rx771 mit klipsch rf42 5.1 set

+A -A
Autor
Beitrag
nitro2k7
Neuling
#1 erstellt: 26. Jan 2012, 02:22
hi leute !

ich lese schon seit monaten in eurem forum,weil ich mir eine neue anlage kaufen wollte.... heute war ich beim saturn und hab mir gedacht ich werd mal bisschen probehören...
sie hatten einen ein spitzen angebot für das klipsch rf42 5.1 set. mir haben die lautsprecher extrem gut gefallen und ich habs sie gleich gekauft.
Na dann receiver als nächstes... mit dem äusserst kompetenten mitarbeiter hab ich mich sehr gut verstanden und einen guten preis bekommen.
ich habe klanglich verglichen einen denon (unter700 euro) den pioneer 921 und den yamaha 771. ich habe mich für den yami entschieden weil er einfach am besten, dynamischsten, kräftig klang. Ich hab das set jetzt auch schon zuhause aufgebautund ich bin wirklich überwältigt. Es hört sich an wie in einem club(ich höre elektronische musik). einfach fantastisch, bin überglücklich.

zu meiner frage:
ich kenn mich leider überhaupt nicht aus. ich habe automatisch ausmessen lassen. da hat er mir die ls small angezeigt. ich hab jetzt auf large umgestellt... ist das richtig? hättets ihr noch tipps für mich was ich alles einstellen sollte beim yami ( trennfrequenz, hz,etc, welche einstellungen sollte ich am subwoofer selber tätigen? crossover?, phase ?

vielen dank
R!ddick
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2012, 09:18
Hallo und Glückwunsch zur AVR Wahl.

Die Klipsch haben einen Frequenzgang von 59-24000 Hz. Das reicht nicht für "large".

Ich würde "small" belassen und die Trennfrequenz auf 60 Hz einstellen und probehören. Zudem solltest Du mit den param. Equalizer Presets experimentieren.

Bei dieser Einstellung übernimmt der Subwoofer die LFE Effekte und alles unter 60 Hz.
nitro2k7
Neuling
#3 erstellt: 26. Jan 2012, 13:11
erstens mal, danke für deine antwort.

auf wieviel hz soll ich den crossover drehschalter am subwoofer stellen für musik und filmbetrieb ?

und was ist der kippschalter phase am subwoofer? wie sollte der eingestellt sein?

danke vielmals

mfg
R!ddick
Inventar
#4 erstellt: 26. Jan 2012, 13:14
Zum Einpegeln steht Crossover am Subwoofer auf Maximum und Phase auf normal. Wäre die Phase vertauscht, hätte das der 771 schon "kritisiert" beim Einpegeln.
nitro2k7
Neuling
#5 erstellt: 26. Jan 2012, 13:53
Gibt es eigentlich ein "neues" schöneres interface für den rx 771 ? das interface ist nicht unbedingt schön.... =)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit RX771
mann_oh am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  14 Beiträge
Geeignet für großes 5.1-Set? - YAMAHA RX-V471
tillterilltilltill am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V471 Leistung ausreichend für neue (Klipsch) Lautsprecher vorhanden?
Philla1337 am 05.10.2017  –  Letzte Antwort am 06.10.2017  –  9 Beiträge
Teufel Columa® 300 "5.1-Set S" mit Yamaha verstärkter oder BluRay Player oder anderem
Freeizm am 06.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.07.2012  –  9 Beiträge
Kaufberatung: Yamaha RX-V475 mit Consono 35 Mk3 5.1-Set gute Idee?
Timo9696 am 30.08.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  6 Beiträge
Yamaha RX-A810 AV-Receiver + Surround Set 5.1 + 2 Stereo Lautsprecher ?
Stevey83 am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX -A2020 harmoniert nicht mit dem Teufel Aktiv-Subwoofer S 8000 SW v.System 8 "5.1-Set Cin.
Ungl@ublich am 05.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  13 Beiträge
Stereo und Surround-Set-up parallel betreiben?
John-Rico am 03.09.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V663 an Infinity 5.1 mit Passiv-Sub?
friday13th am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  6 Beiträge
Teufel Theater 500Mk2 5.1-Set Cinema + Yamaha-Verstärker RXV473
hiemlor am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedTommy_HBS
  • Gesamtzahl an Themen1.386.144
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.836

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen