Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD 126 MKIII läuft nicht

+A -A
Autor
Beitrag
incitatus
Inventar
#1 erstellt: 19. Dez 2005, 11:01
Hallo Fachleute,

habe mir einen Thorens TD 126 MK III Elektronik zugelegt. Nach dem ersten Einschalten leuchtete die Drehzahlanzeige 33 kurz auf und erlosch dann. Der Plattenspieler läßt sich nicht mehr einschalten.

Nach einer Sicherung habe ich schon gesucht, aber keine gefunden.

Was kann ich tun?
Matthias41
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Dez 2005, 16:11
Hallo Bernd,

klar ist da eine Sicherung drin......


Großel Bild liegt als Link in oberen.

Die Sicherung befindet sich im rechten Netzteilartigen Kästchen. Du brauchst eine 220 V , 0,8 A Sicherung.

Gruß
Matthias
incitatus
Inventar
#3 erstellt: 19. Dez 2005, 20:03
Hallo Matthias,

danke für die Hilfe.

Die Sicherung ist in Ordnung. Was kann es noch sein?
Matthias41
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Dez 2005, 22:57
Hallo Bernhard,

wie ich Dir schon durch JayK im AAA-Forum schreiben lies, überprüfe die beiden blauen Elkos die die auch am oberen blauen Bildrand siehst.

Dies sind die beiden Hauptpufferelkos vom Netzteil, fürmehr bei Dir sitzt da eventuell nur einer. Bei mir sind sie schon getauscht, und da ich nicht die richtige Größe da hatte zwei kleinere paralell geklemmt. Geht auch.

Die kommen halt in die Jahre.

ansonsten melde Dich nochmal.

Gruß
Matthias
incitatus
Inventar
#5 erstellt: 16. Jan 2006, 16:52
Hallo Matthias, hallo Wissende,

da ich geschäftlich unterwegs war, bin erst jetzt dazu gekommen, die vorhandenen 470/40 Elkos durch 470/50 zu ersetzen. Leider funzt es nicht. Was kann es noch sein?

--------------------------------------

Weiß denn niemand einen Rat?

--------------------------------------

Ich werde jetzt mal im Analogforum nachfragen. Danke an alle, die geholfen haben.


[Beitrag von incitatus am 17. Jan 2006, 11:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TD 126 MKIII Schochschwere Not!
micha122 am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 29.06.2012  –  3 Beiträge
Thorens TD 126 MkII
modjo am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  3 Beiträge
Thorens TD 126 MK1 läuft zu langsam
Svenni-benni am 04.07.2013  –  Letzte Antwort am 18.10.2013  –  17 Beiträge
Thorens TD 126 MK III
kastorRex am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  7 Beiträge
Thorens TD 126 mit Hadcock.
quarryman4ever am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  5 Beiträge
Empfehlung Tonabnehmersystem für Thorens TD 126 MK3
TeeGee am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  19 Beiträge
Thorens TD 126 MK III empfehlenswert?
Papstanwärter am 12.11.2015  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  96 Beiträge
Clearaudio Performance, Transrotor ZET 1 oder doch Thorens TD 126 MKIII behalten?
Garachico am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  16 Beiträge
Thorens 126
audioaficionado am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  9 Beiträge
Thorens 126 läuft viel zu schnell!
Thoriak am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSilent-Hope
  • Gesamtzahl an Themen1.345.028
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.659