Systemempfehlung Sony PS-4300

+A -A
Autor
Beitrag
dexter069
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jan 2019, 14:55
Hallo zusammen,

mein Dreher-Portfolio umfasst seit Neuestem einen Sony direktgetriebenen Vollautomaten vom Typ PS-4300.
Bekommen habe ich ihn mit einem Shure M75-D, welches ich bereits bei einem meiner DUAL Dreher zu schätzen gelernt habe.
Aber was macht an dem vergleichsweise leichten Tonarm Sinn ?
Ortofon Red PnP-Version, ein Sony aus der XL-Serie (35 aufwärts) ?

Gruß, Michael.
Wuhduh
Gesperrt
#2 erstellt: 14. Jan 2019, 23:41
Eher das Sony. Du meintest 2M Red ? * schauder *

MfG,
Erik
directdrive
Inventar
#3 erstellt: 15. Jan 2019, 12:01
Hallo Michael,

das Ortofon Red PnP ist sicher keine gute Idee, wahrscheinlich läst es sich durch das hohe Gewicht am Sony gar nicht ausbalancieren.

Ein Sony XL-35 oder 45 mit Originalnadel zu finden, dürfte sehr schwierig werden, in jedem Fall teuer.

Ich würde also zu etwas anderem raten. Der Arm ist mittelschwer, da kann man fast alles verbauen. AT-95E passt gut, die neuen ATs aus der VM-95 Serie wären eine denkbare Alternative. Ortofon Vinyl Master, Nagaoka MPxxx und fast das ganze Audio Technica-Programm wären ebenfalls geeignet. Ortofon OM-20, wenn es nicht so häßlich wäre.

Grüße, Brent
dexter069
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Jan 2019, 13:45
Hallo,
danke erstmal für eure Einschätzung, das 2M schlage ich mir dann mal aus dem Kopf
und halte weiter Ausschau.
Werde berichten, was es dann geworden ist.
Hat vielleicht jemand noch eine original Sony SME Headschell übrig ?
Gruß, Michael.
dexter069
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Jan 2019, 13:50
Hallo zusammen,

habe nun ein System für meinen Sony...
...es ist ein Ortofon FF15 XE MKII (NOS) geworden und darf sich nun erstmal einspielen...

IMG_20190131_104048IMG_20190131_104128IMG_20190131_113603


Gruß, Michael
MariusSchreiber
Neuling
#6 erstellt: 13. Nov 2020, 00:11
Hallo Michael, und, hat der Ortofon eine erkennbare Verbesserung gebracht? Schöne Grüße
dexter069
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Nov 2020, 18:47
Hallo Marius,


MariusSchreiber (Beitrag #6) schrieb:
hat der Ortofon eine erkennbare Verbesserung gebracht? Schöne Grüße


ein klares JA, kenne das vorher verbaute Shure vom Zusammenspiel mit zwei meiner DUAL-Dreher sehr gut und kann berichten, dass es dort besser funktioniert.
Der Sony ist mit dem Ortofon echt ´ne Wucht, tolle breit gestaffelte Bühne, spielt luftig, feinzeichnend und dennoch knackig auf.

Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden.

Gruß, Michael.
MariusSchreiber
Neuling
#8 erstellt: 19. Nov 2020, 18:52
Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony PS-4300 Automatic
alterelektroniker am 07.07.2021  –  Letzte Antwort am 12.07.2021  –  11 Beiträge
Zubehör für Sony PS 4300
posenmuckel am 31.05.2020  –  Letzte Antwort am 31.05.2020  –  2 Beiträge
Neuer Dreher Sony ps-t33
procto am 02.09.2017  –  Letzte Antwort am 04.09.2017  –  8 Beiträge
Sony PS-X 50
wobbes am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  9 Beiträge
Sony PS-X50 + Ortofon 2M Black PnP
R3V0X am 22.01.2021  –  Letzte Antwort am 26.02.2021  –  13 Beiträge
Gemini XL 600 mit Ortofon 2M Red
carat2121 am 23.05.2017  –  Letzte Antwort am 23.05.2017  –  5 Beiträge
SL-1300 oder PS-4300 mit PS-X7-Carbonarm
hank_mo am 21.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  2 Beiträge
Grundig 4300 DEFEKT!
blackwinged am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  2 Beiträge
Ortofon MC-20 - welcher Dreher / Tonarm
Hann45500 am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  7 Beiträge
Sony PS-X600
tjs2710 am 13.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.01.2017  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.458 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedmac_ol
  • Gesamtzahl an Themen1.508.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.703.264

Hersteller in diesem Thread Widget schließen