Yamaha RX-A2010 mit DLNA NAS

+A -A
Autor
Beitrag
freddyleopard
Neuling
#1 erstellt: 14. Dez 2011, 10:48
Hallo Forum, seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer des o.g. Gerätes.

Ich habe folgenden Effekt:
Synology NAS disk mit jeder Menge Musik, DLNA fähig.
Ich kann auf den Musikordner zugreifen über meine Dreambox DM500HD, über den Yamaha BluRay BD-A1010 und über meine Plasma TV Panasonic TX-P50GT30.
Bei allen Geräten werden mir die richtigen Verzeichnisse mit den entsprechenden Inhalten (mp3) angezeigt und sind auch auswählbar und abspielbar.
Lediglich der Receiver zeigt diverse Ordner nur grau schattiert an und dort kommt man nicht rein.
Es sind aber definitiv mp3 files drin, die anderen zeigen die ja an !

Ich habe sowohl die NAS disk als auuch den Receiver schon rebootet (stromlos). Desweiteren kann man am Receiver auch nicht sagen der soll neu einscannen. Das ist ziemlich unschön, hat da jemand eine Idee woran das liegen könnte ?
oilchange
Stammgast
#2 erstellt: 14. Dez 2011, 12:49
Bei mir läuft das einwandfrei, habe eine Synology NAS mit A3010 aber das sollte ja egal sein.
Die Synology liefert MP3 und Flac mit sämmtliche Verzeichnisstrukturen einwandfrei und schnell, besser als Twonky den ich auch noch auf der NAS installiert habe.

Am AVR kann man die gesamte Synaology DLNA Server bedienen, das klappt ohne PC ganz gut und man braucht nicht mal eine App oder Webbrowser.
Auf der Synology sollte die neueste SW Version 3.2 installiert sein.
Ausserdem die Freigaben usw. richtig gesetzt? Dein AVR sollte unter im Synology Freigabenmenue erscheinen. Dies kann nur an den Einstellungen bei dir liegen.
freddyleopard
Neuling
#3 erstellt: 14. Dez 2011, 13:15
Hallo oilchange,

meine Synobox kann nur bis 3.1 und da ist sie aktuell.

Die IP des Receivers mal eintragen kann ich mal machen, schadet nicht, sollte aber daran nicht liegen weil die anderen ja auch können, habe auch meines wissens das komplette Subnetz eingetragen.

Meine Sammlung umfasst ca. 75.000 mp3 files die in Ordnerstrukturen bis zu 5 Unterordner struckturiert ist. Kann es damit zusammen hängen ?
freddyleopard
Neuling
#4 erstellt: 14. Dez 2011, 16:06
Na da habe ich doch tatsächlich einen kompetenten ansprechpartner bei de rYamaha hotline erwischt :-)

Also , wenn die Ordner ausgegraut sind, dann befindet sich in diesem Ordner eine Datei mit der der Receiver nix anfangen kann. z.B. ein jpg oder auch mp3 als VBR Dateien. die kann de rnoch nicht, wird Zeit für eine neue Firmware. Eventuell auch irgnedwelche anderen Dateien, muß ich mal durchschauen.

Ist natürlich blöde, er könnte ja diese Dateien ignorieren, aber soweit sind die wohl noch nicht bei der Entwicklungabteilung
Gonzo_2
Inventar
#5 erstellt: 14. Dez 2011, 17:22
Das halte ich ehrlich gesagt prinzipiell für Unsinn - in meinen Ordnern sind fast nur VBR-Mp3s und auch schon mal ein paar jpgs oder sogar txt-Dateien.

Die mp3s werden aber trotzdem abgespielt...

Ist aber auch ein 771, der vielleicht schon neuere Firmware hat...

P.S.: hatte zufällig grade auch einen Ordner, dessen Inhalt ausgegraut dargestellt und nicht abgespielt wurde - der war in 5ter Unterordnerebene!

Habe den mal eine Ebene hochgeschoben und siehe da: es geht!

Dauerte etwas, bis der WMP11 als Server den Ordner erfasst hatte, aber jetzt ist er über den Receiver anzuwählen.

Offenbar können die Yamahas also max 4 Unterordner verkraften....
MfG


[Beitrag von Gonzo_2 am 14. Dez 2011, 18:49 bearbeitet]
freddyleopard
Neuling
#6 erstellt: 14. Dez 2011, 18:48
Muss ich teste, am Bild lag es jedenfalls nicht, habe es rausgenommen und geht trotzdem nicht.

Der betroffene Ordner hat zur Zeit eine Bitrate von 320. Kann jemand 320 kB mp3 einlesen oder gibt es da Grenzen ????

Mit dem 5. Unterordner könnte was dran sein !

M:\mp3\Pop A-F\A\Adele\21

Das wäre dann der 5. !

Ich muß das weiter testen. Klarer bug in der Firmware, da muß Yamaha unbedingt nachbessern, der BD Player kanns ja !

Bei einer Doppel CD kommt noch ein Ordner dazu, nämlich CD1 und CD2 unter dem Albumnamen !
Gonzo_2
Inventar
#7 erstellt: 14. Dez 2011, 18:53
Also bei mir liegt der funktionierende Odner hier:
C:\Dokumente und Einstellungen\Achim\Eigene Dateien\Eigene Musik\Temp\Neue Mp3s\The XX - XX
Das wären aber schon 7??

Hatte vorhin erst ab "Eigene Musik" gezählt...

Jedenfalls - noch eine Ebene tiefer gings nicht mehr...
freddyleopard
Neuling
#8 erstellt: 14. Dez 2011, 19:35
Das kommt ja hin weil der Mediaserver von Windows ja erst ab "Eigene Musik" loslegt und das wären dann auch 5 !
Gruftie65
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Dez 2011, 23:46
O.k. Bug offiziell an Yamaha gemeldet.
hoffe die lassen sich nicht ewig Zeit mit einer neuen FW Version !

Hat jemand eine ahnung wie die das so handhaben ? Nehmen die solche Fehlermeldungen ernst oder landet das alles im SPAM ?
oilchange
Stammgast
#10 erstellt: 16. Dez 2011, 16:47
dies scheint mir ein inkompetenter Mitarbeiter bei Yamaha zu sein, wenn der sagt dass jpg oder MP3 mit VBR nicht geht.

Bei mir sind in allen Ordnern jpg und viele MP3 sind in VBR abgespeichert und geht alles.
Wenn die Ordner grau sind, hat das sicherlich nicht mit den Datenfiles zu tun.
wenn er ein File nicht abspielen kann z.Bsp. Flac in 192/24 dann springt er einfach zum nächsten file.

Aus meiner Sicht liegen die Probleme bei den Synology einstellungen. Auf der Synology sollten Yamaha Netwwork Receiver oder Generic Media Receiver eingetragen sein und diese jeweils die notwendigen Privilegien (unter Bearbeiten Lesen/Schreiben) freigegeben werden.Anwendungsberechtigungen die Häkchen setzen.

Bei mir geht die Synology Media Server am besten, allerdings funktionieren die Fritzbox Media Server, Twonky auf NAS, Windows auf PC und Foobar ebenfalls mit unterschiedlicher Güte. Am Besten geht der Synology Media Server.
carei
Neuling
#11 erstellt: 16. Dez 2011, 19:46
Hallo zusammen,

bin seit einigen Tagen auch neuer Besitzes eines 2010er und betreibe ihn auch mit einer Synology 110j.
Bis eben hatte ich mit dem DLNA-Server keine Probleme. Hab nun dummerweise von 2.3 auf 3.2 die Firmware geupdatet. Und siehe da: das Phänomen der leeren Ordner sowohl beim Yammi als auch beim Windows mediaplayer.

Muss also an der Nas liegen. Und leider kein Rollback möglich.

Mal sehen wo der Haken ist.

Grüße carei

P.S.
so, hab ich mein erstes Posting auch geschafft, nach langer Zeit des nur Mitlesens
oilchange
Stammgast
#12 erstellt: 16. Dez 2011, 20:44
bei mir gehts mit der Synology 3.2 Software einwandfrei,
meine Einstellungen in Systemsteuerung Mediaserver
-DMA Menüsprache: englisch
-DMA Menustiel: Erweitert
Indizierte Ordner: eure Musikordner markieren,

ganz wichtig ist "Neu Ordnen" klicken, dann wird der Index des Servers neu angelegt, das kann einige Stunden dauern

Ich habe im Musikordner meine MP3's und einen seperaten Flac Ordner für Flac files
Bei Abspielen am Yamaha werden die Files mit Namen und Cover angezeigt, wenn richtig getagt. Ich gehe mal davon aus, dass richtig getagt wurde von euch.

dann sollte es gehen,
carei
Neuling
#13 erstellt: 16. Dez 2011, 20:46
so, bei mir geklärt.

Bei den Benutzerrichtlinien des Gastzuganges mussten noch die Leserechte gesetzt werden (music/video/photo). Scheint so als wäre es bei der alten Firmware auch ohne gegangen.

Grüße

Carei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kein internet mit Yamaha rx-a2010
mk1978 am 03.02.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  50 Beiträge
Yamaha RX-A2010 Stereobetrieb
Uli15011959 am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A2010 USB
grinario am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  3 Beiträge
DLNA mit Yamaha RX-V573 funktioniert nicht
hifibazi am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A830 Fotos mit DLNA
MadMax6699 am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  3 Beiträge
Welche NAS an RX-A2010 läuft mit der Yamaha App einwandfrei?
raro am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  6 Beiträge
Yamaha rx-a2010 schaltet aus
Quorthon67 am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  22 Beiträge
Yamaha Rx-A2010 Fehler Hilfe !!!!
Gezabel am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  12 Beiträge
onlinehändler - Yamaha RX-A2010 aus co.uk!
Waidmannsheil am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  7 Beiträge
Yamaha RX-A2010 -- bestmöglicher Kopfhörer-Anschluss ???
typestar am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 14.04.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedAivly
  • Gesamtzahl an Themen1.389.610
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.394

Hersteller in diesem Thread Widget schließen