Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Braun P4

+A -A
Autor
Beitrag
16shells
Neuling
#1 erstellt: 17. Nov 2003, 20:00
Hallo liebe HiFi-Forum-User,

ich habe einen fast neuen Braun P4 spottbillig erworben. Klar, das ist kein besonders toller Dreher, aber ich würde ihn dennoch gerne zum Laufen bringen. Mein Problem: Die Headshell fehlt! Kann mir jemand sagen, ob & wo es das Ding noch gibt (die Firma als solches ist ja nicht mehr), bzw. was für andere Headshells da passen? Wäre toll, wenn das Teil nochmal ans Laufen käme.

Danke,

rbdk
drbobo
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2003, 04:43
Hallo

Probiers doch mal hier im Braun-Forum
http://www.radiodesign.de/

Viel Glück
Immergrün
Stammgast
#3 erstellt: 22. Jun 2007, 07:29
Zu dem Braun P4 hab ich auch noch Fragen. Ich habe einen bestellt, hab ihn aber noch nicht. Leider gibts im Netz nicht viel darüber. Wenn ich das richtig verstanden habe müßte bei Umrüstung auf ein Shure V15V (ich mag den Sound davon) ja auch das Headshel getauscht werden. Welches ist am Besten geignet dafür, wo kriegt man sowas, ist der Tonarm des Braun P4 überhaupt dafür geeignet?

Freu mich über jede konstruktive Antwort. Im "Braun-Forum" ist nur schwer oder garnichts zu finden mit dem man was anfangen kann.


[Beitrag von Immergrün am 22. Jun 2007, 08:21 bearbeitet]
Immergrün
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jun 2007, 06:59
Hat sich erledigt. Habe ein nagelneues Braun Headshell erstanden.
hanjoerg
Stammgast
#5 erstellt: 27. Mrz 2010, 09:19
Hallo Immergrün,
wie immer durch Zufall bin ich auf Deinen Thread gestoßen.
Als Besitzer der gleichen Kombination (schon länger!) möchte ich mal Deine Meinung nach den 3 Jahren erfahren. Bei mir ist der P4 der letzte Rest einer Atelier 2 Anlage, den ich seit Längerem (2000) mit großem Genuss an meiner T+A R-Kombi betreibe. Meiner Meinung nach, ich bin zu 95% Klassik-Hörer, ist der Braun P4 mit Shure V15-V eine der schönsten und besten Laufwerke die heute noch in deutschen Wohnzimmern zu finden sind.
Immergrün
Stammgast
#6 erstellt: 07. Sep 2010, 08:59
Ich bin kurze Zeit später auf einen Revox gewechselt(B291 mit Shure V5MR). Den habe ich refresht, äußerlich wie innerlich, und mit neuer Nadel versehen. Seit dem bin ich sehr zufrieden damit. Für einen Plattenspieler göttlicher Bedienungskomfort (FB) und klingen tuts auch noch richtig gut. Der Braun hatte Fehler bei der Tonarmsteuerung und wirkte auf mich prinzipiell, trotz des zur Anlage passendem Äusseren, sehr popelig. Zuviel Plastik sichtbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Braun P4 anderes System ?
phro am 03.03.2016  –  Letzte Antwort am 10.05.2016  –  5 Beiträge
Braun Atelier P4 Plattenspieler
Ampeer am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  2 Beiträge
Welches 1/2" MM System für Braun P4
Kosmonaut am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  13 Beiträge
Welches Sytem für Braun P 4?
BraunAtelierFan am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  3 Beiträge
Wo in Dortmund Braun PS 500 reparieren lassen?
321Luke am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  2 Beiträge
Ist mein Braun P2 zu retten?
schnuffback am 28.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  5 Beiträge
Braun-Platenspieler
unterkirnach am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  3 Beiträge
Braun PS 550 geht nicht mehr, Netzteil?
MartinB1234 am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  14 Beiträge
Plattenspieler Braun P4
Piobair am 19.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  6 Beiträge
Braun PS-358 8°
Delta8 am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.190
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.704