Lautes schalten des AVR X4000 bei Tonwechsel

+A -A
Autor
Beitrag
little-braveheart
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2013, 22:27
Hallo Leute, ich bitte um Eure Hilfe wegen dem AVR X4000. Ich bin neu hier,also bitte steinigt mich nicht gleich, wenn das bissi amateurhaft klingt .
Folgendes Problem habe ich festgestellt. Bei jedem Tonspurwechsel, also z. Bsp. von Stereo auf Digital, schaltet innerhalb des AVR ein Relais um, was bei TV sehen besonders nervtötend ist. Dieser Effekt ist jedoch nur im 7.1 Zustand zu hören, bei umschalten auf 5.1 hört man die Relais nicht schalten. Angeschlossen habe ich natürlich auch SB-Speaker.
Ich habe auch noch den AVR X3000 zum Vergleich hier, und bei diesem hört man dieses störende Umschaltgräusch nicht.
Meine Frage an Euch. Ist das ein deffekt im Gerät, oder ist das Normal?. Für mich wäre das Gerät dann unintressant, denn wenn ich bei jedem Senderwechsel des TV dieses Geräusch höre, dann ist der AVR 4000 nicht länger in Meinem Haus und er geht zurück.
Vielen Dank schon mal im vorraus für Eure Hilfe.
B.Lawless
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Dez 2013, 17:48
Jaa, was soll das geklacke, würde mich auch mal interessieren.
Macht meiner auch. Nervt total, aber 5.1. reicht mir im Grunde.
Habe noch optional die Height-LS verfügbar, gefällt mir aber nicht so, macht das Klangbild eher diffus.
Surround-Back halte ich auch für überbewertet, aber darum gehts ja hier auch nicht.
little-braveheart
Neuling
#3 erstellt: 16. Dez 2013, 19:46
Danke für Deine Antwort. Jetzt glaube ich schon, dass der AVR nicht defekt ist, sondern dass das wohl Standard ist. Und das geklackere nervt echt. Wenn ich TV schaue kommen mir die Tränen. Also geht das Gerät wieder zurück, auch wenn es sonst einen Top Eindruck hinterlassen hat.
Und Surround-Back, naja, das mag Geschmackssache sein. Aber der AVR bietet es an, ich habe die Boxen im Einsatz, dann würde ich es auch gern weiterhin nutzen. Ausserdem schaltet das Relais auch bei den anderen Mehrkanalnormen, nur bei 5.1 nicht. Für mich nicht nachvollziehbar, aber wohl nicht zu ändern.
Würde mich nur mal intressieren, ob wir beide mit dem Problem alleine sind, oder ob das echt eine "Krankheit" des Receivers ist.
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 16. Dez 2013, 20:23
Ich muss noch mal dumm nacfragen: Der Denon klackt doch nur einmal beim Einschalten und evtl. noch einmal beim Umschalten auf DD7.1 o.ä. Das heißt zu Beginn eines Films oder einer TV Sendung oder beim Umschalten klackt er einmal (die Relais, die die Endstufen/SB Speaker schalten) und dann ist Ruhe.

Oder klackt dein X4000 strändig? Wenn ja würde ich sagen, dass ein Defekt vorliegt.

Gruß ergo-hh
B.Lawless
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Dez 2013, 23:47
Nein, nicht ständig, aber jedesmal beim Umschalten. Für Vielzapper nicht akzeptabel.
little-braveheart
Neuling
#6 erstellt: 17. Dez 2013, 19:28
Also bei Mir verhält es sich folgendermaßen.

Wenn ich TV schaue, und dann umschalte, was bei Mir schon mal des öfteren vorkommt , dann wechselt ja meistens die Tonspur, und dann habe ich bei jedem Programmwechsel dieses Geräusch, was wohl von einem Relais kommt. Da ich den 3000-er zum Vergleich hier habe, weiß ich, dass dieser vollkommen Geräuschlos umschaltet, so wie ich das immer von meinem Denon gewohnt war.
Deswegen kann ich es noch immer nicht nachvollziehen, warum das bei dem 4000-er plötzlich anders sein sollte.

Übrigens...du hast doch nicht doof gefragt, vieleicht habe ich mich auch ein bissi "doof" ausgedrückt. Finde es doch okay, wenn sich hier überhaupt jemand mit meinem Problem befasst .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
X4000: Knacken bei Quellenanwahl + lautes Relaisgeräusch
John_Hiatt am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2016  –  11 Beiträge
AVR X4000 Decoder knackt
Soulflayer am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  3 Beiträge
Denon AVR-X4000: Kopfhörerverstärker
-geka- am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  2 Beiträge
AVR X4000 Quickselect
Soulflayer am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  16 Beiträge
Denon AVR-X4000 einmessen?
Patrickppp am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  8 Beiträge
AVR X4000 Störsignale Handy
lemons am 29.10.2014  –  Letzte Antwort am 30.10.2014  –  4 Beiträge
AVR-X4000 DLNA
thorti.s am 25.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  4 Beiträge
Denon AVR-X4000 verstellt?
Patrickppp am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  3 Beiträge
Denon avr-x4000 Internetprobleme
evgenyproject am 11.05.2016  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  15 Beiträge
Denon AVR X4000 PCB Digital defekt
GuAnDi am 23.05.2019  –  Letzte Antwort am 26.07.2019  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.885 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedpatrykb
  • Gesamtzahl an Themen1.500.157
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.526.147

Hersteller in diesem Thread Widget schließen