Yamaha RX-V371 - kein Signal über Component

+A -A
Autor
Beitrag
niels1986
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Jul 2011, 11:49
Hallo liebes Forum,

ich besitze einen Yamaha RX-V371 und eine Nintendo Wii. Leider ist der Yamaha RX-V371 nicht in der Lage, das Component oder Composite Signal der Wii anzunehmen, und per HDMI an den Fernseher weiterzuleiten.

Lediglich die direkte Annahme, also Component/Composit Eingang Wii, Component/Composit Ausgang Fernseher ist möglich!

Mir scheint es so, als wäre der V371 nur dazu in der Lage, ein Signal derselben Quelle (HDMI->HDMI, Component->Component) weiterzuleiten, aber nicht einer anderen Quelle (Component->HDMI).

Da ich aber gerne weiterhin nur den HDMI-Ausgang des Receivers nutzen möchte, und nicht extra für die Wii auch noch zusätzlich ein Component/Composite Kabel vom Yamaha zum Fernseher ziehen möchte, wäre jetzt meine Frage folgende:

Ist der Yamaha RX-V471 oder der Yamaha RX-V767 in der Lage, eben diese Situation zu lösen? Oder können diese Receiver ebenfalls nur dasselbe Signal weiterleiten?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße
Niels
Passat
Moderator
#2 erstellt: 30. Jul 2011, 13:33
Das hast du richtig erkannt, der 371 kann kein Analogvideo nach HDMI konvertieren. Das steht auch so in der Anleitung und Produktbeschreibung drin!
Das können die Yamahas erst ab den RX-V5xx.
Der RX-V471 kann es also nicht, sondern erst der RX-V571 (oder der Vorgänger RX-V567).

Grüsse
Roman
firby.media
Neuling
#3 erstellt: 28. Nov 2013, 13:03
Hallo vielleicht kann mir gleich hier meine Frage beantwortet werden.
Habe ebenfalls den Yamaha RX V371.
Ich habe folgendes Problem.
Habe an den Av 5 Anschluss meine Wii mini angeschlossen.
Leider bekomme ich weder Ton noch Bild auf meinen TV.
An der wii liegts nicht da direkt Anschluss am TV funktioniert.
Habt ihr eine Lösung? Vielen Dank in vorraus.
alex1971
Stammgast
#4 erstellt: 28. Nov 2013, 15:51
Wie ist denn Dein 375 mit dem TV verbunden ? Digital -HDMI- oder Analog ?
firby.media
Neuling
#5 erstellt: 28. Nov 2013, 16:11
Digital HDMI
alex1971
Stammgast
#6 erstellt: 28. Nov 2013, 16:56
Dann steht die Antwort im 2. Posting.
firby.media
Neuling
#7 erstellt: 28. Nov 2013, 17:10
Danke für die Antwort.
Aber wofür ist dann der AV 5 Anschluss wenn nicht für sowas?
alex1971
Stammgast
#8 erstellt: 28. Nov 2013, 17:36
Analoger Eingang > analoger Ausgang
Digitaler Eingang > digitaler Ausgang

Ob das sonderlich praktisch ist sei mal zu hinterfragen.
Leider können die kleinen Yamahas nichts videoseitig wandeln... insofern sind die analogen Eingänge nutzlos bei HDMI>TV-Verbindung

Hast Du einen alten Röhren-TV dran, kannst Du das schön nutzen... ;-)


[Beitrag von alex1971 am 28. Nov 2013, 17:37 bearbeitet]
Gonzo_2
Inventar
#9 erstellt: 29. Nov 2013, 11:41

alex1971 (Beitrag #8) schrieb:

Hast Du einen alten Röhren-TV dran, kannst Du das schön nutzen... ;-)


Aber nur das...der HDMI-Ausgang ist dann ein wenig nutzlos...

Darum: Immer das kleingedruckte lesen...
Passat
Moderator
#10 erstellt: 29. Nov 2013, 17:40

alex1971 (Beitrag #8) schrieb:
Leider können die kleinen Yamahas nichts videoseitig wandeln...

Das ist bei allen Herstellern so, das die kleinen Modelle nicht Analogvideo nach HDMI konvertieren können.
Es ist einfach eine Kostenfrage.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
yamaha rx-v371
katermikesch72 am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  3 Beiträge
Anschlüsse Yamaha RX-V371
gixxa am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V371 Lüfter
Phillip2297 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V371 kaputt?
blinkyth am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2018  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V371 oder 471
cigarre99 am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V371 ''Decoder Off''
d@ni am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  4 Beiträge
Yamaha rx-v640rds oder Yamaha RX-V371
wilde13 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V371 verkabelungs Probleme
fluppe1405 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  12 Beiträge
Yamaha Rx-v371 - Anschluss Probleme
Dunklerhans am 10.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V367 oder V371
Flava&Sound am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedhatsfield
  • Gesamtzahl an Themen1.412.467
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.918

Hersteller in diesem Thread Widget schließen