Yamaha 765 - Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
gery1001
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2009, 10:52
ich habe mir den yamaha 765 receiver gekauft in verbindung mit einem 5.1 system von nubert und habe nún ein paar fragen.

.)welche sound einstellungen (gibt ja einige bei dem av) bevorzugt ihr bei musik-dvd film und bei normalen sat fernsehprogrammen
.) ich habe den automtischen sound check durchgeführt, hat auch ohne probleme funktioniert, nur was hat das gebracht?
ich dachte man bekommt infos ob die boxen so wie sie aufgestellt sind optimal stehen.

ansonsten ist der jetzige sound wesentlich besser als mein 10 jahre altes system - nubert sei dank!
erddees
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2009, 12:41
Den 765 kenne ich nicht en Detail, doch grundsätzlich ist die Bedienung der Yamaha-AVR gleich.

Für die TV-Wiedergabe steht mein AVR auf Suuroundcode PLII Movie. DAs genreiert einen schönen virtuellen Surroundound. Die Effekte sind schon ziemlich beeindruckend. Wenn dann tatsächlich mal eine 5.1-Signal zugespielt wird, schaltet der VAR automatisch in DD 5.1 um.

Filme vom DVD-Player kommen standardmäßig als DD 5.1 bzw. DTS (manuelle Einstellung via Diskmenü).

Automatische Einmessung ... tja, was bringt die? Meiner Meinung nach ist das lediglich eine Hilfe, den AVR grundlegend in der Einstellung vorzubereiten. Den "Feinschliff" bringst Du ihm dann manuell bei. Alle Einstellungen (Klang, Lautstärke) stellst Du nach Deinem Geschmack ein.

Die Infos über die LS kannst Du dem Setup des AVR entnehmen. Hier kannst Du sehen, welche Einstellungen dem jeweiligen Lautsprecher zugeordnet ist.
Flex39
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Okt 2009, 12:58
Hoi

Welche Boxen von Nubert hast du denn? Bin nämlich dabei mir ein ähnliches Sys zu gönnen Bitte um erste Höreindrücke.
Bei den Einstellungen musst du eben rumprobieren. Hab jetzt einen älteren Yammi AVR und da gibts ne Menge zum probieren.

Gruß Flex
gery1001
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Okt 2009, 14:07
ich habe das 481 set von nubert
jtroester
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Okt 2009, 21:36
Wenn die Raumakustik gut ist, braucht der AVR nicht viel zu korrigieren. Nach dem Auto-Setup kann man sich die EQ-Einstellungen ansehen. Bei geringen Verstärkungen/Abschwächungen im Bereich von +/- 1 dB wird man tatsächlich kaum einen Unterschied hören. Gröbere Einstellungen sind i.d.R. zu hören - vorausgesetzt, der parametrische EQ arbeitet nicht allzu schmalbandig.
frank-o-mat
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Nov 2009, 08:45
Hallo zusammen,
seit ein paar Tagen habe ich den 765 in Betrieb. Gestern abend ist mir aufgefallen, dass bei einem DD5.1-Signal die Anzeige alle 2-3 Sekunden zwischen "Dolby Digital" und "Pro Logic" wechselt. Ist das normal?
Flex39
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 02. Nov 2009, 13:11

gery1001 schrieb:
ich habe das 481 set von nubert


Ich werde mir wohl das 511er Set holen. Mal testen wie die so abgehen.

@farnko-mat: kommt das Signal von DvD oder von Fernsehprogramm?

Hruß Flex
frank-o-mat
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Nov 2009, 13:16
Das Signal kam von einem Zuspieler namens Popcorn Hour (A 110) per HDMI. Ich werde es nochmal mit dem DVD-Player testen und ggf. erwische ich ja auch ein DD-Signal vom DVB-C (aus dem TV per optischem Kabel).

Während der wechselnden Anzeige ist allerdings keinerlei Unterschied oder Unterbrechungen zu hören.
frank-o-mat
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Nov 2009, 08:19
So, gestern abend habe ich noch einmal drauf geachtet, während der Fernseher lief und ich dessen Audiosignal über die Anlage hab ausgeben lassen. Beim Film "Im Auftrag des Teufels" wurde ein DD-Signal (ohne Display-Wechsel) erkannt und ausgegeben. Auf einem anderen Sender, der ebenfalls ein DD-Signal sendete, aber "nur" eine TV-Sendung und keinen Film, trat der o.g. Displaywechsel wieder auf. Kann es evtl. daran liegen, dass bei Sendern mit DD-, aber ohne 5.1-Signal, automatisch das gewählte Cinema DSP eingreift, um das digitale Stereosignal auf die aktivierten Lautsprecher zu verteilen? Wie gesagt, der Sound ändert sich während des Displaywechsels nicht, es irritiert nur.
Flex39
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 03. Nov 2009, 10:54
Huhu

Wenn das nur beim fernsehen auftritt würde ich mir keinen Kopf machen. Denke mal das das Signal wohl nicht immer anliegt. Siehst du über Sat.? Ich guck Filme über T-Home Entertain und das Signal ist eigentlich immer stark genug. Ausser bei Werbung, ist dann ohne DD 5.1

Gruß Flex
frank-o-mat
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Nov 2009, 11:36
Nein, digitales Kabelfernsehen. Ich gehe jetzt mal stark davon aus, dass das digitale Signal noch per Pro Logic auf alle 5 aktivierten Lautsprecher verteilt wird. Wie gesagt, auf nem anderen Sender mit einem Film wechselte das Display nicht. Technisch ist also alles i.O. (sonst würde es ja bei allen digitalen Signalen vom TV sein), nur optisch ist es etwas irritierend, wenn alle paar Sekunden etwas anderes angezeigt wird und man unwillkürlich darauf achtet.
gery1001
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Dez 2009, 05:44

So, gestern abend habe ich noch einmal drauf geachtet, während der Fernseher lief und ich dessen Audiosignal über die Anlage hab ausgeben lassen. Beim Film "Im Auftrag des Teufels" wurde ein DD-Signal (ohne Display-Wechsel) erkannt und ausgegeben. Auf einem anderen Sender, der ebenfalls ein DD-Signal sendete, aber "nur" eine TV-Sendung und keinen Film, trat der o.g. Displaywechsel wieder auf. Kann es evtl. daran liegen, dass bei Sendern mit DD-, aber ohne 5.1-Signal, automatisch das gewählte Cinema DSP eingreift, um das digitale Stereosignal auf die aktivierten Lautsprecher zu verteilen? Wie gesagt, der Sound ändert sich während des Displaywechsels nicht, es irritiert nur.


ich empfange über digital sat und bei mir schaltet der av (yamaha 765) auch nicht auf dolby digital. zb. gestern wurde "alexande" auf 5.1 ausgestrahlt am av stand jedoch so wie üblich "PLII movie". wenn ich dvd schaue schalter der av sofort auf dolby digital.

angeschlossen habe ich den sat am av mittels hdmi kabel
den dvd mit yuv und optischem ton kabel

wo kann der fehler legen oder ist das normal??
kow123
Inventar
#13 erstellt: 03. Dez 2009, 07:25

frank-o-mat schrieb:
... Ich gehe jetzt mal stark davon aus, dass das digitale Signal noch per Pro Logic auf alle 5 aktivierten Lautsprecher verteilt wird. ....

Hatte ich auch mal bei einer DVD, dass er zwischen PL2 und DolbyDigital wechselte.

Ich hab dann die STRAIGTH Taste auf der FB gedrückt, und dann war Ruhe: Anzeige nur DolbyDigital. Aber: da es sich bei der DVD um eine DolbyDigital 2.0 Aufnahme handelte, stellte der 765 jetzt auch richtigerweise die ANzeige auf DD 2.0 um. Vorher pendelte er zwischen DD und PL2 mit Verteilung auf 5.1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha 765
yvonne666666 am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V 765
rocco110 am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  154 Beiträge
Stromverbrauch Yamaha 765
Nightx am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  16 Beiträge
Yamaha RX 765 - Tonzuweisung
Wompatz am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  8 Beiträge
Leichte Verzerrungen Yamaha 765
klabauterbehn am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  4 Beiträge
Startkanal Yamaha RX-V 765
zabodude am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  3 Beiträge
yamaha 765 und hdmi steuerfunktion
topfennockerl am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  7 Beiträge
Mikrofon Yamaha RX-V 765
Rocktoni am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  9 Beiträge
Konfiguration Yamaha RX-V 765
mister-man am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  8 Beiträge
Yamaha rx 765 - Einstellungs Frage
gery1001 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedReaperEX
  • Gesamtzahl an Themen1.386.648
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.139

Hersteller in diesem Thread Widget schließen