Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonarmlift Dynavector DV 505 am Thorens TD 126

+A -A
Autor
Beitrag
secondhandhörer
Neuling
#1 erstellt: 13. Jan 2008, 19:09
Hallo zusammen,

mein elektrischer Tonarmlift beim Dynavector DV 505 am Thorens TD 126 KK 3 senkt für mein Gefühl etwas zu schnell ab. Montiert ist ein Denon DL 103 mit 2 Pond Auflagekraft, der Arm ist ausbalanciert. Hat jemand eine Lösung?

Gruß Walter
MikeDo
Inventar
#2 erstellt: 14. Jan 2008, 22:27
Hallo Walter, ein Spitzentonarm. Herzlichen Glückwunsch!!!
Poste mal Deine Frage im www.analogforum.de
Dort sind einige Kollegen, die den Dynavector kennen/haben. Ich habe den Koshin bei mir drauf,den DV505 kenne ich nur von Prospekten und hörensagen her.


secondhandhörer
Neuling
#3 erstellt: 15. Jan 2008, 19:24
Hallo MikeDo,
danke für den Glückwunsch. Glück habe ich wirklich gehabt bei dem Preis für diesen Dachbodenfund. Hat mich aber auch eine Menge Zeit und Nerven gekostet bis er richtig gut funktioniert hat.
MikeDo
Inventar
#4 erstellt: 15. Jan 2008, 19:53
Hat sich aber mehr als gelohnt.
Übrigens, hier ein Test des Koshin GST 801 gegen den DV 505.

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Empfehlen kann ich Dir folgende Seite, wenn Du sie nicht schon kennst:

Thorens-Info


Hast Du Die Frage auch mal im Analogforum gepostet??




[Beitrag von MikeDo am 15. Jan 2008, 19:54 bearbeitet]
secondhandhörer
Neuling
#5 erstellt: 15. Jan 2008, 23:42
Hallo MikeDo,

ich habe meine Frage im Analogforum platziert, danke für den Tip. Mal sehen was für Tips kommen. Der Dynavector auf TD 126 ist schon anspruchsvoll, aber klanglich eine ganz andere Welt wie mein alter 126er mit TP 16 trotz besserem Tonabnehmer. Der alte 126er und einen Audiolabor fein mc in ebay verkauft und dafür einen lehmann black cube se gekauft. Den 126er, Dynavector 505 und Elac 793E für 50!€ gekauft und das Elac gleich wieder verkauft, ergab einen kostenlosen TD 126 mit DV 505 und ein stst-Phonokabel für 30€. Fast so ein gutes Schnäppchen wie mein Emitter 2+ für 450€. Es lebe "secondhand".

Man muss nur Geduld haben...................
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Thorens TD 126 und Dynavector DV 505 - Hilfe
tom_tubehead am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  5 Beiträge
Riemen für Tonarmlift Thorens TD 126
ThanksJim am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  13 Beiträge
Thorens TD 126 mit Hadcock.
quarryman4ever am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  5 Beiträge
DYNAVECTOR DV-20X L an Thorens Td115
Hifideldei am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  11 Beiträge
Thorens TD 320 MKII Tonarmlift defekt!
hunsi am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  7 Beiträge
Gleichlaufproblem bei Thorens TD 126 MK III
JUM am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  27 Beiträge
Thorens TD 126
KapitanRolle am 09.05.2003  –  Letzte Antwort am 06.07.2003  –  9 Beiträge
Thorens TD 126 MkII
modjo am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  3 Beiträge
Wert Thorens TD 126?
hops am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  12 Beiträge
Thorens TD 126 III
wegavision am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.544