Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thorens TD 126 MK III

+A -A
Autor
Beitrag
kastorRex
Stammgast
#1 erstellt: 25. Nov 2010, 15:23
Hallo zusammen.

Über einen Freund ist mir ein Thorens TD 126 MKIII mit original Arm (TP 16???) und einem AudioTechnika System (mit van den Hul Nadel (?)) zugeflogen. Das gute Stück stand viele Jahre herum und wurde nicht mehr benutzt. Das System soll wohl durch sein (was das auch heißen mag).
Der Dreher ist in erster Linie unbenutzt und stand ungeschützt herum, d.h. staubig und die Kontakte leicht angelaufen. Ansonsten funktioniert er. Die Haube ist auch vorhanden, wenn auch etwas verkratzt.

Was für ein Preis ist als realistisch einzuschätzen?

Für den Fall, dass ich das Schätzchen selbst behalten möchte: Was für ein System ist hier empfehlenswert?

Mit Dank und Gruß,
Sir_N


[Beitrag von kastorRex am 25. Nov 2010, 15:29 bearbeitet]
MikeDo
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2010, 17:25
Mach mal ein Bild. Original Tonarm kann vom hauseigenen TP16, über Koshin Lustre bis zu Dynavector etc. reichen.
Dann kann man sich auch ein Bild über den Zustand des Gerätes machen und eine Einschätzung abgeben.

Ich neige eher dazu, eine Einschätzung abzugeben, nachdem ich das Gerät gesehen habe. Schätzugen per se halte ich nicht für sinnvoll.

Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 25. Nov 2010, 17:26
Hallo!

Bei den Preisen orientiert du dich am besten bei Ebay, falls du ihn an einen Second-Hand HiFi-Händler verkaufen willst solltest du den Ebay-Preis in etwa halbieren.

Der wahrscheinlich verbaute TP-16 MKIII (hier auf Holgers Seite gibt es Bilder davon: http://www.thorens-info.de/html/tonarme.html ) ist mit seinen 7,5 Gramm ein sehr leichter Tonarm der in erster Linie für MM-Systeme mit hoher Compliance konzipiert ist. Damit kann der Tonrm zeigen was in ihm steckt. Sollte dieser Tonarm verbaut sein gilt das folgende.

Angemessen bestückt wäre das Gerät mit mindestens einem Ortofon Vinylmaster-blue oder -noch besser- mit einem VM-silver. Wenn du allerdings die Ausgabe von ca. 200 b.z.w. ca. 250 Euro scheuen sollet tut es auch ein VM-red für knapp 100 Euro das für Musik aus dem Rock/Popbereich durchaus ausreichend sein dürfte.

MFG Günther


[Beitrag von Hörbert am 25. Nov 2010, 17:28 bearbeitet]
kastorRex
Stammgast
#4 erstellt: 25. Nov 2010, 18:07
Hallo,

Vielen Dank für die ersten Antworten.
@MikeDo
Das Bild reiche ich demnächst nach – wenn ich dran denke. Der steht noch nicht bei mir. Wobei ein Bild ja auch keinen Aufschluss über die Funktionstüchtigkeit gibt.
Tinarm ist ein TP 16, dessen bin ich mir ziemlich sicher. Zumindest der Thoren-Info Seite nach.

@Hörbert
Dake für die Systemvorschläge. 200 - 300 Euro für ein System halte ich für absolut akzeptabel.

Bis die Tage.

Gruß,
Sir_N
Hörbert
Moderator
#5 erstellt: 25. Nov 2010, 19:28
Hall!

Da VM-silver halte ich für das MM-System mit dem derzeit besten Preis-Leistungsverhältniss in der Oberklasse. Natürlich geht es immer besser, nur eben nicht mit dem TP-16/III, der dürfte mit einem VM-silver gut ausgereizt sein.

MFG Günther
kastorRex
Stammgast
#6 erstellt: 26. Nov 2010, 14:02
Na, ich schau mal. Ich selbst habe noch einen TD 318 aus der ersten Serie mit einem TP21 Arm und einem etwas älteren Serie V System von Orthophon. Der muss aber dringend neue Kabel bekommen, da scheint eine Lötstelle kalt geworden zu sein.

Gruß,
Sir_N
kastorRex
Stammgast
#7 erstellt: 10. Dez 2010, 13:22
Haber den Dreher mal bei "BIETE" zum verkauf angeboten.
Wenn jemand Interesse hat... nur zu.

Gruß,
Soeren
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 126 MK III
vm@x71 am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  62 Beiträge
Problem mit Thorens TD 126 MK III
zorro am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  7 Beiträge
Gleichlaufproblem bei Thorens TD 126 MK III
JUM am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  27 Beiträge
Thorens TD 126 MK III - Subchassis etc.
ralf61 am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.09.2006  –  7 Beiträge
Tonabnehmer für Thorens TD 126 MK III
boxmaster am 25.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  12 Beiträge
Plattentellerauflage für Thorens TD 126 Mk III
Der_Violinist am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2007  –  12 Beiträge
Thorens TD-126 MK III Kaufberatung
erypo1234 am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  7 Beiträge
Funktionsuntüchtiger Thorens TD 126 MK III
nilsbie am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  5 Beiträge
Thorens TD 126 MK III Reparaturhilfe
*Bambee* am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2011  –  6 Beiträge
Thorens TD 126 MK III Subchassis Probleme?
soul_vinyl am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  75 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedbatiko
  • Gesamtzahl an Themen1.345.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.396