Saba PSP-250 Nadel/System

+A -A
Autor
Beitrag
dark_aragon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Dez 2004, 23:51
Habe einen Saba PSP-250 bekommen und schon den ganzen Abend dran rumgebastelt. Da ich mich mit der Materie "Plattenspieler" noch nie befasst habe, hoffe ich hier ein wenig Hilfe zu bekommen.
Die Einstellungen des Tonarms mit dem Gewicht/Antiskating habe ich schon in den Griff bekommen.
Die Nadel scheint allerdings etwas angeschlagen zu sein.
Das System ist von "Audio-Technica", habe allerdings keine Ahnung, ov ich die Nadel einzeln wechseln kann, ich habe sie nämlich nicht abbekommen. Kann mir jemand sagen wie das funktioniert (Falls das überhaupt möglich ist) ?
Die andere Sache ist: Wo bekomme ich eine neue Nadel (am besten recht günstig) her?
Meine frau Mutter, (die erste Anlaufstelle für solch altertümliche Errungenschaften) konnte sich daran errinnern, das es Nadeln gab, die nur mit System zu bekommen waren, desweiteren erzählte sie, das es Nadeln gibt, die sich umdrehen lassen?!

Falls jemand mehr weiß, bitte Antworten!

Gruss, Claas
GandRalf
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2004, 00:08
Moin auch,

Schau mal hier nach, ob eins der Bilder passt.
Dann kann man vielleicht weiteres dazu sagen.

h**p://www.phonophono.de/ersatz.php3


[Beitrag von GandRalf am 06. Dez 2004, 00:09 bearbeitet]
dark_aragon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Dez 2004, 00:25
Hm ich kann keine Bilder sehen, der sagt ich soll die genaue bezeichnung eingeben... Steht aber nix drauf auf dem System oder der Nadel.
Hab das ganze mal gescannt. Vielleicht ist das ja aufschlussreich...

Albus
Inventar
#4 erstellt: 06. Dez 2004, 15:55
Tag,

dabei handelt es sich um ein Audio Technica AT 12 E, die Nadel heißt ATS 12 E, der Tonabnehmer ist (nach den Bild) allerdings schon etwas angegangen, rostig. Hier eine neue Nadel, zum Ansehen:http://cgi.ebay.de/w...913&item=3853729565 . Der Nadeleinschub, das blaue Kunststoffteil, läßt sich abziehen, vermutlich nach den Jahren der Alterung nur mit etwas Gewalt. Für einfache Ansprüche genügte ein AT 12 E, sofern der Plattenspieler überhaupt in Ordnung ist. Auflagekraft 12,5 - 20 mN, an der weiten Spanne erkennt man den etwas groberen Charakter des AT 12 E. Zu prüfen ist, ob das Nadelträgergummi überhaupt noch einen gehörigen Grad an Flexibilität hat, Federkraft.

MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 06. Dez 2004, 15:59 bearbeitet]
dark_aragon
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Dez 2004, 17:49
Danke für die Info,
Der Plattenspieler funtkioniert astrein, da mache ich mir keine Sorgen. Wie genau ziehe ich denn die Nadel ab? nach oben, hinten, vorne?
Das würde ich gerne Wissen, weil ich auch nicht unbedingt alles kaputtmachen will


Und sowas in der art?
http://cgi.ebay.de/w...item=3858536973&rd=1

Kann man das da problemlos einbauen? Ist ja günstiger als die Nadel alleine und wenn der Tonabnehmer eh nicht mehr so pralle ist...

Ich hab aber keine Ahung das möchte ich nur wieder betonen

gruss, Claas


[Beitrag von dark_aragon am 06. Dez 2004, 20:44 bearbeitet]
Albus
Inventar
#6 erstellt: 07. Dez 2004, 08:50
Morgen,

der blaue Nadeleinschub wird nach oben abgezogen, senkrecht. Das im Link gezeigte AT 95 E ist ein gut brauchbarer Tonabnehmer für einfache bis mittlere Ansprüche. Ein AT 95 E könntest Du gut nehmen, meine ich. Der Einbau ist nicht als schwierig anzusehen.

MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 07. Dez 2004, 08:51 bearbeitet]
dark_aragon
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Dez 2004, 10:47
Hallo,

Danke soweit erstmal; mit dem problemlosen Einbau meinte ich eher die kompatibilität... Der Einbau selber sollte mir kein Problem machen denke ich.
"einfache bis mittlere Ansprüche" .. Ich denke das kommt hin. Habe eh erst ein paar Schallplatten in einer relativ moderaten qualität. So Audiophil bin ich da auch nicht

gruss, Claas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Saba PSP 250 / System und Nadel Frage
Powermonger am 28.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  20 Beiträge
Verschiedene Fragen zu SABA PSP 250
Woschdebobbel am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  7 Beiträge
Saba PSP 250 Neuling
DerDuder am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  31 Beiträge
SABA PSP 250 welchen Tonabnehmer?
Aley89 am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  18 Beiträge
SABA PSP 350 Tonarmreperatur
cadisch am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  12 Beiträge
SABA PSP 284 - Auflagegewicht etc ?
Gonzore am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  5 Beiträge
Neue Nadel für Saba PSP 350
YoshLP am 06.04.2017  –  Letzte Antwort am 13.04.2017  –  7 Beiträge
welche nadel für saba psp 248 plattenspieler
loritas am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  8 Beiträge
Starke Gleichlaufschwankungen bei SABA PSP 250
krugerdave am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  7 Beiträge
Saba PSP 360, öffnen
sandmann319 am 22.10.2014  –  Letzte Antwort am 23.10.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedomit01
  • Gesamtzahl an Themen1.389.751
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.910

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen