Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TD 126 MKIII Schochschwere Not!

+A -A
Autor
Beitrag
micha122
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jun 2012, 22:14
Hey Leute,
Schockschwere Not!
Der Motor von meinem TD 126 MK III geht in die Knie . Macht leichte Klopfgeräusche und bleibt stehen...wenn ich den Teller abnehme und ihm von Hand nen Schupps gebe, läuft er aber dann darf ich ihn nicht mehr ausmachen. Solange ich ihn laufen lasse, funzt es aber das ischa nicht im Sinne des Erfinders. Hab vorsichtshalber mal in der Bucht geschaut, da verscherbelt jemand einen...aber noch 6 Tage. Ich hab ja ein klein wenig Hoffnung, dass einer von unseren Spezis hier noch einen unterm Kopfkissen liegen hat!???
Ich dachte auch schon daran ihn mal zu zerlegen...hab ich aber noch nie gemacht und ich bin mir nicht sicher, ob mich das weiterbringt...
Gruß an alle...Rock`n Roll will never die!
Micha
Archibald
Inventar
#2 erstellt: 27. Jun 2012, 04:37
Hallo Micha,

bitte pass auf, auch wenn es nirgendwo dokumentiert ist : Der TD 126 Mk. III wurde in zwei verschiedenen Ausführungen ausgeliefert, eine mit Papst-Motor und die andere (spätere) mit einem anderen ! Diese Aussage habe ich vom Thorens-Service in Lahr, als es den noch gab. Die Motoren müssen zur jeweiligen Steuerplatine passen, da Du möglicherweise nicht das Know How hast, die Steuerplatine entsprechend zu verändern (ich jedenfalls habe es nicht). Im Prinzip passen auch die Gleichstrommotoren einiger kleinerer Modelle (z.B. TD 110 oder TD 115). Ich würde Dir auf alle Fälle raten, unseren Joel (Nick violette) anzusprechen, der kennt sich als ehemaliger Thorens-Mitarbeiter bestens aus und kann Dir möglicherweise bei den Problemen mit Deinem Motor weiter helfen.

Bonne chance !

Gruß Archibald


[Beitrag von Archibald am 27. Jun 2012, 04:39 bearbeitet]
micha122
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jun 2012, 22:35
Cool...das gibt Mut!!!
Ja, bei Joel da geht was, hab ich gehört...der Mann hats wohl echt drauf. Der Tipp ist gut...vielleicht kann ich die Chance nutzen und meinem Dreher eine komplett Überholung spendieren. Ich war ja erstaunt als ich sah, dass sie vor ein paar Tagen einen 126ger wie meinen für 950,- eus verkauft haben. War mir nicht bewußt das die so teuer kosten.
@Archi, sei gedankt für die tröstenden Worte, werde deinen Rat beherzigen...wünsche dir nen super WE



Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 126 MKIII läuft nicht
incitatus am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  5 Beiträge
Thorens TD 126 MkII
modjo am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  3 Beiträge
Frage zu Motor-Tausch beim Thorens TD 126 MKIII
rkb am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  9 Beiträge
At33ptg II und seine Spielpartner/TD 126 mkIII / Dual 721
basteldurst am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  28 Beiträge
Thorens TD 126 MKIII mit Mork UP-4
Olaf_Mewis am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  15 Beiträge
Technics 1210 MKII vs. Thorens TD 126 MKIII
MOS2000 am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  35 Beiträge
Thorens TD 126 MK III
kastorRex am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  7 Beiträge
Clearaudio Performance, Transrotor ZET 1 oder doch Thorens TD 126 MKIII behalten?
Garachico am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  16 Beiträge
Empfehlung Tonabnehmersystem für Thorens TD 126 MK3
TeeGee am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  19 Beiträge
Thorens TD 295 MKIII
hachri am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.433