Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Saba PSP 250 behalten oder neuen Plattenspieler?

+A -A
Autor
Beitrag
Aley89
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 21. Mai 2016, 17:21
Hallo ich stelle mir die Frage ob ich meinen alten Plattenspieler PSP 250 sinnvoll Upgraden kann? und ob dieser mithalten kann mit den aktuellen Plattenspielern?

Upgrade mit neuen Tonabnehmer ist natürlich günstiger als ein neuen Plattenspieler. Und ich bin mir nicht sicher ob mein alter Saba qualitätsmäßig nicht Plattenspieler wie Rega P3 oder Project Plattenspieler bist 800 Euro noch an die Wand spielt.

Was meint Ihr?
sundaydriver
Stammgast
#2 erstellt: 21. Mai 2016, 17:34
Hallo,

wenn er technisch soweit i.O. ist, würde ich dem Spieler ein neues System gönnen und zufrieden damit Platten hören.

Carsten
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 21. Mai 2016, 19:27
Nabend !

Jo, vielleicht mit einem Ortofon OM20 Super aufrüsten.

Ein globaler Vergleich mit den genannten Herstellern in der Preisklasse ist nur schwerlich möglich. Selbst wenn 3x der gleiche TA montiert wäre.

Ein anderes Gerät könnte so schlechter klingen und plötzlich bei Verwendung eines anderen TA richtig munter werden.

MfG,
Erik
Marsilio
Inventar
#4 erstellt: 22. Mai 2016, 07:46
Ich sage mal das: Wenn Du 500.- in einen neuen, richtig fetten Tonabnehmer investierst (z.B. Ortofon 2M Black wenn MM bevorzugt ist, AT33PTG wenn auch MC denkbar ist), dann wird dein PSP250 jeden neuen Plattenspieler in der Preisklasse unter 1000 Euro an die Wand spielen. Denn ab Werk ist da natürlich nie ein Tonabnehmer dieser Preisklasse verbaut.

Die Frage ist eben auch, wie die Kapazitäten Deines Phonoeinganges aussehen.

LG
Manuel
sandmann319
Inventar
#5 erstellt: 22. Mai 2016, 10:23
Behalten und ein neues Sytem drauf,
so etwas gutes wird heute nicht mehr gebaut.
Habe selbst einen Saba PSP 350, einen Thorens TD147 Jubilee und einen Dual 12noch was.
Mein Hauptdreher ist der Saba, mit einem AT 440 MLA bestückt.
Aley89
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Mai 2016, 16:38
Nun was würdet ihr den draufmachen?

Hab mir überlegt entweder:

Sumiko Pearl Gold

Technica AT 120

Nagaoka MP-110

Liegen alle bei so 100- 150 Euro.

Aktuell läuft ein AT95 E für 29 Euro weil der noch zu hause rumlag.

Ich würde den dann aber gern als Testabnehmer für Flohmarktplatten aufheben. Kann ich da jedes SME Headschell verwenden? so das ich einfach schnell tauschen kann?
sandmann319
Inventar
#7 erstellt: 22. Mai 2016, 18:00
Von den dreien die du ins Auge gefasst hast
höchstens das Sumiko Perl, hatte ich selber für eine kurze Zeit,
klanglich ein gutes System, sehr ausgewogen und Detailtreu, a

ber auch etwas langweilig,
die anderen beiden nein,
da würde ich dann eher zu einer besseren Nadel vom Thakker für das AT 95 raten
entweder ATN 95 He, Link
oder ATN 95 Sa, Link
oder gleich was richtiges
AT 440 MLb, Link
wobei ich letzteres Favorisieren würde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Saba PSP 250 Neuling
DerDuder am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  31 Beiträge
Saba PSP-250 Nadel/System
dark_aragon am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  7 Beiträge
SABA PSP 250 welchen Tonabnehmer?
Aley89 am 25.03.2015  –  Letzte Antwort am 04.04.2015  –  18 Beiträge
Benz Micro MC-20 E2 für Saba psp 250
Aley89 am 07.06.2015  –  Letzte Antwort am 07.06.2015  –  3 Beiträge
Saba PSP 250 lohnt sich ein Upgrade?
Aley89 am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  13 Beiträge
Saba PSP 250 / System und Nadel Frage
Powermonger am 28.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  20 Beiträge
Starke Gleichlaufschwankungen bei SABA PSP 250
krugerdave am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  7 Beiträge
Verschiedene Fragen zu SABA PSP 250
Woschdebobbel am 05.05.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  7 Beiträge
SABA PSP 284 - Auflagegewicht etc ?
Gonzore am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  5 Beiträge
SABA-Plattenspieler
smartysmart34 am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 129 )
  • Neuestes MitgliedPhysio86
  • Gesamtzahl an Themen1.346.043
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.844