Yamaha rx-v640rds oder Yamaha RX-V371

+A -A
Autor
Beitrag
wilde13
Stammgast
#1 erstellt: 07. Dez 2011, 09:54
Hallo,

ich wollte Fragen, ob der RX-V371 vergleichbar mit meinem alten RX-640RDS ist? Ich habe eine Canton CD 101 5.1 Anlage, deswegen sind mehr känale nicht so wichtig.

es geht nur um den Sound.


Vielen Dank im Voraus
outofsightdd
Inventar
#2 erstellt: 07. Dez 2011, 11:33
Es ist schwieriger geworden bei Yamaha alte und neue Geräte zu vergleichen. Dein altes Gerät ist ja der: Yamaha RX-V640RDS

Den neuen findest du da: Yamaha RX-V371

Von den Nummern ist der Urenkel des 640 natürlich der Yamaha RX-V671.

Rein klanglich ist der 371 wahrscheinlich nicht viel schlechter an deinen kleinen Lautsprechern. Diese stellen die wesentlichere klangliche Beschränkung dar. Die etwas geringeren Leistungsangaben des 371 gegenüber dem 640 spielen in deinem Fall nur eine untergeordnete Rolle.

In den Funktionen ist schon der RX-V371 dem alten 640 weit überlegen, automatisches Setup, HDMI-Soundwiedergabe usw.; gegenüber dem 640 hat er aber eine sehr einfache Fernbedienung, die nur den Receiver steuert. Der RX-V640 hat ja eine FB, die auch für andere Geräte einstellbar ist. Zusätzlich ist da auch ein Mehrkanaleingang analog verfügbar (für PC-5.1-Soundausgänge oder SACD-Player).

Beim Neukauf würde ich funktional jedoch wenigstens zum RX-V471 raten, der hat eine bessere Klangkonfiguration (man kann die Ergebnisse der automatischen Einmessung anpassen) und seine Fernbedienung steuert auch DVD-Player, TV usw., zusätzlich erhöhen Bildschirmmenü und USB-Anschluss für Musik vom Stick/iPod den Komfort deutlich.

Als einzigen Einwand gegen die neuen würde ich vorbringen, dass bei so preiswerten Geräten keine luxuriöse Materialqualität zu erwarten ist. Die Front ist komplett Kunststoff, aber bei Yamaha immer noch ganz ordentlich gemacht. Eine Metallfront hat wohl erst der RX-V771, der aber teurer sein dürfte als damals der RX-V640.


[Beitrag von outofsightdd am 07. Dez 2011, 11:35 bearbeitet]
wilde13
Stammgast
#3 erstellt: 07. Dez 2011, 14:28
Wow, danke für die ausführliche Beratung. Also das mit dem nachbearbeiten des Messergebnisses ist zwecks Center lauter drehen ein Argument. Filme sind oft so unterschiedlich abgemisch, dass nervt ganz schön. Ein übersichtliches, benutzerfreundliches Menü kann auch nicht schaden. Denke, dann investiere ich die zusätzlichen 50€

Also ist der alte Receiver mit den Boxen unterfordert!? Ich war damit bisher immer zufrieden!? Welche bezahlbaren Boxen spielen denn in der Leistungsliga des Receivers? Nur mal so aus reiner Neugierde...
outofsightdd
Inventar
#4 erstellt: 07. Dez 2011, 18:03
So ein Yamaha RX-V6xx kann durchaus auch mit Lautsprechern in der Größe einer Heco Metas laufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V640RDS + FB
lightning7 am 15.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V367 oder V371
Flava&Sound am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V371 oder 471
cigarre99 am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V371 BL Lautsprecher
Janni501 am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  5 Beiträge
Soundfeldeinstellungen vom Yamaha RX-V371
#Hoernchen# am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 27.06.2012  –  4 Beiträge
rx-v371 oder rx-v471 ?
Captain_Astro am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  6 Beiträge
yamaha rx-v371
katermikesch72 am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  3 Beiträge
Anschlüsse Yamaha RX-V371
gixxa am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V371 Lüfter
Phillip2297 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 17.01.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V371 kaputt?
blinkyth am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 189 )
  • Neuestes Mitgliedspeeddiver3
  • Gesamtzahl an Themen1.389.204
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.120

Hersteller in diesem Thread Widget schließen