Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verschiedene Fragen zu SABA PSP 250

+A -A
Autor
Beitrag
Woschdebobbel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Mai 2014, 12:34
Moin Liebe Pladdengemeinde,
Ich habe einen SABA PSP 250 erstanden, optisch wirkt er eins a und er läuft ruhig. Allerdings habe ich keinen DIN Eingang, habe gesehen dass es billige Converter auf Cinch mit Erdung gibt. Da ist zum einen die Frage, soll überhaupt ein Kabel mit Erdung bestellt werden ( wahrscheinlich schon, oder ? ). Dann zum anderen ist das System ein kleines Problem. Ich brauche eine neue Nadel ( wenn nicht sogar ein neues System). Dran ist ein Audio Technica AT 12 E. Hättet ihr Ideen für günstige Alternativen ? Da ja die Headshell ziemlich einfach abzunehmen ist und ich denke dass so einige Systeme für diesen Tonarm in Frage kämen.
Nun zu meinem Hauptproblem:
Das Gewicht lässt sich sehr leicht abnehmen und die Skala wo sich die Zahlen für das Einstellgewicht befindet ist locker ( ich kann das drehen wie ich das will, so das überhaupt nicht klar ist, ob die Zahl die eingestellt ist wirklich stimmt). Ich habe nun keine Waage mit der ich das Auflagegewicht wiegen könnte. Hat jemand von euch so einen Dreher zuhause rumstehen und wenn ja, wie ist er eingstellt ? Ich weiß die Frage ist etwas vorweg, da ich noch kein funktionierendes System vor Ort habe. Wenn jemand ein passendes System rumfliegen hat und das loswerden möchte, kann er/sie mir gerne schreiben.
Vielen Dank und Grüße
HP-UX
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mai 2014, 12:50
Hallo Woschdebobbel,


Das Gewicht lässt sich sehr leicht abnehmen und die Skala wo sich die Zahlen für das Einstellgewicht befindet ist locker ( ich kann das drehen wie ich das will, so das überhaupt nicht klar ist, ob die Zahl die eingestellt ist wirklich stimmt). Ich habe nun keine Waage mit der ich das Auflagegewicht wiegen könnte. Hat jemand von euch so einen Dreher zuhause rumstehen und wenn ja, wie ist er eingstellt ?


Das Gehört so.
Du solltest den Tonarm durch drehen des Gegengewichts so einstellen, dass er gerade und in "Balance" ist.
Dann das Gegengewicht festhalten, und den kleinen Ring auf "0" drehen, ohne das Gewicht zu verdrehen!
Danach wird dann das Gegengewicht auf die einzustellende Auflagekraft z.Bsp. 1,5g gedreht, und die Auflagekraft sollte stimmen.

Wurde hier aber auch schon öfters erklärt.
Zu den Systemen die ggf. in Frage kommen, werden sich sicher noch einige Spezies hier zu Wort melden.

Gruß
Martin


[Beitrag von HP-UX am 05. Mai 2014, 12:51 bearbeitet]
evilknievel
Inventar
#3 erstellt: 06. Mai 2014, 09:51
Hallo,

wenn du mit dem Klang zufrieden bist, würde ich eine neue Nadel nehmen.
Originale gibt es noch hier und da. ( zB. 12XE 80 Euro) Ob der Preis gerechtfertigt ist oder es preislich dazu gute Alternativen gibt, kann ich nicht einschätzen.

Übersicht zu den verschiedenen Typen:
http://www.vinylengine.com/library/audio-technica/at12.shtml

Gruß Evil
Plattenklaus
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Mrz 2015, 19:22
Servus,

ich habe auch gerade hier einen Saba PSP 250 stehen. Als ich am Tonarmgewicht herumgedreht habe, ist mir aufgefallen, dass der hintere Teil des Tonarms, also der Teil auf dem das Gewicht steckt, nur per Gummi am Tonarmlager befestigt ist. Muss das so? Quasi eine Dämpfung?

Beste Grüße und ein schönes Wochenende
Timo
Tywin
Inventar
#5 erstellt: 07. Mrz 2015, 22:08
Hallo,

ich hab drei Dreher und auch vor kurzem noch einen PSP 250 betrieben, daran ist gar nichts außergewöhnliches. Der funktioniert nicht anders als alle anderen ottonormalen DD Dreher. Bitte die BDA lesen. Achtung, der Überhang ist nicht identisch mit den Technics Drehern! Hier Infos:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-185-8993.html

Hier zwei gute Nadeln für das AT12:

Audio Technica ATN12S Type Hyperelliptical Jico Brand Copy Stylus - our Needle 201-DHE

http://www.turntable...-201-DHE_p_4130.html

Audio Technica ATN12S Shibata Stylus - our Needle 201-DQX

http://www.turntable...e-201-DQX_p_920.html

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 07. Mrz 2015, 22:10 bearbeitet]
Plattenklaus
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Mrz 2015, 11:54
Moin,

meine Frage war nur, ob es bei dem Spieler normal ist, dass die hier auf dem Foto gezeigte Verbindung lediglich aus Gummi besteht. Sowas habe ich bisher noch nicht gesehen.

Beste Grüße
Timo

PSP 250 Gummiverbindung
akem
Inventar
#7 erstellt: 08. Mrz 2015, 15:09
So selten ist das gar nicht. Das ist in der Tat eine Art Dämpfung bzw Entkopplung des Gegengewichtes. Bei den alten Duals war das Standard, wenn auch konstruktiv anders gelöst (da war das komplett innerhalb des Gegengewichtes). Das nannte sich bei Dual dann Antiresonator und sollte es ermöglichen, auch Tonabnehmer betreiben zu können, die von der Compliance her nicht optimal zum Arm paßten.

Die Lösung mit der Integration in den Gegengewichtsträger wurde dann auch von anderen Firmen in manchen Modellen gemacht. Z.B. haben die ganzen SME 3xxx Arme sowas und auch mein Technics M1 hat sowas am Gegengewicht (nur ist es da leider gerissen). Auch bei den SMEs reißt das gerne mal nach ein paar Jahrzehnten, da ist der Gummi aber wohl noch als Ersatzteil zu haben.

Gruß
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Saba PSP-250 Nadel/System
dark_aragon am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  7 Beiträge
Saba PSP 480
Dynacophil am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  44 Beiträge
Saba PSP 250 lohnt sich ein Upgrade?
Aley89 am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  13 Beiträge
Starke Gleichlaufschwankungen bei SABA PSP 250
krugerdave am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  7 Beiträge
Saba PSP 250 Neuling
DerDuder am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  31 Beiträge
Fragen zu SABA PSP 350 Plattenspieler
Deniz139 am 24.08.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  18 Beiträge
Headshell für Saba PSP 350
sandmann319 am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  6 Beiträge
SABA PSP 250 welchen Tonabnehmer?
Aley89 am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  18 Beiträge
Benz Micro MC-20 E2 für Saba psp 250
Aley89 am 07.06.2015  –  Letzte Antwort am 07.06.2015  –  3 Beiträge
Saba PSP-350 Tonabnehmerwechsel
Volnox am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  23 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 105 )
  • Neuestes MitgliedGGerd55
  • Gesamtzahl an Themen1.344.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.601