Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu Motor-Tausch beim Thorens TD 126 MKIII

+A -A
Autor
Beitrag
rkb
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mrz 2009, 10:30
Hallo Gemeinde,
hat schon jemand bei einem Thorens TD 126 MKIII den Motror ausgewechselt.
Wäre für Tipps und Hinweise bei der Vorgehensweise dankbar.

Ebenso müssete die Beleuchtung für die 33 Umdrehung zu erneuert werden.
Wo kann man die Birnchen kaufen?

Grüße
raphael.t
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2009, 10:56
Hallo!

Der Motor soll ident sein mit denen der "kleinen" Thorense TD 115, 110 usw.
Mehr weiß ich nicht.

Grüße Raphael
rkb
Stammgast
#3 erstellt: 10. Mrz 2009, 11:46

raphael.t schrieb:
Hallo!

Der Motor soll ident sein mit denen der "kleinen" Thorense TD 115, 110 usw.
Mehr weiß ich nicht.

Grüße Raphael


Hallo Raphael,
Ersatzmotoren hab ich genug.
Es passt übrigens der Motor aus TD 104, TD 105, TD 110, TD 115 und den MKII Versionen.
Das Motorpulley ist identisch mit dem des TD 110 und TD 115.
Bei den anderen Modellen ist der Durchmessen am Antrieb des Motorpulleys größer.

Mir geht es um die Vorgehensweise beim Motortausch.
Hat hier jemand hilfreiche Tipps?

Gruß
MikeDo
Inventar
#4 erstellt: 10. Mrz 2009, 12:16
Hallo rkb!

Schau mal bitte hier.

Hier wird recht gut der Birnchentausch bebildert geschildert!






P.S. Du kannst natürlich auch die Frontschiene zur Abdeckung der Schaltplatine sehr einfach entfernen.

Ein User aus dem AAA Forum beschrieb es so:

Zum Entfernen der Frontschiene werden mit einem Schlitzschraubenzieher die Druckstifte, die durch Löcher an den äußeren vorderen Enden der Bodenwanne zugänglich sind, nach oben und dann zur Arretierung noch vorne gedrückt. Dann hat man Zugriff auf die Anzeigelampen und auf die Lötseite der Platine.


[Beitrag von MikeDo am 10. Mrz 2009, 12:24 bearbeitet]
violette
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mrz 2009, 13:36
Hallo RKB

Bei den anderen Modellen ist der Durchmessen am Antrieb des Motorpulleys größer.

Besser ist wenn Du ein Motor mit dem Pulley mit 4 Speicher.
Es sind die besserer Motor (leiser)

Brauchst Du Anleitung um der Motor zu tauschen ?

Mfg
Joel
rkb
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mrz 2009, 13:40

violette schrieb:
Hallo RKB

Bei den anderen Modellen ist der Durchmessen am Antrieb des Motorpulleys größer.

Besser ist wenn Du ein Motor mit dem Pulley mit 4 Speicher.
Es sind die besserer Motor (leiser)

Brauchst Du Anleitung um der Motor zu tauschen ?

Mfg
Joel


Hallo Joel,
eine Anleitung zum Motor-Tausch wäre sehr hilfreich.
Der TD 126 ist für mich noch ziemlich Neuland.

Dank für den Tipp mit den 4 Speichen. Habe noch so einen Motor

Hallo Mike,
Danke für die Info

Gruß
violette
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mrz 2009, 14:15
Hallo RKB

Fange mal an mit der Subschasis abzubauen
Dann Pulley abziehen
Danach ist nicht mehr so schwer
Mfg
Joel
rkb
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mrz 2009, 21:37

violette schrieb:
Hallo RKB

Fange mal an mit der Subschasis abzubauen
Dann Pulley abziehen
Danach ist nicht mehr so schwer
Mfg
Joel


Hallo Joel,
war einfacher als gedacht
Wiedebelebungsversuch erfolgreich abgeschlossen
Gruß und Dank
rkb
Stammgast
#9 erstellt: 11. Mrz 2009, 15:07

MikeDo schrieb:
Hallo rkb!

Schau mal bitte hier.

Hier wird recht gut der Birnchentausch bebildert geschildert!






P.S. Du kannst natürlich auch die Frontschiene zur Abdeckung der Schaltplatine sehr einfach entfernen.

Ein User aus dem AAA Forum beschrieb es so:

Zum Entfernen der Frontschiene werden mit einem Schlitzschraubenzieher die Druckstifte, die durch Löcher an den äußeren vorderen Enden der Bodenwanne zugänglich sind, nach oben und dann zur Arretierung noch vorne gedrückt. Dann hat man Zugriff auf die Anzeigelampen und auf die Lötseite der Platine.


Die passenden Birnchen erhält man im Bauhaus
2 Stück 1,60
Osram 12V
1,2W
W2x4,6d

Im Autozubehörhandel wollten SIe 2,75 für das Paar

Auf eBay will da einer 6,99€ für 3 STück
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Motor TD 126
wegavision am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.12.2005  –  6 Beiträge
Thorens 126 mk3 Motor-Problem
LogisBizkit am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  7 Beiträge
Technics 1210 MKII vs. Thorens TD 126 MKIII
MOS2000 am 13.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  35 Beiträge
Thorens TD 126 MKIII mit Mork UP-4
Olaf_Mewis am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  15 Beiträge
Thorens 126 III Motor-Lagerschaden ?
Heinz_Geschke am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  3 Beiträge
Clearaudio Performance, Transrotor ZET 1 oder doch Thorens TD 126 MKIII behalten?
Garachico am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  16 Beiträge
Thorens TD 126 MKIII läuft nicht
incitatus am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  5 Beiträge
Thorens TD 126 MK III
vm@x71 am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  62 Beiträge
Thorens Motor TD 160
highfreek am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  5 Beiträge
TD 126 MKIII Schochschwere Not!
micha122 am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 29.06.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMike_the_Ripper
  • Gesamtzahl an Themen1.345.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.674