Cambridge audio mit Micro Seiki-Wie verträgt sich das?

+A -A
Autor
Beitrag
Pardihardi
Neuling
#1 erstellt: 29. Apr 2008, 11:32
Hallo,
passen Plattenspieler von Micro Seiki zu einem Verstärker von Cambridge Audio (Azur 640A)? Mich interessiert vor allem, ob man irgendwelche Probleme kriegen kann, wenn der Verstärker ganz neu ist und der Plattenspieler vielleicht aus den 70ern ist.
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2008, 17:23
Nein, die Kombination wäre problemlos möglich.
Wichtig ist das vor allem das Zusammenspiel aus Tonabnehmer (wo die eigentl. Nadel drinsitzt) und externem Phonoentzerrer (der Cambridge hat mW keinen verbaut).

Grüße

Frank
Pardihardi
Neuling
#3 erstellt: 30. Apr 2008, 16:51
Aha danke. Einen Entzerrer habe ich wohl nicht. Nur eine Platine von Camebridge audio im Verstärker, die nachträglich eingebaut wurde. Für den Plattenspieleranschluss. Vielleicht ist da ja auch ein Entzerrer drin. Aber dann wirds wohl funktionieren. Hat mit meinem Thorens auch geklappt. Gruß, Lars
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 30. Apr 2008, 18:11

Pardihardi schrieb:
Aha danke. Einen Entzerrer habe ich wohl nicht. Nur eine Platine von Camebridge audio im Verstärker, die nachträglich eingebaut wurde. Für den Plattenspieleranschluss. Vielleicht ist da ja auch ein Entzerrer drin. Aber dann wird's wohl funktionieren. Hat mit meinem Thorens auch geklappt. Gruß, Lars

Mit Sicherheit handelt es sich hierbei um eine Phono-Platine = synonym für Phonoverstärker = synonym für Phonoentzerrer = synonym für Phono-Pre.
Du bist also für den Plattenspielerbetrieb wahrscheinlich gewappnet.

Grüße

Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Micro Seiki MB 14
poloman2003 am 27.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  3 Beiträge
Micro Seiki MA77 MKII
willykl am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  4 Beiträge
*****Micro Seiki mb14******
Vincentvega am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  14 Beiträge
Tonarm Micro Seiki DD 20
nonogoodness am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  11 Beiträge
probleme mit micro seiki
groovetie am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2015  –  6 Beiträge
Micro Seiki MR-322
nurmusik am 01.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  2 Beiträge
Micro Seiki SZ-1
RicRom am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  3 Beiträge
Micro Seiki BL 111
Matricht74 am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  4 Beiträge
Micro Seiki DD-31
tiefton am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  10 Beiträge
Micro Seiki mb 10
muggelmuggel am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.215 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedStrombolly
  • Gesamtzahl an Themen1.365.780
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.012.767