kein ton über HDMI/ARC an Denon AVR-X1500H

+A -A
Autor
Beitrag
djgrappa
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jan 2019, 21:00
Hallo,

ich habe über HDMI/ARC zwar Bild, aber keinen Ton.

Habe einen externen Sat-Receiver, sowie einen Blu-Ray-Player über die HDMI 1 und HDMI 2 Eingänge
am Denon angeschlossen und dann per HDMI out zum TV.

Bei Blu-Ray-Wiedergabe, sowie beim Fernsehen über den externen Sat-Receiver funktioniert alles wie es
wie es soll.

Wenn ich aber direkt über den TV-internen Tuner fernsehe habe ich zwar Bild, aber
keinen Ton. Am DENON wird "TV Audio" erkannt. Ich kann auch die Lautstärketasten
auf der Fernseh-FB nutzen und die Lautstärke wird am Receiver zwar verstellt,
hören tue ich aber nichts.

Der Fernseher ist ein Panasonix TX55FZW835. Alle HDMI Kabel sind schon gecheckt.

Jemand eine Idee?
ergo-hh
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2019, 21:32
Hast du im TV die Lautsprecher Auswahl auf 'Heimkinoi' gestellt?

Gruß ergo-hh
djgrappa
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jan 2019, 21:33

ergo-hh (Beitrag #2) schrieb:
Hast du im TV die Lautsprecher Auswahl auf 'Heimkinoi' gestellt?

Gruß ergo-hh



ja. Habe ich gemacht. Nur Bild, kein Ton.


[Beitrag von djgrappa am 23. Jan 2019, 21:33 bearbeitet]
ergo-hh
Inventar
#4 erstellt: 23. Jan 2019, 21:40
Verwendest du ein High Speed HDMI Kabel?
Steckt das HDMI Kabel vom Denon beim TV in HDMI2?

Gruß ergo-hh
kobold58
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Jan 2019, 21:40
Du musst CEC(kann bei Pana anders heißen) aktivieren. Und schau, ob am TV ARC aktiviert ist. Du schickst ja im Moment Bild und Ton zum TV, wenn Du den TV-Receiver nutzt, muss also das Bild zum AVR. Und das geht nur über ARC. Und das wird an einem Gerät nicht aktiviert sein.
djgrappa
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Jan 2019, 21:42

ergo-hh (Beitrag #4) schrieb:
Verwendest du ein High Speed HDMI Kabel?
Steckt das HDMI Kabel vom Denon beim TV in HDMI2?

Gruß ergo-hh


HDMI 2 das wars !!! Kabel war in HDMI 1 gesteckt.

Vielen Dank.
QDog
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Jan 2019, 22:37
Hallo,

ich muss auch noch mal nachfragen:

Ich habe einen LG C8 und auch einen Denon x1500h. HDMI steckt in Platz 2 am LG und am HDMI Out am Denon. Ton Ausgabe steht auf HDMI/ARC und der Denon sagt Stereo TV. Hören tu ich aber nichts. Gibt es noch etwas, das am LG besonders ist, das ich einstellen müsste? Verschiedene Kabel ich auch probiert.
ergo-hh
Inventar
#8 erstellt: 29. Jan 2019, 12:27
Verwendest du ein High-Speed HdmI Kabel?
Ist SimpLink im LG aktiviert?
Ist HDMI Steuerung im Denon aktiviert?
Steht bei der Eingangszuordnung im Denon bei 'TV Audio' überall ein Strich?
Ist ggfs. ARC im LG aktiviert?
Ist der benutzte HDMI Port am TV mit 'ARC' gekennzeichnet?

Evtl. solltest du dene Frage auch mal imLG Forum stellen.

Gruß ergo-hh
pornick
Neuling
#9 erstellt: 11. Okt 2019, 20:28

QDog (Beitrag #7) schrieb:
Hallo,

ich muss auch noch mal nachfragen:

Ich habe einen LG C8 und auch einen Denon x1500h. HDMI steckt in Platz 2 am LG und am HDMI Out am Denon. Ton Ausgabe steht auf HDMI/ARC und der Denon sagt Stereo TV. Hören tu ich aber nichts. Gibt es noch etwas, das am LG besonders ist, das ich einstellen müsste? Verschiedene Kabel ich auch probiert.



Hallo,

Meine Eltern haben das selbe Problem.. LG Fernseher und deN Denon x1500h.

Lg -> HDMI 2 (ARC).
Im Denon -> HDMI out.

Im Denon ARC aktiviert, HDMI Steuerung aktiviert.
Im LG Simplink aktiviert, Ausgang auf optisch/HDMI ARC

Also wirklich alle Einstellungen someone es sein sollte, aber es kommt einfach kein Ton.

Habe ich etwas übersehen?

Wie hast du das Problem gelöst?
fplgoe
Inventar
#10 erstellt: 12. Okt 2019, 06:52
Manchmal muss man dem TV noch sagen, dass er den Ton auch an das angeschlossene Heimkino abgeben soll. Meist in einem Quickmenü -soweit vorhanden- ansonsten irgendwo unter Audio.

Auch mit angeschlossenem Heimkino kann man wählen zwischen TV-Lautsprechern und Heimkino...
pornick
Neuling
#11 erstellt: 12. Okt 2019, 09:19
Vielen Dank für deine Antwort.

Auch das ist natürlich geschehen, wie bereits geschrieben ist am TV der Audio Ausgang von TV-Lsutsprecher auf Optischen Ausgang/HDMI ARC gestellt.

Der TV erkennt den AVR. Er schaltet sich automatisch mit ein, die Lautstärke lässt sich regeln und am AVR steht „Stereo TV“. All beide Geräte kommunizieren miteinander. Lediglich der Ton fehlt


[Beitrag von pornick am 12. Okt 2019, 09:22 bearbeitet]
fplgoe
Inventar
#12 erstellt: 12. Okt 2019, 09:41

pornick (Beitrag #11) schrieb:
...wie bereits geschrieben ist am TV der Audio Ausgang von TV-Lsutsprecher auf Optischen Ausgang/HDMI ARC gestellt. ...

Du verstehst nicht, was ich meine. Bei mir ist auch der ARC aktiviert, trotzdem kann ich -wenn ich z.B. Nachrichten eher auf den TV-Lautsprechern hören möchte, im Quickmenü von 'Heimkino' auf 'TV-Lautsprecher' stellen, und wieder zurück.

Ich rede nicht von der Konfiguration, sondern schlicht der Wahl des Ausgabegerätes.

/edit:

So sieht das bei meinem Panasonic--TV aus:


Unbenannt


[Beitrag von fplgoe am 12. Okt 2019, 09:51 bearbeitet]
pornick
Neuling
#13 erstellt: 12. Okt 2019, 10:02
Ok ich verstehe was du meinst, aber auch im Quick Menu steht es auf HDMI ARC (Heimkino). Es kommt ja auch kein Ton aus dem TV Gerät, was ja der Fall wäre wenn die Einstellung am TV noch auf interne Lautsprecher stehen würde.

Ich habe auch in diesem Thread geschaut und die Zugangseinstellungen im Denon sind ebenfalls richtig. Ich vermute das es wirklich am Kabel liegt.


[Beitrag von pornick am 12. Okt 2019, 10:05 bearbeitet]
n5pdimi
Inventar
#14 erstellt: 12. Okt 2019, 10:36
Auch wenn jede HDMi Kabel das können müsste, bestell Dir einfach mal ein neues... Hat hier unerklärlicherweise schon oft geholfen.
pornick
Neuling
#15 erstellt: 12. Okt 2019, 23:12
Es lag am Kabel. Neues Kabel und es funktioniert.
jebeyer
Inventar
#16 erstellt: 12. Okt 2019, 23:31
Hatte ich dir ja im anderen Thread schon zu geraten...


[Beitrag von jebeyer am 12. Okt 2019, 23:44 bearbeitet]
Madmax0710
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 12. Dez 2019, 23:29
Guten Abend,

ich muss das Thema leider mal hoch holen.
Ich habe vor 3 Wochen einen Sony 75XG8096 gekauft, alle meine Geräte gehen an den AVR, und dann vom AVR auf den HDMI3/ARC vom TV.
Beim ersten Start hat der TV sofort den AVR erkannt und ich weiß sicher das mindestens 2-3 mal der AVR mit dem TV startete. Dann musste ich plötzlich ohne was geändert zu haben den TV und den AVR einzeln starten, der Ton lief aber trotzdem über ARC wenn ich Netflix auf dem TV geguckt habe, daher hat es mich nicht weiter gestört. Außerdem ging ab und zu der AVR einige Sekunden nach dem Start plötzlich wieder aus und musste wieder gestartet werden.
Gestern haben wir noch über Prime eine Serie geschaut und der Ton kam ganz normal über den AVR. Jetzt heute starte ich Netflix und der Ton kommt nur noch über die TV Lautsprecher. Im Menü erkennt der TV den AVR auch gar nicht mehr. Ich habe 4 Amazon HDMI Kabel und ein NoName HDMI Kabel durch probiert. Der AVR wird einfach nicht mehr erkannt.
Ich habe gerade ein neues KabelDirect Kabel bestellt, einfach um das Kabel auszuschließen. Aber ich kann mir nicht erklären wieso es 3 Wochen funktioniert und plötzlich nicht mehr. Ich habe nichts verstellt, das einzige was mir einfällt ist, dass wir heute ein paar mal aufgrund eines Wasserschaden einen kompletten Stromausfall in der Wohnung hatten und TV und AVR im Betrieb waren als der Strom weg war.

Gibt es vielleicht noch etwas was ich probieren sollte, bis mein neues Kabel kommt?

Im AVR ist HDMI Steuerung und ARC aktiviert und beim Sony ebenfalls.


[Beitrag von Madmax0710 am 12. Dez 2019, 23:33 bearbeitet]
jebeyer
Inventar
#18 erstellt: 12. Dez 2019, 23:37
Notfalls alle Geräte (TV und AVR) nochmals auf Werkseinstellungen zurücksetzen oder CEC (HDMI-Steuerung) auf beiden Geräten nochmal deaktivieren und wieder neu aktivieren.
Madmax0710
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 13. Dez 2019, 00:21
CEC habe ich heute Abend mehrmals überall deaktiviert und aktiviert. Funktioniert leider nicht.

Ich habe gerade beides auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Aber der TV sieht immer noch keine Geräte.
Madmax0710
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 17. Dez 2019, 00:10
Ich hab das Problem gerade gefunden.
Nachdem das neue HDMI Kabel auch nicht funktioniert hat, habe ich alle anderen Geräte getrennt. Und sieht da, der AVR wurde direkt erkannt und die gemeinsame Steuerung hat wieder funktioniert. Hab’s dann ein paar mal ausprobiert und nun herausgefunden, dass es an meiner TX9 Pro Android Box liegt. Sobald die am AVR angeschlossen ist habe ich keinen Ton mehr.
Keine Ahnung wieso der Fehler plötzlich nach mehreren Wochen auftritt, aber jetzt hängt sie direkt am TV und alles läuft wieder.
fplgoe
Inventar
#21 erstellt: 17. Dez 2019, 06:53

Madmax0710 (Beitrag #20) schrieb:
... TX9 Pro Android Box liegt. Sobald die am AVR angeschlossen ist habe ich keinen Ton mehr. ...

Ich hatte das ähnlich mit einem Emtec-Mediaplayer. Wenn er angeschlossen war, hat er das ganze CEC auf wirklich allen am Verstärker angeschlossenen Geräten blockiert. Ich hätte damals fast den Verstärker zur Reparatur eingeschickt. Glücklicher Weise bin ich noch rechtzeitig -vor stundenlanger Fummelei mit abklemmen, einsenden, anklemmen und Neukonfiguration des damaligen Onkyo- auf den echten Übeltäter gekommen.
Trype
Stammgast
#22 erstellt: 17. Dez 2019, 19:17
Das erinnert mich wieder dran, warum ich alles extern Löse und über den AVR laufen lasse :p
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
X1500H HDMI/ARC Lautstärke-Inkremente
barana am 22.12.2019  –  Letzte Antwort am 22.12.2019  –  2 Beiträge
Denon X1500H Tonaussetzer
hifinoob66 am 08.04.2019  –  Letzte Antwort am 03.06.2019  –  27 Beiträge
Denon AVR-X1500H Tonausfälle
froZn1991 am 02.05.2019  –  Letzte Antwort am 03.05.2019  –  8 Beiträge
Kann der Denon X1500h 7.1 per ARC?
manhatten9 am 24.07.2019  –  Letzte Antwort am 24.07.2019  –  4 Beiträge
Denon AVR-X1500H Upmixer
Daywalker1709 am 29.12.2018  –  Letzte Antwort am 29.12.2018  –  2 Beiträge
Denon AVR X1500H ; Internetradio ; HEOS
Peterhabo am 23.07.2018  –  Letzte Antwort am 13.08.2018  –  5 Beiträge
Denon X1500H HDMI 4K 60hz kein Bild
cyberms am 03.10.2018  –  Letzte Antwort am 07.10.2018  –  6 Beiträge
Denon AVR X1500H an Philips 55pus8503 Probleme
Jonas1632 am 13.12.2019  –  Letzte Antwort am 14.12.2019  –  2 Beiträge
Denon AVR-X1500H - Tiefe
Michel89 am 28.09.2019  –  Letzte Antwort am 29.09.2019  –  3 Beiträge
Denon AVR-X1500h
Stingray73 am 29.11.2019  –  Letzte Antwort am 27.12.2019  –  13 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.318 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTim7283
  • Gesamtzahl an Themen1.466.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.530

Hersteller in diesem Thread Widget schließen