Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonarmlift von Thorens TD 318 MK3 funktioniert nicht optimal

+A -A
Autor
Beitrag
dietmar18
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Dez 2004, 09:24
Hallo,
habe einen 318 MK III billig erstanden, um ihn weiterzuverschenken.

Bei Betätigen des Tonarmlifts geht der Tonarm zwar nach
oben, aber nur drei oder vier mm über die Schallplatte,
er müßte sich eigentlich mindestens ca. 1 cm über die Schallplatte erheben, schätz ich mal.

Mir ist auch aufgefallen, wenn man den Tonarmliftkipphebel auslöst, in dem man ihn nach links kippt, rastet dieser
zwar ein, aber ohne das "Klick"-geräusch.

Will man den Tonarm dann wieder nach unten bewegen,
in dem man den Kipphebel nach rechts bewegt, kommt
dieses "Klick"-geräusch.

Weiß hier jemand Rat?

Noch eine Frage: Ist der Tonarm des 318 MK III höhenverstellbar, wenn ja, wie geht das?

Vielen Dank und viele Grüße!!
kui64
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Dez 2004, 12:51
Hi,
habe zwar einen MK1 denke aber die Einstellung wird gleich sein. Dort wo der Tonarm aufliegt, also der Lift, ist eine Möglichkeit der Verstellung. Bei mir mit Imbusschraube. Kurz lösen und Du kannst die Höhe des Lifts einstellen. Aber Vorsicht, zu hohe Einstellung bedeutet, dass evtl. der Arm nicht mehr auf die Platte aufsetzt. Wie immer im Leben ist es eine Sache des richtigen Maßes.
Viel Spass
Kai-Uwe
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 01. Dez 2004, 18:11
Falls der Liftbügel gerade ist, probiere das Abheben an verschiedenen Stellen, sonst kann es auch passieren, das der Arm nach innen auf dem Lift schleift und dann die Abtastung springt. Die Thorenslifte haben von Haus aus nur wenig Arbeitsraum, sollten daher genau justiert werden.

Die Tonarmhöhe würde ich immer nur optimal zum vertikalen Abtastwinkel einstellen, der Tonarm sollte in der Regel parallel zur Plattenoberfläche liegen. Den Rest muß Du über die Lifthöhe einstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme Thorens TD 318 MK3
sven8750 am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2007  –  3 Beiträge
Probleme Thorens TD 318 MK3
sven8750 am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  4 Beiträge
Endabschaltung beim Thorens TD 318
Paco2 am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  4 Beiträge
Thorens TD 318 Störgeräusche
wolkenlos am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  15 Beiträge
Thorens TD 290 Tonarmlift defekt?
m@ces am 16.05.2011  –  Letzte Antwort am 20.05.2011  –  4 Beiträge
PE 3060 oder Thorens TD 318 MK3
da_lulu am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  4 Beiträge
Thorens TD 318: Antriebsriemen / Geschwindigkeit
wolfHH am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  15 Beiträge
Ersatznadel für Thorens TD 318
kilianwin am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  26 Beiträge
Thorens TD 318 - einige Fragen
Hauke87 am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  8 Beiträge
Endabschaltung Thorens TD 318
Mikesch_K. am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.090 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedKingQuestable
  • Gesamtzahl an Themen1.361.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.940.325