Yamaha 657 für Stereo und Surround anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
kow123
Inventar
#1 erstellt: 20. Dez 2005, 21:44
Hallo,

bisher nutze ich für Stereo den Yamaha AX-870 (plus Tuner) mit guten HECO-Standboxen und für TV/Video/DVD den Pioneer 511 mit HECO 5.1 und akt. Subwoofer.

Leider musste ich mich von meinem Yamaha AX-870 trennen(Defekt), und da der Stereoanteil im Vergleich zu TV/Video kleiner geworden ist, will ich mir den Yamaha RX-V657 holen - in der Hoffnung, sowohl Stereo als auch TV/Video damit zufriedenstellend abdecken zu können. Den Pioneer (ohne LS) übernimmt dann mein Schwager.

Mein Problem: wie schließe ich die LS richtig an: STEREO (Pure direct?) NUR mit den HECO Standboxen an den Klemmen A, TV NUR mit den HECO 5.1 und Sub an den Klemmen B?

Geht das? Kann ich so halbwegs ordentliche Stereowiedergabe kriegen? Wenn es geht, will ich auf diese Weise meinen Gerätepark um zwei (Tuner und Verstärker) verringern (sehr zur Freude meiner Frau, die die "schwarzen Kästen" gar nicht mag...)

P.S. Ich habe mich durch das Forum durchgewühlt (auch die DVD Tipps&Tricks), aber keinen konkreten Hinweis bekommen. Bin für jeden Tipp dankbar!
The_Stu
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2005, 21:58
Hi,

also generell hast du dir die Frage schon selber beantwortet....

Die Stereo Standboxen kannst du an Klemme A und die Anderen Fronts an B und dazu dann den Rest anschliessen.. also Center usw...

Du musst dann nur immer am Gerät umschalten (per FB geht das meine ich nicht). Aber das musste ja eh, wenn du Pure Direct einschaltest...

Erwarte aber nicht soviel von dem Stereo... aber es wird denke ich einigermaßen ok sein..
Die Geräte sind halt nicht auf Stereo gebaut, sondern auf mehrkanal sound.. teste das am besten einfach mal im Laden...
Ebse
Stammgast
#3 erstellt: 20. Dez 2005, 23:36
schließe ich die LS richtig an

Also es gibt drei Möglichkeiten:Stereo an B oder Presence
Zone 2
5.1,6.1,7.1 an A(Sub an Sub Preout,es gibt kein Hochpegelausgang)Aber Du hast ja Aktivsub.
Es läßt sich alles mit der Fernbedienung umschalten auch
Stereo Pur Direkt.
Stero nicht Spitzenklasse, aber für AV-Verstärker OK.
Raptor42
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Dez 2005, 23:52
Hiho. Da das Topic des Threads ganz gut passte, dachte ich mir das ich meine Frage einfach auch hier rein schreibe.
Ich hab seit heute den 657 bei mir stehen undm uss sagen das ich absolut zufriedne bin.. bis auf eine kleinigkeit.


Ich lass alles vom Pc Digital zum Receiver schicken und dann auf 5 Boxen verteilen (Bei Musik, der Advanced DSP Modus...also Pro Logic mit Yamaha DSP)
Was mir, besonders bei MP3 Musik, aufgefallen ist, ist das der Bass arg schwach bis kaum hörbar ist.
Mir kommt es so vor als würde sämtlicher Bass auf dne Center geschickt und dask ann doch eigentlich net sein oder?

Würde es helfen wenn ich nen aktiven Sub an den Subausgang des Receivers stöpsel oder wird der nur bei DD 5.1 angesprochen?

Ich muss dazu sagen das mein Center im vergleich zu den anderne Boxen auch ziemlich klein ist.
Es wäre an sich Ideal wenn der Bass über die beidne Front Boxen kommen würde.

Liegt das an ner falschen Einstellung oder mussi ch mir einfach nen größeren Center kaufen?


[Beitrag von Raptor42 am 21. Dez 2005, 00:01 bearbeitet]
The_Stu
Inventar
#5 erstellt: 21. Dez 2005, 00:00
@ Ebse: also du kannst keinesfalls mit der Fernbedienung auf Pure Direct umschalten. Das geht nur am Reciever selber..

Mit dem Wahlschalter schaltest du meine ich nur zwischen A oder B um. Die anderen Kanäle sollten trotzdem funktionieren.

@Raptor:

Welchen Modus nimmst du denn genau?
Hast du einen Aktivsub?

Versuch mal in die Soundeinstellungen (Taste Set Menü, dann Manual Setup, Sound Menü) zu gehen und dort deine Fronts auf Large stellen /wenn du grosse Frontspeaker hast und denn Bass Out auf Front!

Dann solltest du auch mehr Bass haben!
Ebse
Stammgast
#6 erstellt: 21. Dez 2005, 00:24

The_Stu schrieb:
@ Ebse: also du kannst keinesfalls mit der Fernbedienung auf Pure Direct umschalten. Das geht nur am Reciever selber..

Mit dem Wahlschalter schaltest du meine ich nur zwischen A oder B um. Die anderen Kanäle sollten trotzdem funktionieren.

@Raptor:

Welchen Modus nimmst du denn genau?
Hast du einen Aktivsub?

Versuch mal in die Soundeinstellungen (Taste Set Menü, dann Manual Setup, Sound Menü) zu gehen und dort deine Fronts auf Large stellen /wenn du grosse Frontspeaker hast und denn Bass Out auf Front!

Dann solltest du auch mehr Bass haben!
Ebse
Stammgast
#7 erstellt: 21. Dez 2005, 00:42
@Raptor:

Also als Besitzer des 657 er hat kein Wahlschalter sondern Drucktasten am Gerät.Auf der Fernbedienung A SPEAKERS B
und PURE DIRECT soeben nochmal erfolgreich getestet.
Anmerkung:Vorsicht Bei Verwendung von A UND B gleichzeitig evt.
ImpedanzProbleme

Zum Bassproplem im Setupmenü Lautsprecher LFE/BASS auf
FRNT stellen.
The_Stu
Inventar
#8 erstellt: 21. Dez 2005, 00:49
Oh Sorry, du hast recht, bei dem 657 steht das auf der Fernbedienung.. Hat meiner noch nicht. Vielleicht packt der das ja auch, würd mich mal interessieren
kow123
Inventar
#9 erstellt: 21. Dez 2005, 01:00

The_Stu...Versuch mal in die Soundeinstellungen (Taste Set Menü, dann Manual Setup, Sound Menü) zu gehen und dort deine Fronts auf Large stellen /wenn du grosse Frontspeaker hast..


Hallo,

ich habe bei Klemme A "Fronts Large", bei Klemme B hängen die kompakten 5.1er Fronts. Wie kann ich bzw. der 657 das unterscheiden?
kow123
Inventar
#10 erstellt: 21. Dez 2005, 01:03

The_Stu schrieb:
Mit dem Wahlschalter schaltest du meine ich nur zwischen A oder B um. Die anderen Kanäle sollten trotzdem funktionieren.

Hallo,

und wie erreiche ich, dass bei Stereo nur die Standboxen laufen?
The_Stu
Inventar
#11 erstellt: 21. Dez 2005, 01:06
Zu dem ersten mit den Large/Small: ich weiß nicht, ob das geht, teste das am besten einfach mal, wenn du Speaker A gewählt hast dann stellst du Large ein und dann nochmal mit Speaker B auf small....

zum 2ten: Stell den Reciever dann einfach auf 2Ch Stereo oder Pure Direct um, dann laufen nur die Fronts...


[Beitrag von The_Stu am 21. Dez 2005, 01:07 bearbeitet]
Ebse
Stammgast
#12 erstellt: 21. Dez 2005, 01:22
Stereolautsprecher an Klemmen B.Bass geht auf beideStereolautsprecher
5.1 an A. Plus Surround

PurDirect geht bei A, B, A&B nur auf Frontlautsprecher.
Raptor42
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Dez 2005, 02:23
Das mit Bass/LFE auf Front legen hab ich shocn probiert. Ich hab jetzt testweise mal nen aktivne PA Sub angeschlossen. Der tut zwar, ist mir aber viel zu schwammig.
Am liebsten wär es mir wenn der Bass wirklich nur aus den Front Boxen käme wei ldie an sich nen ziemlich guten Tieftöner drin haben und mir der Bass aus dme aktivsub echt zu schwammig und dröhnend istt.

Oder könnte das ganze auch am digitalen Ausgangssignal der Soundkarte liegen? Ich hab mal auf pure direct geschaltet. In dme Modus müsste das Signal doch an sich nur decodiert und zu den beidne Frontspeakern geleitet werden ohne das was dran gemacht wird aber selbst da ist der Bass um einiges dünner als normal.


[Beitrag von Raptor42 am 21. Dez 2005, 02:34 bearbeitet]
Ebse
Stammgast
#14 erstellt: 21. Dez 2005, 02:38
Hast Du diese Lautsprecher wirklich an den Klemmen B?
und dann Probier mit und ohne Purdirect aber Bass müßte
immer da sein.
kow123
Inventar
#15 erstellt: 21. Dez 2005, 08:48

Ebse schrieb:
Also es gibt drei Möglichkeiten:Stereo an B ...5.1,6.1,7.1 an A

Hallo,

was mir noch nicht klar ist: wieso Stereo an B und nicht an A?
Ebse
Stammgast
#16 erstellt: 21. Dez 2005, 14:45
Fehler von mir -ist nicht zwingend.Aber nochmal zum Bass
Set Menü Speaker -Bass out Front.Evt. Kopfhörer an AV und Bass testen und evt.an der Soundkarte bzw.Pc.
Raptor42
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Dez 2005, 15:50
Hab ich alles schon durchprobiert. Also Basseinstellungen an der Soundkarte (Das komische ist; wenn ich den Bass an der Soundkarte aufdreh fängt der Center sofort an zu übersteuern, die Frontboxen nicht, könnte aber auch daran liegen das der Center arg klein ist)

Am Verstärker hab ich den Bass auf die Frontboxen gepackt, kommt aber immer noch nix und erm.. wieso soll ich die Frontboxen an die B Klemmen anschließen?

Ansonten... Frontboxen sind auf large, Center auf small.. alles wie`s in der Anleitung zu diesem Problem beschrieben wurde... bringt nix.
Ebse
Stammgast
#18 erstellt: 21. Dez 2005, 16:58
wieso soll ich die Frontboxen an die B Klemmen anschließen?
siehe oben aber man soll vom gleichen reden können und ich meine einfach Surroundlautsprecher oder 2.Paar Boxen.


Teste jetzt mal Purdirekt,Ist Bass da oder nicht.Hier gibt es keinen Ton am Center!
kow123
Inventar
#19 erstellt: 22. Dez 2005, 17:51

The_Stu schrieb:
...Erwarte aber nicht soviel von dem Stereo... aber es wird denke ich einigermaßen ok sein..
Die Geräte sind halt nicht auf Stereo gebaut, sondern auf mehrkanal sound...

Hallo,

habe den 657 heute in Betrieb genommen - und bin von der Stereowiedergabe mit PureDirect über meine HECO-Standboxen angenehm überrascht. Der Surround über meine HECO 5.1 ist deutlich besser als mit meinem Pio 511.

Vielen Dank für Eure Hilfe: so habe ich alles in einem Gerät - und spare mir separaten Tuner und Verstärker bei durchaus akzeptabler Leistung.

Eine Frage noch: hat jemand einen Tipp, wie ich den SONY DAT 57 über die Yamaha FB zum Laufen kriege?
kow123
Inventar
#20 erstellt: 23. Dez 2005, 12:05
Hallo,

folgendes "Problem" ist mir noch aufgefallen: meinen Philips DVD-Player 621 habe ich für Digitalton mit dem Yamaha 657 per Koax/Cinch verbunden. Funktioniert!

Wenn ich zusätzlich den Analogton per Cinchkabel mit dem DVD-Analogtoneingang des 657 verbinde, kommt der Ton nur sehr leise über den linken Front-LS und den Center. Erst wenn ich die Digitalverbindung löse, geht es.

Ich habe es erst mal so gelöst: Digitalton an DVD-Eingang, Analogton an VCR2-Eingang am 657.

Das funktioniert zwar, aber ich muss jedesmal umschalten bei DVD-Wiedergabe, je nachdem ob DVD mit Digitalton oder z.B. selbstbespielte Diashow mit Analogton.
The_Stu
Inventar
#21 erstellt: 23. Dez 2005, 12:16
Problemlösung ist ganz einfach:

Lass den MIst mit dem Analogkabel und schliess nur das Digitalkabel an
kow123
Inventar
#22 erstellt: 23. Dez 2005, 15:13

The_Stu schrieb:
Lass den MIst mit dem Analogkabel und schliess nur das Digitalkabel an

...und was mache ich mit den DVDs mit Analogton?
The_Stu
Inventar
#23 erstellt: 23. Dez 2005, 16:24
Geht auch über Digital....
kow123
Inventar
#24 erstellt: 23. Dez 2005, 16:50

The_Stu schrieb:
Geht auch über Digital....

Hallo,

wenn's so wäre, würd ich ja nicht so blöd fragen. Aber vielleicht stelle ich mich wirklich zu blöd an...

Fakt ist, wenn ich z.B. eine selbst aufgenommene DVD (DiaShow, TV-Sendung usw.) wiedergebe, gibt es keinen Ton über den Digitaleingang im Yamaha 657 (steht auch so in der Anleitung, wenn ich das richtig lese). Erst wenn ich die Analogverbindung über Cinchkabel zum 657 lege, geht's - leider nicht gleichzeitig über den DVD-Eingangsschalter.
kow123
Inventar
#25 erstellt: 28. Dez 2005, 21:56

The_Stu schrieb:
Problemlösung ist ganz einfach:

Lass den MIst mit dem Analogkabel und schliess nur das Digitalkabel an ;)


...auch wenn ich den Mist lassen soll, habe ich doch die Lösung gefunden: Über die Input-Taste am Gerät (leider nicht auf der Fernbedienung) kann ich den Eingang vorbelegen mit Digital, Analog oder Auto. Da es mit Auto nicht geht, schalte ich jetzt von Fall zu Fall um auf Analog.
The_Stu
Inventar
#26 erstellt: 28. Dez 2005, 21:57
Oh sorry, das wusste ich nicht, ich dachte es geht alles übers Digikabel...

Dann ist deine Lösung bestimmt die Beste!
Welle
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 28. Dez 2005, 22:16
Wechsel mal den "Input Mode" wenn du Abspielst. Also "DVD" auswählen und die Taste "Input Mode" am Reciever betätigen. Er wechselt dann zwischen "AUTO, DTS, und Analog" vielleicht behebt das dein Problem.

MfG
Bastian

[edit] Ups... jetzt habe ich erst die drei Antworten vor dieser gelesen. Habe die zweite Seite des Threads übersehen.


[Beitrag von Welle am 28. Dez 2005, 22:17 bearbeitet]
kow123
Inventar
#28 erstellt: 29. Dez 2005, 08:51
Danke Bastian,

genau das war's
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX 667 Boxen Stereo als Surround?
billsat am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  6 Beiträge
Stereo und Surround-Set-up parallel betreiben?
John-Rico am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 657 DTS-HD & Co. via PCM möglich?
b0mb am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  4 Beiträge
Yamaha 671 - Boxen wie anschließen
Dedel27 am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V675 zwei Stereo-LS-Paare anschließen
strubsws am 20.04.2014  –  Letzte Antwort am 21.04.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RXV575 und Surround Back
SeventhGoblin am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 30.01.2014  –  3 Beiträge
Yamaha 473 und Geräte anschließen
srx2011! am 22.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  7 Beiträge
Yamaha RX-A810 AV-Receiver + Surround Set 5.1 + 2 Stereo Lautsprecher ?
Stevey83 am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX V3900 - Surround Betrieb
cox am 21.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.09.2016  –  9 Beiträge
Yamaha RX V 367 als 4.0 stereo
geno106 am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDaveTheBrave
  • Gesamtzahl an Themen1.376.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.350