Andreas
lini
Inventar
#6 erstellt: 06. Okt 2016, 18:48
jasyr: Die Elektronik ist (je nach Version teilweise) im Motor und wäre theoretisch wohl sogar reparabel, wenn man denn diese kleinen Motörchen nur so einfach auf- und wieder zubekäme (sofern's denn eines der Teile darin betrifft). Ersatzmotoren gäb's aber auf jeden Fall, wie von Andreas schon geschrieben, auch noch - allerdings musst Du kucken, welchen genau Dein 455er hat. Denn der alte CS455 ohne -1 hatte noch den DC205, der aktuelle CS455-1 hingegen hat den neuen DC210 (wohlgemerkt, den neuen - denn es gibt auch eine ältere, inkompatible DC210-Version).

Den braucht's dewegen, weil der DC205 noch die komplette Elektronik für 33 1/3 und 45 U/min eingebaut hat, sodass da zusätzlich nur noch ein externer Schalter zur Geschwindigkeitwahl nötig ist. Damit hätten sich aber die zusätzlichen 78 U/min beim aktuellen 455-1 nicht realisieren lassen - daher der Schwenk zum neuen DC210 mit mehr externen Bauteilen (da sitzen die Einstellpotis auch wieder auf einer kleinen Extra-Platine und nicht mehr im Motor...). Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob der 455-1 schon von Anfang an mit den zusätzlichen 78 U/min aufwarten konnte und somit schon immer mit dem neuen DC210 kam. Daher solltest Du also zuerst mal nachsehen.

Den neuen DC210 sollte es unter anderem auch bei Dualfred geben. Den könntest Du zudem auch mal fragen, falls Du Deinen 455-1 noch etwas HiFi-tauglicher machen wolltest und Deiner nur die leichte Tellerversion und/oder die Filzmatte haben sollte, ob er noch Bleiringteller und bzw. mit bessere(n) Tellermatten hat.

Grüße aus München!

Manfred / lini

P.S.: Das dem ursprünglichen 455 ähnlichste Gerät mit frei verfügbarem Service-Manual wär der Grundig PS8000 (siehe Grundig-Sektion auf Lulabus Archiv). Ein frei verfügbares Service-Manual zum 455-1 gibt's hingegen meines Wissens leider noch nicht in den Weiten des WibblyWobblyWebs...
jasyr
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Okt 2016, 18:58
hallo,

bei mir ist es der 205-er motor, glaube habe mich mit der bezeichnung vertan und einfach zu 455 eine 1 zugetan

bei ebay für 14 euro einen ersatz gefunden, die kollegen aus dem dual-board haben mich hingeschickt

glaube die euros kann man noch investieren......

Vielen, vielen Dank an Euch......
lini
Inventar
#8 erstellt: 06. Okt 2016, 20:09
jasyr: Als ursprünglicher 455 müsste Dein Exemplar dann eh noch einen Bleiringteller und die gute, relativ schwere Gummimatte haben. So ein 455er schiene auf alle Fälle reparaturwürdig, wenn er sonst noch gut dasteht.

Grüße aus München!

Manfred / lini
lini
Inventar
#9 erstellt: 07. Okt 2016, 10:39
jasyr: Ich hab mir gerade den Thread drüben im Dual-Board angekuckt - und ich fürchte, wenn Du den DC210 bestellt hast, auf den Peter (wacholder) in diesem Thread verlinkt hat, wirst Du einen Motor bekommen, mit dem Du wenig anfangen können wirst. Denn das ist die besagte alte und inkompatible DC210-Variante. Für den bräuchte es nicht nur zusätzlich noch einige externe (Trimm-)Widerstände (anders als beim DC205, wie oben schon erwähnt...), wie etwa aus dem Service-Manual zum CS514 ersichtlich, sondern dieser alte DC210 ist auch ein Stück voluminöser als der DC205 und der neue DC210 - das heißt, dass der alte DC210 höchstwahrscheinlich auch gar nicht vernünftig in die Zarge und die Motorhalterung Deines CS455 passen würde.

Der Anbieter, von dem das verlinkte Motor-Angebot stammt, hatte vor einigen Monaten allerdings auch noch neue (im Sinne von ungebrauchte) DC205er im Angebot. Also lohnt es sich vielleicht, dort möglichst bald nachzufragen, ob er davon eventuell noch einen rumliegen hat und bereit wär, Dir dann einfach diesen statt des höchstwahrscheinlich für Dich unbrauchbaren DC210ers zu schicken, sofern jener nicht schon auf dem Weg zu Dir ist...

Grüße aus München!

Manfred / lini
jasyr
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Okt 2016, 13:43
hallo lini,

zum glück habe den Motor noch nicht genommen, war mir da unsicher, deshalb danke dir erstmal für die Info....
bei "dual fred" ist ein 205-er für 31 Euro, glaube der passt......, bin ich mir aber noch unsicher, ob ich den holen, oder noch auf was günstigeres warten soll.

für die Zwischenzeit habe ein technics sl 23 a in einem super zustand in augenschein genommen, fahre morgen hin um mir den anzuschauen, wenn der passt würde ihn glaube holen....... hoffe der technics ist keine große verschlechterung gegenüber den 455..........., für 75 euro, hoffe ist ok..

danke+gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual CS 455-1 Abschaltmechanismus
Sovebamse am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  2 Beiträge
Kaufberatung Dual CS 455-1?
/Sebastian/ am 12.12.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  21 Beiträge
Dual CS 455-1 oder CS-1246
neb_lu am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  28 Beiträge
Netzteil für Dual CS 455
littlegirljr. am 22.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  13 Beiträge
PROBLEM DUAL CS 455-1 Netzteil
marc.aurel am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  2 Beiträge
Einganskapazität OMB 10 / Dual CS-455-1
andej1 am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.12.2010  –  4 Beiträge
Neues System für Dual CS 455-1
Nicolas_Groß am 17.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  8 Beiträge
Dual CS 455-1 welchen Tonabnehmer?
nuqx am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  2 Beiträge
Dual CS 455-1 EV oder?
MetalEdge am 20.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  28 Beiträge
Dual CS 455-1 zu dünn
morbuskobold am 07.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.03.2014  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Schneider/TCL
  • Dual
  • Eskuche

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.603