Yamaha RX-V771 oder RX-V1067, ggf. Alternativen

+A -A
Autor
Beitrag
Birdsen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2011, 14:28
Liebe Forengemeinde,


ich bin gerade dabei mir ein Heimkinosystem zusammenzustellen.
Vorerst besitze ich nur:

2* Canton GLE 470
1* Canton GLE 455

Bald sollen dann noch 2* Canton GLE 470 hinzukommen um dann als 5.1 System mit dem Canton Sub 8 (Subwoofer)zu werkeln.

Des Weiteren werde ich einen 55" TV betreiben. Als Abspielgerät kommt ein Panasonic DMP-BDT310 zum Einsatz.


Jetzt bin ich mir überhaupt nicht sicher, welchen Verstärker ich nehmen sollte.
Es heißt ja hier ab und an bei LS der 1000 € Klasse (meine Cantons fallen hier ja nicht drunter), sollte man auch zu einem Verstärker der 1000 € Klasse greifen.
Sprich hier z.B. den RX-V1067, ggf. auch 1071.

Jetzt habe ich bisher auch einiges über den RX-V771 gelesen, welcher auch nicht schlecht sein soll?
klick


Kann mir evtl. jmd. weiterhelfen. Ich schaue nach einem vernünftigen P/L-Verhältnis, jedoch möchte ich auch in der Zukunft Spaß mit dem Gerät haben und nicht, dass meine LS (5.1) unterfordert sind.
467€ (771) zu 769 € (1067) ist natürlich auch ein Unterschied ..

Hat hier jmd. Tipps für mich?

Beste Grüße,
Birdsen


[Beitrag von Birdsen am 24. Nov 2011, 14:33 bearbeitet]
Nasty_Boy
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2011, 17:10
Der 771 reicht völlig aus.
Birdsen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Nov 2011, 17:31

Nasty_Boy schrieb:
Der 771 reicht völlig aus.


Bin jetzt gerade am Umstellen.
Als Stereo-LS kommen nun doch 2* Canton GLE 490 zum Einsatz.
Als 5.1 Rear-LS gibt es nun die 2* Canton GLE 470.
Als Center werkelt der Canton GLE 455 und als Sub soll der Sub8 kommen.

Reciht der Verstärker dennoch aus?


Wichtig sind mir besonders:
- 3D Unterstützung
- Netzwerkanschluss
- Musik-Streaming


RX V 771 ausreichend? :-)
EqX
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Nov 2011, 19:58
von der leistung her total ausreichend. Ich habe den 771 auch (vor 4 Monaten für 599 gekauft ), angeschlossen an einer Focal Chorus 800-Reihe. Wenn Lautstärke-Dreher auf -25 habe ich schon Angst, dass der Nachbar böse sein könnte
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 24. Nov 2011, 19:59
Tonal rate ich zum 1067. Der 771 kommt an die Bassgewalt des größeren Vorgängers nicht ran und die GLEs haben das nötig.
Birdsen
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Nov 2011, 21:01

Eminenz schrieb:
Tonal rate ich zum 1067. Der 771 kommt an die Bassgewalt des größeren Vorgängers nicht ran und die GLEs haben das nötig.


Wie darf ich das verstehen? Bin nocht recht neu auf dem Gebiet des HiFi-Entertainments ...

Wodran würde sich die geringe Bassgewalt des Vx771 bei meinen GLE 490s/470s bemerkbar machen?

Vielen Dank!
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 25. Nov 2011, 00:49
Du hast weniger Bass... die GLEs sind auch keine Bassmonster.
Birdsen
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Nov 2011, 01:13

Eminenz schrieb:
Du hast weniger Bass... die GLEs sind auch keine Bassmonster.


Dafür möchte ich doch einen Canton Sub 8 anschließen ...
Eminenz
Inventar
#9 erstellt: 25. Nov 2011, 10:23
Wenn du dann auf den 2.0 Stereobetrieb verzichtest bzw. du ohnehin mehr Wert auf Surround legst, dann reicht natürlich der 771 vollkommen aus. Dann reichen aber die GLE 470 im Grunde auch aus.
Birdsen
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Nov 2011, 10:42

Eminenz schrieb:
Wenn du dann auf den 2.0 Stereobetrieb verzichtest bzw. du ohnehin mehr Wert auf Surround legst, dann reicht natürlich der 771 vollkommen aus. Dann reichen aber die GLE 470 im Grunde auch aus.


Ich möchte im Grunde schon Musik im Sterobetrieb (2.0 / 2.1) hören. Aber aber Sub kann doch auch im Stereobetrieb unterstützen, oder?
Eminenz
Inventar
#11 erstellt: 25. Nov 2011, 10:53
Sicherlich, aber ob das klanglich besser ist, entscheiden deine Ohren und dein Raum.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V1800 vs. RX-V1067, RX-V1071, RX-V771
dawson am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  7 Beiträge
RX-V1067, RX-V771 oder auf RX-V1071 warten?
evolution169 am 05.07.2011  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  5 Beiträge
Yamaha App RX-V1067
1puch25 am 24.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.06.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V1067 Werkseinstellungen
1puch25 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V1067 Sound
Myranon am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V771 - Anzeigefehler
Schluntz am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V771 kaufen?
HellSpawn666 am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 12.02.2016  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V767 oder RX-V1067
BigChris_23 am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  3 Beiträge
RX-V771 oder RX-A810
elvisc am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  27 Beiträge
RX-V1067 Eingangsquellen kombinieren
hifiteddy am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Panasonic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedshala
  • Gesamtzahl an Themen1.376.488
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.574