AVR 1912 und ein paar Problemchen

+A -A
Autor
Beitrag
goofy1969
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Feb 2012, 00:33
Hallo,

habe mir heute den 1912 gegönnt. Ich hatte vorher einen Yamaha RX-V671 und wollte mal probieren ob der Denon mithalten kann. Kurz gesagt, das kann er. Klangtechnisch ist der Denon viel besser, jedenfalls für meinen Geschmack. Allerdings habe ich mit ein paar kleinen Problemchen zu kämpfen, vielleich kann mir jemand helfen.

1. Internetradio
Beim Yamaha ging das relativ einfach, LAN-Kabel rein und man konnte Internetradio empfangen. Beim Denon bekomme ich das nicht hin. Ich muss dazu sagen, dass ich über KabelDeutschland ins Netz gehe und nur dieses Thomson Modem habe. Was aber für den Yamaha ausgereicht hat. Muss ich da noch irgendwas eingeben, oder brauche ich doch noch einen Router?

2. USB-Festplatte
Ich wollte meine 250GB 1,5 Zoll Festplatte anschliessen. Die hat er aber endlos eingelesen, wie wenn er keine Daten finden würde. Ein normaler USB-Stick mit 4GB funktioniert einwandfrei. Ich weiss das es bei manchen 2,5 Zoll Festplatten ein Problem geben könnte, aber selbst ein Pioneer (921) erkannt.
Auch wurde meine Festplatte beim Abschalten in den Standby Betrieb nicht ausgeschaltet. Die LED an der Festplatte blieb an. Kann es sein dass der USB-Anschluss im Standby noch dauerhaft mit Strom versorgt wird, oder passiert das nur bei eingeschalteten Netzwerk-Standby.

Das wärs fürs erste. Wäre toll wenn ihr helfen könntet.

Grüsse
Michael
EazyG
Neuling
#2 erstellt: 05. Feb 2012, 03:11
Hm, habe meinen ja auch ganz neu..
bzgl. des internetradios:
also lan kabel in den avr , und einmal ausschalten und einschalten, dann auf net/usb auf der fernbedienung und dann internetradio aussuchen, bei mir hats direkt so geklappt...

kannst du denn über deinen pc den 1912 erkennen? sprich unter der netzwerkumgebung?


Bzgl. der Festplatte, kann es evtl. sein das die HDD im NTFS Format formatiert ist und der Denon das nicht lesen kann?
goofy1969
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Feb 2012, 12:57
Hallo,

das mit dem PC muss ich noch probieren.

Die Festplatte ist FAT 32 formatiert.

Michael
goofy1969
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Feb 2012, 23:34
Hallo,

habe jetzt alles hinbekommen.
Was aber tierisch nervt ist, dass es gefühlte 1-2 Minuten dauert wenn man das Internetradio einschaltet, bis da mal ein Ton kommt. Das Gerät braucht ewig bis es sich verbunden hat.
Normal?
Beim Yamaha ging das in Sekundenbruchteilen.

Grüsse
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1912 Probleme ?
aM-dan am 18.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  4 Beiträge
AVR 1912
plinius12 am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  2 Beiträge
Denon AVR 1912: Firmwareupdate
Jackie78 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2015  –  34 Beiträge
Denon AVR 1912 Bildaussetzer
mizzery am 05.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  10 Beiträge
Denon AVR 1912 Problem
Andy1968 am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2012  –  3 Beiträge
Denon AVR 1912 Frage.
element_83 am 02.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  5 Beiträge
Ein paar Bedienfragen / Unstimmigkeiten zum AVR 1912
Jackie78 am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  3 Beiträge
AVR 1912 Ton-/Bildaussetzer
flipsen86 am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  2 Beiträge
Wärmeentwicklung beim AVR 1912
griesenglonz am 16.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  12 Beiträge
AVR-1912 Tonproblem
jd_odin am 21.09.2011  –  Letzte Antwort am 22.09.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.885 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedBildverbesserer
  • Gesamtzahl an Themen1.500.152
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.525.913

Hersteller in diesem Thread Widget schließen