Beratung Bose Soundtouch 300 als 5.1 etc.

+A -A
Autor
Beitrag
Marges
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2016, 16:52
Hallo liebe Mitglieder!

Hab hier schon des öfteren mitgelesen und mich schon im Bezug auf meine geplante Anschaffung informiert.

Da die Bose Soundtouch 300 + Subwoofer und Rear Boxen sehr neu ist und noch nicht viele Erfahrungsberichte etc. zu finden sind, hoffe ich, dass ihr mir vielleicht bei ein paar offenen Fragen helfen könnt.

Habe aktuell schon eine gute Anlage (2.0) aber 5.1 etc ist für mich absolutes Neuland.

Wie gesagt möchte ich den Bose Soundtouch 300 + Subwoofer und Rear Boxen als 5.1 System anschaffen und hier meine offenen Fragen:

1. Wie Zukunftssicher bin ich mit dieser Anlage was die Soundformate angeht?
Laut meiner Info kann sie Dolby Digital, DTS und laut "Heimkinomaxi"hier aus dem Forum auch Dolby Digital Plus.
Ist mit einem späteren Update zur Kompatibilität mit den ganz neuen Formaten wie DTSHD, Atmos und wie sie alle heissen zu rechnen oder stehe ich dann im Regen? BZW. kann meine Anlage dann diese neuen Formate zumindest verarbeiten und als 5.1 Sound ausgeben oder gibt es da keine Abwärtskompatibilität oder ähnliches?
(Ist mir sehr wichtig)

Die Anlage sollte MINDESTENS 5 Jahre ohne grössere Einschränkungen alles abspielen.
Aktuell schaue ich Blurays mit der Playstation 3, hab ein Sky Abo und Netflix werde ich mir demnächst mal anschauen.

2. Fallls mich dann das "Heimkinofieber" packt kann ich dann zu einem späteren Zeitpunkt einen richtigen Receiver anschaffen und dieses Bose Set als 5.1 Lautsprecherset von dem AVR Receiver ansteueren lassen oder ist das Problematisch weil dies Soundbar ja quasi 3.1 bzw. 3.1 in einer Box ist?
Wenn ja. Nur von Bose oder Herstellerübergreifender AVR Receiver kompatibel?
Wäre ja z. B. interessant wenn Tonformate verbreitet sind, die die Bose Einheit nicht mehr beherrscht aber von einem aktuellen Receiver bekommt und als 5.1 Lautsprecherset die Tonausgabe übernimmt.


3. Mein Wohnzimmer hat gut 30 qm. Reicht diese Anlage hierfur?
(Bin kein "Audiofreak" und möchte auch nicht voll aufdrehen und die Nachbarn schocken. Möchte einfach guten, sauberen und klaren 5.1 Sound bei normaler Lautstärke)

4. Gibt es sonst noch etwas zu beachten bei diesem aktuellen Bose Soundsystem?
Grössere Nachteile/Vorteile?, fehlende Ausstattung bwz Hardware?, Zukunftssicher?


Ich Bedanke mich schon einmal im voraus für die Beantwortung meiner Fragen und jeder Hilfestellung da ich nichts anschaffen möchte was ich im Nachhinein bereue.

Gruss
std67
Inventar
#2 erstellt: 30. Okt 2016, 17:03
Hi

meinst du nicht das diese Fragen im entsprechenden Thread von HeimkinoMaxxi gut aufgehoben wären?

1. dts-HD ist abwärtskompatibel. DD-HD, und somit auch Atmos, nicht. Dazu bringen die BD-Hersteller eine weitere DD-Tonspur in SD auf die Scheibe. Diese zusätzliche Tonspur ist in den Spezifikationen aber nicht zwangsweise vorgeschrieben. Wie lange die Publisher das noch aus "gutem Willen" machen kann natrlich niemand vorhersagen

2. nein, wie du schon selber erkannt hast

3. und 4: hier verweise ich auf den/die entsprechenden Threads(s). Da wurden Vor- und Nachteile schon erörtert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Soundtouch 300 5.1 oder Sonos 5.1
Hazir am 13.10.2016  –  Letzte Antwort am 18.04.2017  –  11 Beiträge
Bose Soundtouch 300 rauschen?
Tyson28 am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 09.01.2017  –  3 Beiträge
Bose Soundtouch 300 Verbindungsprobleme
Gigi27 am 16.04.2017  –  Letzte Antwort am 17.04.2017  –  4 Beiträge
BOSE Soundtouch 300 + Bass
soundlaser am 07.06.2017  –  Letzte Antwort am 12.06.2017  –  8 Beiträge
Bose Soundtouch 300
t00 am 15.10.2017  –  Letzte Antwort am 19.10.2017  –  7 Beiträge
Fernbedienung Bose Soundtouch 300
Soundmouse am 12.02.2018  –  Letzte Antwort am 12.02.2018  –  2 Beiträge
Bose Soundtouch 300
Maulhofer am 16.08.2018  –  Letzte Antwort am 31.12.2018  –  67 Beiträge
Bose SoundTouch 300
gin014 am 16.02.2019  –  Letzte Antwort am 23.02.2019  –  6 Beiträge
Bose Soundtouch 300
D73 am 03.01.2021  –  Letzte Antwort am 16.01.2021  –  4 Beiträge
BOSE SoundTouch 300 kompatible Lautsprecher
bajek am 09.02.2018  –  Letzte Antwort am 09.02.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.886 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedCoVaC
  • Gesamtzahl an Themen1.526.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.170

Hersteller in diesem Thread Widget schließen