Denon X1400 - Kein Ton über Blue-Ray Player

+A -A
Autor
Beitrag
Bluecam
Stammgast
#1 erstellt: 26. Feb 2018, 10:25
Moin zusammen,

ich bin gerade dabei meinen X1400 einzurichten und stehe nun vor einem Problem, wo ich leider nicht weiterkomme. Vielleicht kann jemand helfen?

Mein X1400 hängt per HDMI am ARC-Anschluss vom TV (Sony OLED A1). Vom Receiver gehe ich mit 2 HDMI-Kabeln einmal an den SAT-Receiver und einmal an den Blue-Ray Player (Sony BDP-S790).

Leider kommt am Blue-Ray nur das Bild an und absolut kein Ton! Ich habe so ziemlich jede Einstellung im Menü (AVR und Blue-Ray) versucht, aber der Ton kommt uns Verrecken nicht an.

Ich habe auch schon ein anderes HDMI-Kabel und einen anderen HDMI-Anschluss versucht...kein Ton! Lustigerweise habe ich den Ton, wenn ich den AV-Receiver per Front-HDMI (AUX) mit dem Player verbinde. Somit sollte der Player den Ton ja über HDMI weiterreichen.

Benötige ich für den Player vielleicht zusätzlich noch ein optisches Kabel für den Ton? Eigentlich nicht, oder? Denn dann sollte ja auch am AUX-Anschluss nichts funktionieren.

Ich lege mir so langsam die Karten...kann jemand helfen?

Danke & Gruß
BC
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2018, 10:45

Benötige ich für den Player vielleicht zusätzlich noch ein optisches Kabel für den Ton?

Nein, wenn alles korrekt eingestellt ist muss Bild und Ton über HDMI kommen. Poste man deine Einstellung zu den Quellen am AVR
Joynick
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Feb 2018, 10:53
Hast Du noch andere Quell Geräte mit HDMI angeschlossen?
Ich hatte mal den Fall das ein weiteres Gerät über einen anderen HDMI angschlossen war welches kein CEC konnte und die Tonausgabe blockierte.
Nachdem ich CEC deaktiviert hatte war der Ton da.

Gruß,

Oliver
Bluecam
Stammgast
#4 erstellt: 26. Feb 2018, 10:59
Moin,

am AVR hängt nur der SAT-Receiver (HDMI1) und der Blue-Ray (HDMI3). Beim SAT-Receiver funktioniert alles (Bild+Ton).

@Fuchs#14: Welche Einstellungen meinst du genau?

Gruß
BC
JULOR
Inventar
#5 erstellt: 26. Feb 2018, 11:19
Bei den HDMI-Einstellungen muss als Audio-Ausgabegerät der AVR stehen:
http://manuals.denon.com/AVRX1400H/EU/DE/GFNFSYkabkahie.php


[Beitrag von JULOR am 26. Feb 2018, 11:20 bearbeitet]
Bluecam
Stammgast
#6 erstellt: 26. Feb 2018, 11:57
AVR ist bei den HDMI-Einstellungen eingestellt, soweit ich weiß.Ich bin jetzt nicht am Gerät und prüfe das heute abend nochmal. Sollte das aber nicht so sein, würde ja auch beim SAT-Receiver kein Ton kommen, oder?
drspeed610
Stammgast
#7 erstellt: 26. Feb 2018, 15:41
Vielleicht erstmal nur den BluRay alleine anschließen. Um auszuschließen das etwas anderes der Übeltäter ist. Und auch in BluRay Player nachsehen ob da vielleicht etwas nicht richtig eingestellt ist. Es gibt doch auch da einiges was falsch laufen kann.


Ich habe gerade kurz gegoogelt.
Ist das hier nicht das gleiche Problem? Nur halt mit den größeren Denon.
http://www.hifi-forum.de/viewthread-269-6232.html


Das hier habe ich auch noch gefunden. Ist auch so ein Problem.
http://www.bluray-di...ton-an-hdmi-2-a.html

Hier ist nochmal was von der Sony Seite. Ist etwas von Deinen Einstellungen vorhanden?
Vielleicht umschalten versuchen.
http://sony-eur-eu-d...ray-disc-player-über


[Beitrag von drspeed610 am 26. Feb 2018, 15:51 bearbeitet]
Bluecam
Stammgast
#8 erstellt: 26. Feb 2018, 16:17
Vielen Dank für die Links...ich schaue heute abend mal nach, ob ich da etwas falsch eingestellt habe. Der Blue-Ray Player hing am alten TV zwar auch an einem HDMI-Kabel, aber nicht an einem ARC-Anschluss. Da brauchte ich dann also noch ein optisches Kabel für den Ton.

Gruß
BC
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 26. Feb 2018, 16:23
neee
Bluecam
Stammgast
#10 erstellt: 26. Feb 2018, 16:25
Was ich in dem Zusammenhang überhaupt nicht verstehe: Wenn ich am X1400 ein HDMI-Kabel am vorderen AUX-Anschluss einstecke und zum BD-Player leite, ist der Ton ja da. Dann sind die Einstellungen am X1400 und BD doch richtig, oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch?
JULOR
Inventar
#11 erstellt: 26. Feb 2018, 16:52
Du kannst die Einstellungen für jeden Eingang festlegen. Schau mal, ob das stimmt. Probier doch mal einen freien Eingang auf der Rückseite, z.B. DVD. Ist ja eigentlich egal.
Alternativ ist das HDMI-Board defekt. Kommt leider auch öfter mal vor.
Bluecam
Stammgast
#12 erstellt: 26. Feb 2018, 16:56
Den DVD-Eingang (HDMI2) auf der Rückseite hatte ich gestern schon probiert. Leider auch kein Erfolg. Ich habe sogar den CBL/SAT (HDMI1) probiert. Wenn dort der SAT-Receiver drinsteckt läuft alles. Wenn dort der BD-Player drin ist, gibt es keinen Ton.

Ich vermute einfach eine dämliche, falsche Einstellung....
Bluecam
Stammgast
#13 erstellt: 27. Feb 2018, 10:04
Moin zusammen,

nachdem ich gestern nochmal so ziemlich alle Einstellungen durchgegangen bin, habe ich den Fehler gefunden

Es lag wirklich am Denon, auch wenn ich das nicht richtig verstehe. Es gibt in den Videoeinstellungen einen Menüpunkt 4k Signal-Format. Dieses kann ich auf Standard oder auf Erweitert einstellen. Sobald ich Erweitert einstelle, ist der Ton verschwunden beim Blue-Ray.

Vielleicht hilft das jemandem, der den gleichen Fehler hat....
Wolle5403
Neuling
#14 erstellt: 09. Apr 2019, 13:55
Hallo Bluecam,

am Wochenende habe ich meinen neuen Sony OLED AF9 installiert und alle möglichen Einstellungen auf meinem Denon AVR x4400, Sky Q Box und Amazon Für Stick für 4k geändert. Alles lief wunderbar.

Gestern habe ich dann eine BluRay in meinen Sony S 790 (mit unveränderten Einstellungen) eingelegt und sah ein tolles Bild, aber bekam ums verrecken keinen Ton. Habe dann auch alles probiert, anderes HDMI Kabel, anderer HDMI Eingang am AVR, anderer Eingang am TV, checken aller Einstellungen. Ton gab es nur bei direktem Anschluss an den TV, aber nicht über den AVR.

Heute dann mal Tante Google bemüht, und bin auf deinen Beitrag gestoßen. Bei deiner Lösung fiel es mir dann wie Schuppen aus den Haaren, die Einstellung auf dem AVR unter Video hatte ich auch auf "Erweitert" gesetzt. Mit "Standard" gab es endlich auch wieder Ton zum Bild.

Da hätte ich wohl noch lange gesucht, aber eine Begründung fällt mir dafür auch nicht ein..

Vielen Dank!


[Beitrag von Wolle5403 am 09. Apr 2019, 14:23 bearbeitet]
alexbirdie
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 09. Apr 2019, 14:33

Bluecam (Beitrag #13) schrieb:
Moin zusammen,

nachdem ich gestern nochmal so ziemlich alle Einstellungen durchgegangen bin, habe ich den Fehler gefunden

Es lag wirklich am Denon, auch wenn ich das nicht richtig verstehe. Es gibt in den Videoeinstellungen einen Menüpunkt 4k Signal-Format. Dieses kann ich auf Standard oder auf Erweitert einstellen. Sobald ich Erweitert einstelle, ist der Ton verschwunden beim Blue-Ray.

Vielleicht hilft das jemandem, der den gleichen Fehler hat.... :D


Kleine Erklärung:

4k-video für denon
Hallo1100101
Stammgast
#16 erstellt: 09. Apr 2019, 15:04
Also, ich verstehe daraus nicht, warum der Ton auf Erweitert weg ist bei der Standard-Einstellung nicht.
Würde mich aber auch mal interessieren...


[Beitrag von Hallo1100101 am 09. Apr 2019, 15:04 bearbeitet]
alexbirdie
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 09. Apr 2019, 15:22

Hallo1100101 (Beitrag #16) schrieb:
Also, ich verstehe daraus nicht, warum der Ton auf Erweitert weg ist bei der Standard-Einstellung nicht.
Würde mich aber auch mal interessieren...


Ich muss zugeben, daß mich das auch interessieren würde. Vergleichbare Einstellungen gibt's ja auch bei anderen Marken ( ich selber habe einen Yamaha).

Vielleicht gibt's da einen Technikguru mit Insider-Knowhow, der dazu etwas beitragen könnte.
Wolle5403
Neuling
#18 erstellt: 09. Apr 2019, 16:42
Ich vermute hier eher einen Bug in den Denon AVR's. Die 4k Format Einstellung befindet sich im Bereich Video und bezieht sich auf Farbeinstellungen, sollte also nur Bild und nicht den Ton betreffen.
Wombert
Stammgast
#19 erstellt: 09. Apr 2019, 18:48
Für "Erweitert" muss die gesamte Gerätekette das können, und es muss an jedem Gerät so eingestellt sein. Also am Player, am AVR, und auch am TV!

Ansonsten ist erweiterter Farbraum hungriger, was die Bandbreite angeht, und entsprechend anspruchsvoller bei der Kabelqualität.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kein Blue-Ray Ton über AVR 1910
sonyelch am 20.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  17 Beiträge
Denon X1400 = Notebook kein HDR?
Marquez85 am 10.03.2018  –  Letzte Antwort am 10.03.2018  –  6 Beiträge
Denon 1912 bild verschwindet bei blue ray
sita-gupta am 10.03.2012  –  Letzte Antwort am 10.03.2012  –  2 Beiträge
Denon X1400 Bluetooth Kopfhörer
afzeipv am 19.03.2018  –  Letzte Antwort am 19.03.2018  –  3 Beiträge
Kein Blue-Ray Sound am Denon AVR-V2500H
FreshKidIce am 08.09.2020  –  Letzte Antwort am 08.09.2020  –  9 Beiträge
x1400 - Subwoofer ohne Ton
noxx2 am 03.10.2018  –  Letzte Antwort am 03.10.2018  –  15 Beiträge
Denon x1300 vs x1400
soundfuchs am 22.07.2017  –  Letzte Antwort am 24.07.2017  –  3 Beiträge
Denon AVR X1400 Subwoofer bekommt keinen Ton
barrymoto am 28.01.2018  –  Letzte Antwort am 28.01.2018  –  5 Beiträge
X1400 HDMI- und Tonprobleme Netfilx
Bluecam am 17.12.2018  –  Letzte Antwort am 19.12.2018  –  14 Beiträge
Denon X1400 versch. Einstellungen je Eingang
Tolij89 am 18.12.2017  –  Letzte Antwort am 01.08.2018  –  10 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedLuxmi22
  • Gesamtzahl an Themen1.500.373
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.531.128

Hersteller in diesem Thread Widget schließen